Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Moonraker: Microsoft…

Sehr gut!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr gut!

    Autor: Atalanttore 14.06.15 - 16:06

    Ein Monopolist verpasst wieder die Zeichen der Zeit.

    Ein Grund zum freuen.

  2. Re: Sehr gut!

    Autor: koflor 14.06.15 - 16:48

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Monopolist verpasst wieder die Zeichen der Zeit.
    >
    > Ein Grund zum freuen.

    Wo ist Microsoft heute nich Monopolist?
    Das ist heute eigentlich nur noch Google!

  3. Re: Sehr gut!

    Autor: Atalanttore 14.06.15 - 19:23

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Atalanttore schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Monopolist verpasst wieder die Zeichen der Zeit.
    > >
    > > Ein Grund zum freuen.
    >
    > Wo ist Microsoft heute nich Monopolist?

    Desktop-Betriebssysteme, Office-Programme.

  4. Re: Sehr gut!

    Autor: das_mav 14.06.15 - 19:27

    Nö und nö.

  5. Re: Sehr gut!

    Autor: Atalanttore 14.06.15 - 19:34

    das_mav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö und nö.

    Beeindruckende Argumente.

  6. Re: Sehr gut!

    Autor: koflor 14.06.15 - 19:47

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Atalanttore schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ein Monopolist verpasst wieder die Zeichen der Zeit.
    > > >
    > > > Ein Grund zum freuen.
    > >
    > > Wo ist Microsoft heute nich Monopolist?
    >
    > Desktop-Betriebssysteme, Office-Programme.

    Wenn Du den Desktop alleine betrachtest - ja. Rechnet man Smartphones und Tablets dazu, ist Google dominanter Marktführer.

  7. Re: Sehr gut!

    Autor: azeu 14.06.15 - 20:12

    Doch, doch.

    ... OVER ...

  8. Re: Sehr gut!

    Autor: theshark91 14.06.15 - 20:59

    Marktführer != Monopolist.
    Office: Open Office, Libre Office
    Desktopbetriebsystem: Mac OS, Linux

  9. Re: Sehr gut!

    Autor: azeu 14.06.15 - 21:07

    Du musst aber auch noch die Prozent-Zahlen hinschreiben :)

    Gegen MS Office stinken Open und Libre Office ziemlich ab.
    Genauso wie OS X und Linux gegen Windows total abstinken.

    ... OVER ...

  10. Re: Sehr gut!

    Autor: theshark91 14.06.15 - 21:23

    Das mit den Zalen ist leider nicht so einfach ;) Die aktuellsten Zahlen die ich gefunden habe, sind von 2010, demnach waren auf ca. 20% der pc's open office, auf ca. 70% microsoft office installiert. da doe zahlen so alt sond habe ich sie lieber weggelassen.
    Bei desktop betriebssystemen ist ms allerdings nahe an nem monopol dran. die frage ist natürlich, ob man heutzutage die tablet/handysysteme ignorieren bzw. so klar trennen kann. ms selbst versucht ja mit windows 10 die grenzen aufzulösen. und dann sieht die sache schon ganz anders aus ;)

  11. Re: Sehr gut!

    Autor: Moe479 15.06.15 - 05:26

    ja ja ... und ganz kompliziert wird es wenn verschiedene office-pakete auf einem rechner installiert sind ... ;-)

  12. Re: Sehr gut!

    Autor: ubuntu_user 15.06.15 - 08:05

    theshark91 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Marktführer != Monopolist.
    > Office: Open Office, Libre Office
    > Desktopbetriebsystem: Mac OS, Linux

    ist halt die frage wie man das sieht...
    zum thema monopol. selbst wenn es irgendwo ein wodk-monopol gibt, gibt es auch leute die schwarz brennen. beim glücksspiel gibt es auch leute die privat wetten.
    wenn man den begriff monopol streng sieht, gibt es keine. bei google gibt es immer noch andere seiten die links anbieten -> ergo kein monopol.
    bei office würde ich open source nicht als ausschluss für monopole sehen. das gibt es immer, auch wenn z.B. für kühlschränke nur eine firmware vorgesehen ist -> monopol.
    aber bei office gibt es ja noch: google docs, documents to go, softmaker office und den kram von apple.
    bei betriebssystemen eigentlich nur apple.

  13. Re: Sehr gut!

    Autor: Dwalinn 15.06.15 - 08:07

    Ein Tablet ist ein (fast) vollwertiger PC Ersatz.. auf denn laufen meistens Android oder iOS und nur selten ein Office von MS....

    Von daher ist Windows nur dann ein -so gut wie- Monopolist bei x86/x64 Systemen.

  14. Re: Sehr gut!

    Autor: ArturFaltenberg 15.06.15 - 12:02

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Tablet ist ein (fast) vollwertiger PC Ersatz.. auf denn laufen meistens
    > Android oder iOS und nur selten ein Office von MS....
    >
    > Von daher ist Windows nur dann ein -so gut wie- Monopolist bei x86/x64
    > Systemen.


    Tablets sind nicht mal ansatzweise ein Ersatz, solange man drauf nicht ein beliebiges Programm in beliebiger Sprache ohne Store installieren kann. Vollwärtig ist es, wenn man drauf programmieren und kompilieren kann und das OS durch ein anderes ersetzen kann. Das ist den Unternehmen aber ein Dorn im Auge, besonders Apple, wo laut ihrem Motto nicht nur "die Technik verschwunden ist" sondern auch der Zugriff auf das Dateisystem. Sie wollen DAU-User.

  15. Re: Sehr gut!

    Autor: v3nd3774 15.06.15 - 13:09

    Nur Apple ein Dorn im Auge?

    Microsoft arbeitet meiner Meinung nach auch stark darauf hin.

    "If you can't make it good, at least make it look good.", Bill Gates



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.15 13:10 durch v3nd3774.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  2. ITEOS, Karlsruhe
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
    IT-Fachkräftemangel
    Arbeit ohne Ende

    Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit. Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte

    Das Vectoring-Netz der Telekom wächst in vielen Gemeinden wieder. Hätte man nur auf FTTH gesetzt, wären nur 10 bis 20 Prozent der Haushalte versorgt worden, was für 80 Prozent der Haushalte einen Ausbaustopp bedeutet hätte, argumentiert die Telekom. Doch das stimmt nicht.

  3. Bird of Prey: Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor
    Bird of Prey
    Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor

    Mit einem ungewöhnlichen Design will Airbus junge Luftfahrtingenieure inspirieren. Es ist ein Regionalflugzeug, das einen gefiederten Schwanz und gefiederte Tragflächenspitzen hat wie ein Raubvogel. Mit solchen bionischen Komponenten will der europäische Luftfahrtkonzern Flugzeuge effizienter machen.


  1. 12:00

  2. 11:39

  3. 11:12

  4. 10:59

  5. 10:26

  6. 10:14

  7. 10:03

  8. 09:27