1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSI GS63VR und Gigabyte…

Was ist das für ein Vergleich?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist das für ein Vergleich?

    Autor: Priost 02.02.17 - 09:19

    Notebooks mit demselben i7 Prozessor und einer GeForce GTX1060 gibt es einige auf dem Markt. Was soll also dieser Vergleich? MSI baut ebenfalls 14 Zoll Gaming Notebooks so wie Gigabyte 15" Gaming Laptops anbietet.

    Zum anderen dürfte einem Spieler wenig interessieren ob der Akku nur 90 Minuten hält, wenn der Gigabyte ins Thermo Throttling fällt unter Leistung.

    Ich bin wirklich großer Golem.de Fan aber dieser Artikel ist Augenwischerei und nur dürftig durchdacht.

    Bitte folgendes in Zukunft mehr berücksichtigen:
    - Was ist Spielern wirklich wichtig (nutzbare Performance)
    - Was kann man iteinander vergleichen (wenn ich schon auf die gleichenInnerein setze, kann ich nicht den Bildschirm als Markenzeichen so hervorheben. Sonst muss ich auch in der selben Bildschirmgröße bleiben)
    - Was versteckt sich hinter den Geräten (Einfache Kopie der Hardwaredaten und ein paar kleine Benchmarks kann jeder. Interessant wäre aber durchaus, dass z.B. beim MSI Gerät der HDMI & Display Port direkt an der dedizierten GPU hängen. die Intel GPU hat keinen Zugriff darauf Das ermöglicht zwar zum einen G-Sync, dafür läuft das Gerät in einem HTML5 Videofehler wenn man es in Vollbild abspielen möchte, da das Video über die Intel GPU gerendert, und ausgegeben wird, dort aber nun einmal nichts angeschlossen ist)

    Grüße
    Mik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Consultant - Innovation Scouting & Implementation (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Mitarbeiter im Datenmanagement (m/w/d)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  3. Systemtechniker*in (m/w/d)
    sedna GmbH, Berlin
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Techn. Entwicklung und Administration polizeilicher ... (m/w/d)
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Core i5-12400(F) im Test: Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
Core i5-12400(F) im Test
Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Für unter 200 Euro schlägt der Core i5-12400F den viel teureren Ryzen 5600X, selbst samt Board und DDR4 bleibt das Intel-System günstiger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Denuvo Intels Alder Lake macht keine DRM-Probleme mehr
  2. AVX-512 Intel macht Alder-Lake-CPUs künstlich langsamer
  3. Alder Lake S Intel bringt günstige Hybrid-Chips plus Boards

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner