Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola-Klage: Apple…

apple muss es noch lernen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. apple muss es noch lernen

    Autor: SaSi 25.02.12 - 11:58

    würden sie lizenzzahlungen an motorola zahlen und sich meinetwegen weiter streiten, eigentlich müsste nun apple von den konsumenten nun in einer sammelklage angeklagt werden, da diese leistungen angeboten haben die sie jetzt nicht mehr leisten können, mit diesen aber apple geworben und zu einer kaufentscheidung beigetragen hat!

    ich spreche hier nicht von fanboys, sondern von unternehmen, die ihre gesamte belegschaft mit apple hardware ausgerüstet haben!

  2. Re: apple muss es noch lernen

    Autor: AndyGER 25.02.12 - 13:03

    Sammelklagen gibt es als solche in Deutschland nicht. Das Problem mit den Lizenzen ist ja, dass Motorola im Vergleich zu anderen Lizenzen wohl deutlich zu viel von Apple haben möchte. Ich kann das natürlich nicht beurteilen, aber sollte dem so sein, wäre Apples Reaktion zumindest nachvollziehbar. Auch eine Firma Apple würde stets den vernünftigeren Weg gehen und Lizenzen zahlen, wenn es denn angebracht ist. Davon gehe ich einmal aus. Man wird abwarten müssen, wie lange das Problem überhaupt besteht und ob Apple nicht mit einem der nächsten iOS-Updates Moto's Lizenz nicht schlicht umgehen kann ... ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  2. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.

  3. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39