Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: diger 16.11.12 - 13:24

    Das ist wirklich eines der Features, die fehlen; neben einem 3G Modem natürlich.

  2. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: DooMRunneR 16.11.12 - 13:27

    diger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wirklich eines der Features, die fehlen; neben einem 3G Modem
    > natürlich.


    Der fehlende Slot ist absolut verständlich, Google will das du ihre Services verwendest. Also die Musik auf Google Music hoch lädst, die Filme vom Play-Store ausleihst, und sonstige Daten übers Drive verwendest. Aus diesem Gesichtspunkt ist ein Fehlender SD-Slot eigentlich recht logisch.

  3. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: diger 16.11.12 - 13:29

    Das ist mir alles zu verwirrend :-)

  4. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: seriös 16.11.12 - 13:38

    diger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist mir alles zu verwirrend :-)

    Warum, weil jetzt Google doch nicht mehr ach so toll ist und weil du jetzt gemerkt hast, dass es genauso ein Unternehmen wie Apple ist??? Deswegen??? Hätte ich dir auch vorher sagen können.

    Gruß, Applejünger!

  5. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: JanZmus 16.11.12 - 13:51

    DooMRunneR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > diger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist wirklich eines der Features, die fehlen; neben einem 3G Modem
    > > natürlich.
    >
    > Der fehlende Slot ist absolut verständlich, Google will das du ihre
    > Services verwendest. Also die Musik auf Google Music hoch lädst, die Filme
    > vom Play-Store ausleihst, und sonstige Daten übers Drive verwendest. Aus
    > diesem Gesichtspunkt ist ein Fehlender SD-Slot eigentlich recht logisch.

    Wenn Apple sowas macht, nennt man das hier im Forum übrigens "Gängelung".

  6. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: diger 16.11.12 - 13:59

    seriös schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > diger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist mir alles zu verwirrend :-)
    >
    > Warum, weil jetzt Google doch nicht mehr ach so toll ist und weil du jetzt
    > gemerkt hast, dass es genauso ein Unternehmen wie Apple ist??? Deswegen???
    > Hätte ich dir auch vorher sagen können.

    Häh, was hat denn Apple jetzt damit zu tun? Du hast es irgendwie nicht kapiert. Es ging mir um etwas ganz anderes.

  7. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: Paykz0r 16.11.12 - 14:09

    seriös schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > diger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist mir alles zu verwirrend :-)
    >
    > Warum, weil jetzt Google doch nicht mehr ach so toll ist und weil du jetzt
    > gemerkt hast, dass es genauso ein Unternehmen wie Apple ist??? Deswegen???
    > Hätte ich dir auch vorher sagen können.
    >
    > Gruß, Applejünger!

    Der Vergleich hinkt, Jünger!
    Das Nexus 4, 7 und 10 werden günstiger verkauft als die Produktionskosten sind.
    Und das wird versucht dadurch auszugleichen das man den Playstore Markt ankurbelt was Filme, Musik etc angeht. Und zwar nicht kurz- oder mittelfristig und auch nicht direkt mit jeden Kunden, sondern das es sich längerfristig etabliert.
    Dafür buttert Google Geld in die Produkte rein!

    Apple hingegen verkauft seine Geräte profitabel (was nicht verwerflich ist!),
    UND hat kein SD slot um extra für itunes musik etc zu kassieren.

    Gruß,
    aussenstehender

  8. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: s1ou 16.11.12 - 14:11

    diger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wirklich eines der Features, die fehlen; neben einem 3G Modem
    > natürlich.


    Wegen dem fehlenden Slot ist es auch für mich unbrauchbar. Was bringt mir ein Tablet mit toller Auflösung wenn grade mal ein einziges Film in der Auflösung drauf passt.

  9. Ausweichmöglichkeiten

    Autor: Planet 16.11.12 - 14:33

    Einen SD-Slot hatten nach dem Nexus One keine Geräte mehr von Google, somit war es wenig überraschend, dass er hier auch wieder fehlt.

    Als Ausweichmöglichkeit, ohne von Google Diensten zu streamen, gibt es z.B. noch DLNA über das heimische Netzwerk. Auf einen ordentlichen Heimserver von z.B. QNAP passt wesentlich mehr als auf jegliche mögliche interne Speichererweiterung. Für unterwegs kann man sich ein paar Filme auf einen USB-Stick ziehen und diesen dann per OTG-Kabel anschließen. Wer keine Kabel am Tablet baumeln haben mag, kann auch WiFi-Speicher kaufen (z.B. Transcend StoreJet Cloud).

  10. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: DASPRiD 16.11.12 - 14:42

    Was mich persönlich am ehesten stört, ist nicht der fehlende SD-Slot selbst, sondern das fehlende UMS (USB mass storage) was ohne jenen weg fällt. So kann man seine Daten nur noch über entsprechende Protokolle übertragen, statt einfach im Dateibrowser lustig alles hin und her zu schieben.

  11. Re: Der fehlende SD Slot verwirrt mich jetzt

    Autor: Planet 16.11.12 - 14:51

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das fehlende UMS (USB mass storage) was ohne jenen weg fällt.

    Das ist technisch nicht anders machbar, weil das Dateisystem insbesondere durch die Mehrbenutzer-Struktur stark auf virtualisierte Pfade über (verschachtelte) symbolische Verknüpfungen angewiesen ist. So etwas kann man nicht einfach über UMS freigeben.

    MTP funktioniert bei mir einwandfrei und ist allemal besser als Exklusivzugang über eine proprietäre Anwendung. Man hat immerhin die Hoheit über den (virtuellen) Verzeichnisbaum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. zooplus AG, München
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  3. Broetje-Automation, Rastede
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-55%) 17,99€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Tinker-Board: Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
    Tinker-Board
    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

    Still und leise steigt erstmals ein bekannter Mainboard-Hersteller in den Markt für Bastelcomputer ein und will mit dem Raspberry Pi konkurrieren. Die Technik klingt interessant, zur Software fehlen aber jegliche Informationen.

  2. Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder
    Privatsphäre
    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Verschlüsselt kommunizieren, und das noch besser als zuvor: Der 2013 geschlossene E-Mail-Dienst Lavabit ist wieder verfügbar - am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump. Lavabit soll die Privatsphäre seiner Nutzer noch besser schützen.

  3. Potus: Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
    Potus
    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

    Amtsübergabe auch im Internet: Donald Trump hat die offiziellen Social-Media-Konten des US-Präsidenten mit einer leeren Timeline übernommen. Die Tweets der Obamas werden archiviert.


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27