Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MTCast für Android: Mediathek…

Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

    Autor: berritorre 12.03.15 - 02:41

    Bin jetzt schon eine Zeit aus Deutschland weg und daher zum Thema Impressum vielleicht nicht mehr auf dem laufenden, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Angaben dort genug sind für eine Website wie diese. Man könnte sich jetzt vielleicht darüber streiten ob die Seite überhaupt "Gewerbsmässig" ist oder nicht, aber ich vermute mal der Richter würde es so sehen.

  2. Re: Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

    Autor: Wimmmmmmmmy 12.03.15 - 03:21

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin jetzt schon eine Zeit aus Deutschland weg und daher zum Thema Impressum
    > vielleicht nicht mehr auf dem laufenden, aber ich kann mir nicht
    > vorstellen, dass die Angaben dort genug sind für eine Website wie diese.
    > Man könnte sich jetzt vielleicht darüber streiten ob die Seite überhaupt
    > "Gewerbsmässig" ist oder nicht, aber ich vermute mal der Richter würde es
    > so sehen.

    Indirekt nimmt der Author spenden an. Geld geht hin und her. Irgendwie gebe ich da recht. Allerdings weiss niemand wirklich wie es Perfekt wäre. Nach wie vor schwammig alles geregelt.

  3. Re: Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

    Autor: Schnarchnase 12.03.15 - 09:03

    Gewerbsmäßigkeit wird ein Gericht hier wohl bejahen, aber ich sehe nicht warum das Impressum den Anforderungen nicht genügen sollte. Der Verantwortliche wird genannt, inklusive Anschrift und E-Mail-Adresse, mehr ist nach meinem Kenntnisstand nicht notwendig.

  4. Re: Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

    Autor: Dino13 12.03.15 - 09:10

    Verstehe ich auch nicht was an dem Impressum fehlen sollte.
    Er hat sich ja nicht mal die mühe gemacht seine Anschrift als Bild-Datei einzufügen, sondern hat es alles brav im Text gelassen.

  5. Re: Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

    Autor: berritorre 12.03.15 - 18:39

    Im Moment sehe ich da auch kein Problem, aber entweder war ich gestern abend blind oder das Impressum wurde um eine Anschrift erweitert. Gestern stand da meiner Meinung nach nur der Name.

  6. Re: Ob das Impressum auf sofalabor.de so bestand hat?

    Autor: berritorre 12.03.15 - 19:01

    Offensichtlich wurde hier mitgelesen.

    Gestern abend sah das bei mir noch so aus:
    http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:Orj1w0b07SsJ:sofalabor.de/impressum.php+&cd=2&hl=en&ct=clnk&gl=br

    Und ich glaube nicht, dass das reicht. Jedenfalls ist er jetzt auf der sicheren Seite. Es gibt ja genügend Spinner in Deutschland, die sowas ausnutzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55