1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

10?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10?

    Autor: caldeum 18.11.12 - 11:33

    Hab ich nicht letztens erst irgendwo irgendwas von Nexus 4 gelesen?

    Lustige Versionierung ...

  2. Re: 10?

    Autor: top1 18.11.12 - 11:54

    die Nummer bezieht sich auf die Größe der Bildschirme der Geräte in Zoll.

    Nexus 4 = Handy 4 Zoll Display
    Nexus 7 = kleines Tablet 7 Zoll Display
    Nexus 10 = .... jetzt rate mal...

  3. Re: 10?

    Autor: caldeum 18.11.12 - 11:59

    D.h. 2 verschiedene Mobiltelefone mit 4 oder 7 Zoll sind nicht drin?

    Goil :D

  4. Re: 10?

    Autor: VinoRosso 18.11.12 - 12:29

    Vllt werden Sie kreativ und nennen es "The New Nexus" ?

    :-)

  5. Re: 10?

    Autor: jbruenig 18.11.12 - 13:07

    Ähm, die Nummer bezieht sich nur teilweise auf de Größe des Bildschirms.

    Beim Nexus 7 und 10 mag das vielleicht stimmen, das Nexus 4 heißt aber so, weil es die 4. Generation von Nexus-Smartphones ist (davor: Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus).

  6. Re: 10?

    Autor: azeu 19.11.12 - 10:39

    > (davor: Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus).

    wobei wir wieder beim Thema sind

    > Lustige Versionierung ...

    DU bist ...

  7. Re: 10?

    Autor: Clusternate 19.11.12 - 11:00

    top1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Nummer bezieht sich auf die Größe der Bildschirme der Geräte in Zoll.
    >
    > Nexus 4 = Handy 4 Zoll Display
    > Nexus 7 = kleines Tablet 7 Zoll Display
    > Nexus 10 = .... jetzt rate mal...


    Öhmt tut mir Leid aber du hast nicht recht.

    Nexus 4 = 4. Nexus Handy (1. Nexus One, 2. Nexus S, 3. Galaxy Nexus)

    Das Nexus 4 hat ein 4,7" Bildschirm.

  8. Re: 10?

    Autor: kitingChris 19.11.12 - 13:05

    Clusternate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > top1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die Nummer bezieht sich auf die Größe der Bildschirme der Geräte in
    > Zoll.
    > >
    > > Nexus 4 = Handy 4 Zoll Display
    > > Nexus 7 = kleines Tablet 7 Zoll Display
    > > Nexus 10 = .... jetzt rate mal...
    >
    > Öhmt tut mir Leid aber du hast nicht recht.
    >
    > Nexus 4 = 4. Nexus Handy (1. Nexus One, 2. Nexus S, 3. Galaxy Nexus)
    >
    > Das Nexus 4 hat ein 4,7" Bildschirm.

    Bei der aktuellen Reihe bezieht sich die Zahl wohl eher auf die Display-Größe dabei ist abgerundet worden.
    Denn das Nexus 7 ist nicht das 7. Nexus Tablet und auch das Nexus 10 ist nicht das 10.

    Dass das 4. Nexus ein Nexus 4 mit 4,7 Zoll ist, ist wohl ein Marketing gimmick ;)

    Allgemein ist die Namensgebung durchaus interessant weil man eben nicht auf eine stupide Versionierung aus ist.
    Bin mal gespannt wie das bei der nächsten Nexus Reihe ist.

  9. Re: 10?

    Autor: Wary 19.11.12 - 15:32

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich nicht letztens erst irgendwo irgendwas von Nexus 4 gelesen?
    >
    > Lustige Versionierung ...


    Ja, "The new new iPad" gefällt mir auch besser!

  10. Re: 10?

    Autor: SoniX 19.11.12 - 16:52

    Kein Wunder wenn ichs nichtmehr blicke......

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weiss Mobiltechnik GmbH, Rohrdorf
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig auf das gesamte, lagernde Sortiment und ab 50€ Einkauf)
  2. (u. a. Borderlands 3 - Epic Games Store Key für 32,99€, Die Sims 4 für 8,99€ und PSN PLUS...
  3. 315€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. 239€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

  1. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  2. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.

  3. K-ZE: Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten
    K-ZE
    Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

    Renault will den eigentlich nur für den chinesischen Markt gedachten Elektro-Mini-SUV K-ZE über seine Marke Dacia auch nach Europa bringen. Es könnte das günstigste vollwertige Elektroauto auf dem deutschen Markt werden.


  1. 15:19

  2. 15:03

  3. 14:26

  4. 13:27

  5. 13:02

  6. 22:22

  7. 18:19

  8. 16:34