1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSI GS63VR und Gigabyte Aero…

Was ist das für ein Vergleich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist das für ein Vergleich?

    Autor: Priost 02.02.17 - 09:19

    Notebooks mit demselben i7 Prozessor und einer GeForce GTX1060 gibt es einige auf dem Markt. Was soll also dieser Vergleich? MSI baut ebenfalls 14 Zoll Gaming Notebooks so wie Gigabyte 15" Gaming Laptops anbietet.

    Zum anderen dürfte einem Spieler wenig interessieren ob der Akku nur 90 Minuten hält, wenn der Gigabyte ins Thermo Throttling fällt unter Leistung.

    Ich bin wirklich großer Golem.de Fan aber dieser Artikel ist Augenwischerei und nur dürftig durchdacht.

    Bitte folgendes in Zukunft mehr berücksichtigen:
    - Was ist Spielern wirklich wichtig (nutzbare Performance)
    - Was kann man iteinander vergleichen (wenn ich schon auf die gleichenInnerein setze, kann ich nicht den Bildschirm als Markenzeichen so hervorheben. Sonst muss ich auch in der selben Bildschirmgröße bleiben)
    - Was versteckt sich hinter den Geräten (Einfache Kopie der Hardwaredaten und ein paar kleine Benchmarks kann jeder. Interessant wäre aber durchaus, dass z.B. beim MSI Gerät der HDMI & Display Port direkt an der dedizierten GPU hängen. die Intel GPU hat keinen Zugriff darauf Das ermöglicht zwar zum einen G-Sync, dafür läuft das Gerät in einem HTML5 Videofehler wenn man es in Vollbild abspielen möchte, da das Video über die Intel GPU gerendert, und ausgegeben wird, dort aber nun einmal nichts angeschlossen ist)

    Grüße
    Mik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. MEIERHOFER AG, München, Passau, Berlin
  3. Universität Passau, Passau
  4. GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer