1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola: "Alle Smartwatches…

kein Sekundenzeiger = Mist

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: TC 15.05.14 - 16:59

    Hab bisher keine Smartwatch gesehen, die Sekunden anzeigt.
    Moto 360 hat einen auf den Golem Renderbildern,
    aber nicht mehr im Video und den neueren Zifferblatt-Beispielen

    klar, Stromverbrauch und so...
    aber ohne Sekunden ersetzt es für mich keine richtige Uhr!

  2. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: Polecat42 15.05.14 - 17:24

    ehrlich gesagt find ich das garnicht so abwegig: die Sekunden nützen bei der Gangungenauigkeit eh nix... bzw. hab ich mich bei meinen Analoguhren daran gewöhnt, dass der Sekundenzeiger eh nur "aus Spaß" da ist.
    Klar, eine Smartwatch hätte Internetzeit und somit wäre der Sekundenzeiger verbindlich; aber wie gesagt: ich würde ihn nicht vermissen.

    Eine Stoppuhr, andererseits, wird/sollte eine Smartwatch ohnehin extra als Äpp haben...

  3. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: Icke_ 15.05.14 - 18:36

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab bisher keine Smartwatch gesehen, die Sekunden anzeigt.
    > Moto 360 hat einen auf den Golem Renderbildern,
    > aber nicht mehr im Video und den neueren Zifferblatt-Beispielen
    >
    > klar, Stromverbrauch und so...
    > aber ohne Sekunden ersetzt es für mich keine richtige Uhr!

    Also ich hab ne Einzeigeruhr... also eine, die nicht nur keinen Sekundenzeiger, sondern auch keinen Minutenzeiger hat... und die kann man problemlos auf ungefähr 5 Minuten genau ablesen... gibt es echt Leute, die das wirklich noch genauer brauchen?

  4. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: gollumm 15.05.14 - 18:57

    Mir fehlt der Millisekunden-Zähler damit es eine echte Uhr ist.

  5. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: TC 15.05.14 - 19:06

    ich weiß nicht was du für Uhren hattest,
    aber bei meinen Casio's reichte es aus,
    die mal bei der Zeitumstellung nachzustellen oO

  6. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: TC 15.05.14 - 19:08

    Hier kommen die Straßen und S Bahnen immer sehr pünktlich,
    30sec entscheiden da oft, ob es sich noch lohnt zu sprinten ;)

  7. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: George99 15.05.14 - 21:31

    Icke_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also ich hab ne Einzeigeruhr... also eine, die nicht nur keinen
    > Sekundenzeiger, sondern auch keinen Minutenzeiger hat... und die kann man
    > problemlos auf ungefähr 5 Minuten genau ablesen... gibt es echt Leute, die
    > das wirklich noch genauer brauchen?

    Ich fordere eine Uhr, die nur noch das aktuelle Jahr anzeigt. Wir sollten uns das Leben doch nicht durch einen so engen Zeittakt ungemütlich machen lassen ;-)

  8. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: TC 15.05.14 - 21:40

    Wäre der Renner bei Zeitreisenden! ;D

  9. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: moppi 15.05.14 - 22:09

    ich hab eine digitale sonnen uhr ...
    ich kann mein arm sehen = tag
    mein arm ist nicht sichtbar = nacht

    hier könnte ein bild sein

  10. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: Anonymer Nutzer 16.05.14 - 07:37

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab bisher keine Smartwatch gesehen, die Sekunden anzeigt.
    > Moto 360 hat einen auf den Golem Renderbildern,
    > aber nicht mehr im Video und den neueren Zifferblatt-Beispielen
    >
    > klar, Stromverbrauch und so...
    > aber ohne Sekunden ersetzt es für mich keine richtige Uhr!

    Den kann man bestimmt mit der dazugehörigen App ein-/ausschalten. Fertig. Genauso wie Datum, Wetter, Mondphasen, zweite Uhr mit anderer Zeitzone, etc. pp. Ist doch nur ein rundes Display, das quasi alles anzeigen kann, was im Rahmen der Smartwatch-Hardware möglich ist.

  11. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: Jonnie 16.05.14 - 07:54

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab bisher keine Smartwatch gesehen, die Sekunden anzeigt.
    > Moto 360 hat einen auf den Golem Renderbildern,
    > aber nicht mehr im Video und den neueren Zifferblatt-Beispielen
    >
    > klar, Stromverbrauch und so...
    > aber ohne Sekunden ersetzt es für mich keine richtige Uhr!

    Ich weiß ja nicht was dein Problem ist, aber z.B. die Pebble kann das (zeigt sie bei mir gerade digital an). Ist in vielen digitalen und analogen Watchfaces integriert.
    Also DOCH! es gibt durchaus Smartwatches die einen Sekundenzeiger haben ;)

  12. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: ichbinsmalwieder 16.05.14 - 08:49

    Polecat42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ehrlich gesagt find ich das garnicht so abwegig: die Sekunden nützen bei
    > der Gangungenauigkeit eh nix... bzw. hab ich mich bei meinen Analoguhren
    > daran gewöhnt, dass der Sekundenzeiger eh nur "aus Spaß" da ist.

    Also meine Analogarmbanduhr hat einen verbindlichen Sekundenzeiger, dank DCF77...

  13. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: onkel hotte 16.05.14 - 08:53

    Hm, um eine Minute oder derer Zwei beim Nudelnaufkochen zu "messen" nehm ich lieber den Sekundenzeiger meiner Uhr als fisselig den Minutenzeiger dazu zu bemühen

  14. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: x-beliebig 16.05.14 - 09:10

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier kommen die Straßen und S Bahnen immer sehr pünktlich,
    > 30sec entscheiden da oft, ob es sich noch lohnt zu sprinten ;)
    Dann sollte man die 30sec (oder besser die Minute) doch auch einplanen können, bevor man losgeht, damit man gar nicht in die Verlegenheit kommt. Noch besser ist es, wenn man entspannt auch die vorherige oder nächste Bahn/Bus nutzen kann ohne das der Folgezeitplan aus den Fugen gerät. Mich kotzen immer mehr die Menschen an, denen fast die Augen aus den Augenhöhlen springen, da sie so unter Druck stehen. Ist das gleiche im Straßenverkehr, diejenigen, die es immens eilig haben, haben nicht richtig geplant. Im übrigen bin ich ein sehr pünktlicher Mensch. Das mache ich aber nicht mit Sekundenzeiger, sondern mit ordentlicher Zeitplanung.

  15. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: x-beliebig 16.05.14 - 09:12

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Icke_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Also ich hab ne Einzeigeruhr... also eine, die nicht nur keinen
    > > Sekundenzeiger, sondern auch keinen Minutenzeiger hat... und die kann
    > man
    > > problemlos auf ungefähr 5 Minuten genau ablesen... gibt es echt Leute,
    > die
    > > das wirklich noch genauer brauchen?
    >
    > Ich fordere eine Uhr, die nur noch das aktuelle Jahr anzeigt. Wir sollten
    > uns das Leben doch nicht durch einen so engen Zeittakt ungemütlich machen
    > lassen ;-)
    Ich wäre dabei!

  16. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: mgh 16.05.14 - 10:23

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab bisher keine Smartwatch gesehen, die Sekunden anzeigt.
    > Moto 360 hat einen auf den Golem Renderbildern,
    > aber nicht mehr im Video und den neueren Zifferblatt-Beispielen
    >
    > klar, Stromverbrauch und so...
    > aber ohne Sekunden ersetzt es für mich keine richtige Uhr!

    Würde diesbezüglich auf die offizielle Vorstellung oder Tests warten...
    Vielleicht gibts einen ON/OFF-Switch dafür? :)
    Ausserdem IMO ansichtssache...
    Ich nutz seit 2004 oder so keine Armbanduhr. Hab ja nNokia bzw iphone oder nexus.
    Ich brauch keinen Sekundenzeiger. Aber habe verständnis dafür, gibt Momente, da benötigt man ihn. Fände es cool wenn man den Knopf drücken könnte und dann würde für ne Minute ein Sekundenzeiger angezeigt oder so :)

    Und da es ja evtl bald auf dem Bolzplatz landet, bei den oberen Antworten:
    Kannst ja anfangen Sekunden zu zählen ;-) immer wenn es von Minute zur nächsten springt beginnst wieder bei 0. hihi. Ich wette nach einer Woche, bräuchtest du keine Uhr mehr!

  17. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: matok 16.05.14 - 10:26

    Meine Analoguhr hat auch keine Sekundenzeiger und es ist total egal. Wann kommt es schon auf die Sekunde an? Also selbst wenn die Uhr sekundengenau gehen sollte.

  18. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: Dwalinn 16.05.14 - 10:43

    Icke_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab bisher keine Smartwatch gesehen, die Sekunden anzeigt.
    > > Moto 360 hat einen auf den Golem Renderbildern,
    > > aber nicht mehr im Video und den neueren Zifferblatt-Beispielen
    > >
    > > klar, Stromverbrauch und so...
    > > aber ohne Sekunden ersetzt es für mich keine richtige Uhr!
    >
    > Also ich hab ne Einzeigeruhr... also eine, die nicht nur keinen
    > Sekundenzeiger, sondern auch keinen Minutenzeiger hat... und die kann man
    > problemlos auf ungefähr 5 Minuten genau ablesen... gibt es echt Leute, die
    > das wirklich noch genauer brauchen?

    In Spanien reicht so eine Uhr bestimmt, aber ansonsten nutzlos!
    Meine Bahn fährt nur 1 mal die Stunde und da will ich schon wissen ob ich rennen soll oder doch noch ein Kaffee/Bier zum Feierabend trinke.

  19. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: plutoniumsulfat 16.05.14 - 12:10

    x-beliebig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier kommen die Straßen und S Bahnen immer sehr pünktlich,
    > > 30sec entscheiden da oft, ob es sich noch lohnt zu sprinten ;)
    > Dann sollte man die 30sec (oder besser die Minute) doch auch einplanen
    > können, bevor man losgeht, damit man gar nicht in die Verlegenheit kommt.
    > Noch besser ist es, wenn man entspannt auch die vorherige oder nächste
    > Bahn/Bus nutzen kann ohne das der Folgezeitplan aus den Fugen gerät. Mich
    > kotzen immer mehr die Menschen an, denen fast die Augen aus den Augenhöhlen
    > springen, da sie so unter Druck stehen. Ist das gleiche im Straßenverkehr,
    > diejenigen, die es immens eilig haben, haben nicht richtig geplant. Im
    > übrigen bin ich ein sehr pünktlicher Mensch. Das mache ich aber nicht mit
    > Sekundenzeiger, sondern mit ordentlicher Zeitplanung.

    Bei Umsteigen plus Verspätung kannst du noch so gut planen. Im Straßenverkehr geht das aber wieder. Nur eben mit Öffis nicht.

  20. Re: kein Sekundenzeiger = Mist

    Autor: Alashazz 16.05.14 - 12:19

    x-beliebig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dann sollte man die 30sec (oder besser die Minute) doch auch einplanen
    > können, bevor man losgeht, damit man gar nicht in die Verlegenheit kommt.

    Kann nicht für TC sprechen, aber wenn meine Unikurse bis 17.15 gehen, verlasse ich auch nicht vorher den Hörsaal. Aber man möchte dann auch irgendwann zuhause ankommen (nach 2maligem Umsteigen), um wenigstens noch etwas Zeit zu haben, bevor es zum Nebenjob geht, oder zum Training, der Freundin oder einfach um nicht direkt Schuhe auszuziehen und schlafen gehen zu müssen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt, Fürstenfeldbruck
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Team GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
    Mikrocontroller
    Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

    Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
    Eine Anleitung von Dirk Koller

    1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
    2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
    3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    1. Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein
      Moba
      Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

      Wer in die Welt von League of Legends eintauchen will, kann das derzeit nur in dem Moba selbst. Das soll sich ändern: Riot Games möchte, dass andere Entwicklerstudios eigene Werke programmieren.

    2. Gemeinschaftsunternehmen: Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze
      Gemeinschaftsunternehmen
      Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze

      Die beiden Netzbetreiber Telekom und EWE beteuern, dass man beim Gemeinschaftsunternehmen Glasfaser Nordwest zu Open Access und den Auflagen des Bundeskartellamts stehe. Ausgebaut werden darf nur in nicht geförderten Gebieten, Konzentration auf städtische Gebiete ist nicht zugelassen.

    3. Office 365: Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft
      Office 365
      Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft

      Microsoft möchte seine mobile Office-365-Suite auch auf dem Smartphone möglichst produktiv machen. Die Herausforderung ist es, sinnvolle Funktionen für vergleichsweise kurze Sitzungen an Smartphones zu entwickeln. Die Entwickler erklären, wie sie das schaffen wollen.


    1. 14:38

    2. 14:06

    3. 13:39

    4. 12:14

    5. 12:07

    6. 11:38

    7. 11:20

    8. 10:58