Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nec LaVie und Panasonic RZ4…

Schreibt Euch nicht ab!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schreibt Euch nicht ab!

    Autor: Djinto 12.01.15 - 12:30

    Liebes Golem Team,

    knapp 800g sind nicht die Hälfte von 1Kg. (11 Zoll Modelle verglichen.)
    Nimmt man das 13" Modell, ist man bei 1,7-2 lbs, also 0,8-1Kg, das MBA 1,3 Kg.
    (Dann sollte man aber sagen das das MBA 54 WH Akku, und das Lenovo in der leichten Variante nur 29,6WH hat.)

    Oder ist der Vergleich nur drin als Search engine opimizer? Dann bitte kennzeichen!

    LG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.15 12:32 durch Djinto.

  2. Re: Schreibt Euch nicht ab!

    Autor: ms (Golem.de) 12.01.15 - 12:38

    Das 13er wiegt 1.341 Gramm - das RZ4 745 Gramm, also 56 % des MBA und damit " gut die Hälfte".

    EDIT
    Prozentangabe hinzugefügt

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.15 13:12 durch ms (Golem.de).

  3. Re: Schreibt Euch nicht ab!

    Autor: Niaxa 12.01.15 - 13:09

    Disssss! ^^ Immer das Gemecker an der Redaktion... Als hätten die ganzen Schlaubischlümpfe nix besseres zu tun...

  4. Re: Schreibt Euch nicht ab!

    Autor: Djinto 12.01.15 - 14:22

    "Das 13er wiegt 1.341 Gramm - das RZ4 745 Gramm, also 56 % des MBA und damit " gut die Hälfte"."

    -> Nicht die vom Akku vergleichbare Version, wie oben von mir angeführt. Alles andere ist Äpfel/Birnen Vergleichen. Zudem trifft die Angabe auf die miteinander vergleichbaren 11" Modelle garnicht zu, dort sind wir bei 20% was eine "Halb" Angabe der Redaktion unseriös erscheinen lässt.


    Aber um mal konstruktiv zu werden: Ich lese mich hier echt gerne durch, was ich nicht tun würde wenns mit hier nicht gefiele. Man schreibt nur eher Kritik als Lob (@Niaxa), daran muss auch ich noch arbeiten :)

  5. Re: Schreibt Euch nicht ab!

    Autor: HerrWolken 12.01.15 - 15:32

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man schreibt nur eher
    > Kritik als Lob (@Niaxa), daran muss auch ich noch arbeiten :)

    Wenn im Internet jemand seine Fehler einsieht geht mir immer das Herz auf. Und dann sogar in den Golem-Foren. <4

  6. Re: Schreibt Euch nicht ab!

    Autor: ms (Golem.de) 12.01.15 - 15:32

    Ja, der Akku ist nicht vergleichbar. Im Falle des La Vie jedoch die Gerätegröße (13 Zoll) und da steht es 1.341 zu 780 Gramm, also 58 % - weiterhin "gut die Hälfte". Und das ist nur der Aufhänger, mehr nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, verschiedene Standorte in Deutschland, Slowakei und Ungarn
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. abilex GmbH, Böblingen
  4. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 23,99€
  2. 31,99€
  3. 44,99€ + USK-18-Versand
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

  1. Berlin: Colt will Glasfaser nicht mit der Telekom ausbauen
    Berlin
    Colt will Glasfaser nicht mit der Telekom ausbauen

    Der Netzbetreiber Colt will offenbar keine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom. Doch beide wollen Glasfaser in Berlin ausbauen.

  2. Mikrotik: Hacker sichert 100.000 Router ohne Zustimmung ab
    Mikrotik
    Hacker sichert 100.000 Router ohne Zustimmung ab

    Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. Ein Hacker nimmt sich dieser an: Er dringt ungefragt in die Router ein und schließt die Lücke. Die Aktion ist umstritten.

  3. 60-GHz-WLAN: Qualcomm kündigt 802.11ay-Chips an
    60-GHz-WLAN
    Qualcomm kündigt 802.11ay-Chips an

    Mit den QCA64x1/QCA64x8-Familien hat Qualcomm erste Logikbausteine für 60-GHz-WLAN nach dem 802.11ay-Standard veröffentlicht. Damit sollen 10 GBit/s für 4K-Video- oder Virtual-Reality-Streaming erzielt werden, allerdings gilt das nur, wenn keine Wände das Signal blocken.


  1. 17:09

  2. 16:53

  3. 16:23

  4. 16:10

  5. 15:54

  6. 15:30

  7. 15:30

  8. 15:00