Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nerf Laser Ops Pro im Test…

Schon mal was von Lasertag gehört?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: finzl 16.11.18 - 09:35

    Kann das Spaß machen...???

    Ja es ist ein Riesen Hype. Man glaubt manchmal manche Menschen leben hinter dem Mond.

  2. Selber kochen?

    Autor: Pecker 16.11.18 - 09:42

    finzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Spaß machen...???
    >
    > Ja es ist ein Riesen Hype. Man glaubt manchmal manche Menschen leben hinter
    > dem Mond.

    Kann das Spaß machen? Gibt doch Restaurants wo man Essen gehen kann.

  3. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: zeldafan 16.11.18 - 10:58

    Nö, aber danke für den Hinweis :-)

  4. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: TrollNo1 16.11.18 - 11:27

    Hab das einmal ausprobiert und fand es nicht to toll. Ungenau, man wird getroffen, obwohl man hinter der Ecke steht. Selbt trifft man dann natürlich kaum wen. Blind in die Menge ballern bzw. um die Ecke bringt man meisten Punkte. Dann geh ich lieber gechillt Bogen schießen (natürlich nicht gegeneinander)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: quineloe 16.11.18 - 11:29

    Tagsüber arbeite ich meist oder bin anders beschäftigt. Gibt es auch Lasernacht?

  6. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: TrollNo1 16.11.18 - 11:31

    Fun fact, in der Lasertag Arena ist es recht dunkel, auch tagsüber :D

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: Steggesepp 16.11.18 - 13:08

    finzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Spaß machen...???
    >
    > Ja es ist ein Riesen Hype. Man glaubt manchmal manche Menschen leben hinter
    > dem Mond.

    Habe es derweil einmal gespielt und war ziemlich angetan davon, einerseits wird der Ehrgeiz gepackt und andererseits ist es auch eine gute sportliche Aktivität. Wir waren danach alle völlig im Eimer (nerds bis normalsportliche menschen :) ) und verschwitzt. Also wer Ablenkung und zugleich etwas Sport haben will, dem kann ich das auf jedenfall empfehlen. Wer natürlich nur rumsteht und auf seine Gegner wartet wird 1. wenig sport treiben und 2. auf keinen fall in der Rangliste oben stehen. Also sobald man einen gewissen Ehrgeiz hat löst sich das Problem gewissermaßen von selbst.

  8. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: TrollNo1 16.11.18 - 13:55

    Hm also bei uns war es eher so, dass die Camper massig Punkte gemacht haben und die, die viel gelaufen sind, wurden ständig "markiert"

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.18 - 16:42

    finzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Spaß machen...???
    >
    > Ja es ist ein Riesen Hype. Man glaubt manchmal manche Menschen leben hinter
    > dem Mond.


    Lasertag wurden der Redaktion aber nicht gesponsert. ;)

  10. Re: Schon mal was von Lasertag gehört?

    Autor: i-Tobi 21.11.18 - 16:22

    @quineloe : Hahaaa, musste gerade voll lachen. Als ich vor paar Jahren zum ersten mal was über Lasertag gelesen hatte, konnte ich mit dem Wort auch null anfangen und dachte mir, dass Lasernacht doch viel besser ist als Lasertag. Am Tag sieht man den Laser ja auch nicht so gut, wie in der Nacht. :-) Hier ist oben ne Beschreibung wieso das Tag heißt: https://visitwiki.de/tipps/lasertag/
    Was ich davor noch nicht wußte, dass es so Lasergames auch Outdoor gibt. Scheinen aber andere Laser und Westen zu sein als man die Indoor verwendet und schein auch net so verbreitet zu sein. Krass, allein in Köln gibt's schon 3 Lasertag-Areas!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienwerft GmbH, Hamburg
  2. UKSH Gesellschaft für IT Services, Lübeck
  3. imc Test & Measurement GmbH, Berlin
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 98,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
    Bethesda
    Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

    Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
    2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
    3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    1. Gaming Disorder: WHO stuft Spielesucht endgültig als Krankheit ein
      Gaming Disorder
      WHO stuft Spielesucht endgültig als Krankheit ein

      Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Computerspielsucht auf ihrer Jahresversammlung abschließend als Krankheit anerkannt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht davon aus, dass die Krankenkassen künftig Behandlungskosten übernehmen.

    2. Neuronale Netzwerke: KI-Forscher erwecken die Mona Lisa zum Leben
      Neuronale Netzwerke
      KI-Forscher erwecken die Mona Lisa zum Leben

      In Kooperation mit Samsung stellen Forscher eine Software vor, die mit möglichst wenigen Quellbildern Gesichter auf andere Gesichter in Videoclips übertragen kann. Das funktioniert bei echten Menschen und Gemälden - und lässt etwa die Mona Lisa zu einer sprechenden Person werden.

    3. Phase One IQ4 im Test: Think big
      Phase One IQ4 im Test
      Think big

      Inzwischen gibt es Mittelformatkameras, die für ambitionierte Amateure bezahlbar und bedienbar sind. Die Phase One Q4 gehört nicht dazu. Sie ist groß und teuer - aber die Bilder sind ein Traum.


    1. 13:04

    2. 12:42

    3. 12:16

    4. 11:42

    5. 11:26

    6. 11:20

    7. 11:12

    8. 10:47