Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nanopi Neo4: Rockchip…

PCIe könnte Interessant werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PCIe könnte Interessant werden

    Autor: Seismoid 11.10.18 - 16:51

    Da ich momentan ein Banana Pi als DIY-NAS verwende wäre ich beim Nanopi Neo4 vor allem daran interessiert zu sehen, ob man mit HDDs an den USB3-Ports das Gigabit-LAN ausnahmsweise komplett auslasten kann. Hier limitiert ja oft (z.B. auch bei den Raspberriy 3) die langsame Anbindung bzw. "geteilte Bandbreite" wegen Kombi-Chip für Ethernet/USB.

  2. Re: PCIe könnte Interessant werden

    Autor: AlmJosef 11.10.18 - 17:55

    Ich verwende für diesen Zweck seit einiger Zeit einen ODROID XU4. Das Teil ist zwar bereits ein paar Jahre alt, aber von der Performance her absolut top. 300 MB/s+ sind über die USB-3.0-Ports locker drin. Die Netzwerkkarte hängt zwar auch an USB 3.0 dran, aber das ist absolut kein Problem. In meinem Fall habe ich über einen Hub (dieser hier: https://www.amazon.de/AmazonBasics-USB-7Ports-Eurostecker-3A-Netzadapter/dp/B00E4J7PTM) zwei Seagates (4TB und 6TB) und eine Crucial SSD für das OS dran. Läuft 1A. UAS sollte man aber unbedingt ausschalten (sind trotzdem noch die besagten 300 MB/s+ drin).

    Beim Hub, solltest du dich tatsächlich dafür entscheiden, würde ich dir unbedingt den von AmazonBasics empfehlen. Das ist der einzige von vielen getesteten, der keinen Strom rückwärts Richtung SBC fließen lässt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.18 17:58 durch AlmJosef.

  3. Re: PCIe könnte Interessant werden

    Autor: Silberfan 12.10.18 - 03:57

    Seismoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich momentan ein Banana Pi als DIY-NAS verwende wäre ich beim Nanopi
    > Neo4 vor allem daran interessiert zu sehen, ob man mit HDDs an den
    > USB3-Ports das Gigabit-LAN ausnahmsweise komplett auslasten kann. Hier
    > limitiert ja oft (z.B. auch bei den Raspberriy 3) die langsame Anbindung
    > bzw. "geteilte Bandbreite" wegen Kombi-Chip für Ethernet/USB.

    Ich hab schonmal mit einem Bananen PI gearbeitet ,nettes Teil , Sata reizt mich ebenfalls. Aber beim Nano Neo4 vermisse ich die Angaben wieviel Arbeitsspeicher er hat. 1 oder 2 GB wären super und nicht 256 MB oder gar 512 MB . Ebenso finde ich keine 64 bit Isos dazu ,scheint also ein schwacher 32 Bitter zu sein.

  4. Re: PCIe könnte Interessant werden

    Autor: Vollpfosten-Detektor 12.10.18 - 05:29

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber beim Nano Neo4 vermisse ich die Angaben wieviel
    > Arbeitsspeicher er hat.

    Was ist an:
    > Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 1 GByte DDR3.
    so unverständlich gewesen?

  5. Re: PCIe könnte Interessant werden

    Autor: headegg 12.10.18 - 09:18

    Als NAS würde ich den Odroid-Hc1 bzw. HC2 nehmen.
    https://www.pollin.de/p/odroid-hc1-einplatinen-computer-fuer-nas-und-cluster-anwendungen-810766

    Das schöne ist, dass das Gehäuse gleich ein großer Ali-Kühlkörper für die CPU ist.
    Und die Gehäuse sind gut stapelbar, wenn man das ganze erweitern will.

  6. Re: PCIe könnte Interessant werden

    Autor: anonym 13.10.18 - 00:25

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ebenso finde ich keine 64 bit Isos dazu ,scheint also ein
    > schwacher 32 Bitter zu sein.

    https://archlinuxarm.org/platforms/armv8/rockchip/samsung-chromebook-plus zwar anderes gerät (also passt die anleitung selbst nicht), aber selbe cpu. der dort angegebene mainline-kernel wäre aarch64.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. IN-Software GmbH, Nordbayern
  4. Dataport, Magdeburg,Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34