1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola Xoom: Honeycomb…

Acer sagt auch nichts über Updates

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acer sagt auch nichts über Updates

    Autor: MaX 16.02.12 - 13:40

    Da ist mir Motorola ja noch lieber.

  2. Re: Acer sagt auch nichts über Updates

    Autor: AndyMt 16.02.12 - 13:58

    MaX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ist mir Motorola ja noch lieber.
    Wieso? Für das Iconia A200 wird ICS gerade verteilt und für das A500 kommts im April.

  3. Re: Acer sagt auch nichts über Updates

    Autor: MaX 16.02.12 - 14:23

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MaX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Da ist mir Motorola ja noch lieber.
    > Wieso? Für das Iconia A200 wird ICS gerade verteilt und für das A500 kommts
    > im April.

    Wo steht das?

  4. Re: Acer sagt auch nichts über Updates

    Autor: AndyMt 16.02.12 - 14:40

    MaX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AndyMt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MaX schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Da ist mir Motorola ja noch lieber.
    > > Wieso? Für das Iconia A200 wird ICS gerade verteilt und für das A500
    > kommts
    > > im April.
    >
    > Wo steht das?
    Für das A200 z.B. hier.

    Für das A500 z.B. hier.

    Nun da für das A200 ja tatsächlich eine Verteilung des Updates erfolgt glaub ich auch daran, dass das A500 und das A100 tatsächlich folgen werden. Ist ja schliesslich fast die gleiche Hardware drin... Die Frage ist wie lange es dauert, bis das Update in Europa verteilt wird. Bei 3.2 dauerte es bei mir z.B. fast 3 Wochen länger als bei den ersten Geräten.

  5. Re: Acer sagt auch nichts über Updates

    Autor: MaX 16.02.12 - 14:47

    Es gibt also eine inoffizielle Mitteilung auf Facebook von Acer Neuseeland, das es im April kommt:
    http://www.facebook.com/AcerANZ/posts/284439441619987

    Schön zu wissen, aber gute Informationspolitik sieht anders aus. Auf meine Anfrage beim deutschen Support gabe es die Info, da es keine Updates mehr geben wird. Ich hoffe jetzt mal das die nicht recht haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
    Spitzenglättung
    Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

    Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
    2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
    3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

    Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
    Notebook-Displays
    Tschüss 16:9, hallo 16:10!

    Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
    2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
    3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4