Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

Wer braucht so etwas?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer braucht so etwas?

    Autor: BalouBear67 18.11.12 - 03:34

    Tablets sind sowas von sinnfrei - ein zusätzliches Gadget, das nur Ressourcen frisst und nichts wirklich produktives bringt. Kann man darauf sinnvoll arbeiten? Nein, denn ordentliche Office-Software läuft dort nicht, und Buchhaltungssoftware oder Personalabrechnung (neudeutsch wenn es nötig ist FI oder HR) sowieso nicht.

    Eigentlich handelt es sich bei den Geräten nur um überdiemsionierte Video-Player, mit denen man gleichzeitig surfen und E-Mail abrufen kann.

    Mit allem gebotenen Respekt - Internet und Mail kann auch mein Nokia Communicator von 2004 schon...

    Um es mal ganz deutlich zu sagen: Mir gehen die Leute auf den Sack, die in der Wies stehen und ihr Tablet vor ihre Visage halten und damit den bayrischen Barock fotografieren...

  2. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: Hildegard m.g.v.d. 18.11.12 - 09:04

    Das Tablet nutze ich persönlich fast ausschliesslich zur Recherche für meinen Job. Dann kriege ich den Arsch auch mal vom Rechner weg in ein anderes Milieu. "Räumliche"/platzliche Abwechslung. Seit dem Tablet merke ich eine qualitative Steigerung und die tut allen gut - der Recherche, der Rechnerarbeit, dem Ergebnis und meinem Hintern.

  3. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: blackout23 18.11.12 - 09:49

    BalouBear67 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tablets sind sowas von sinnfrei - ein zusätzliches Gadget, das nur
    > Ressourcen frisst und nichts wirklich produktives bringt. Kann man darauf
    > sinnvoll arbeiten? Nein, denn ordentliche Office-Software läuft dort nicht,
    > und Buchhaltungssoftware oder Personalabrechnung (neudeutsch wenn es nötig
    > ist FI oder HR) sowieso nicht.
    >
    > Eigentlich handelt es sich bei den Geräten nur um überdiemsionierte
    > Video-Player, mit denen man gleichzeitig surfen und E-Mail abrufen kann.
    >
    > Mit allem gebotenen Respekt - Internet und Mail kann auch mein Nokia
    > Communicator von 2004 schon...
    >
    > Um es mal ganz deutlich zu sagen: Mir gehen die Leute auf den Sack, die in
    > der Wies stehen und ihr Tablet vor ihre Visage halten und damit den
    > bayrischen Barock fotografieren...

    Den Sinn eines Tablets habe ich auch noch nicht so recht verstanden. Ist anscheinend so ne Art unhandliches Smartphone mit dem man nicht telefonieren kann.

  4. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: DAMerrick 18.11.12 - 10:28

    Du arbeitest immer nur mit schweren Office-Applikationen und bist ein privater Bürohengst mit Wohnungsuplink zu SAP und der Buchhaltung?
    Dann kann ich es verstehen.

    Ansonsten, denke doch mal nach was man privat mit einem Computer macht:
    Musik höheren, Surfen, mal einen Brief schreiben, Mails, Chatten und wenn man kein Hardcore-Gamer ist auch mal ein Spiel.

    So, und warum brauche ich für diesen Killevitz, das heute jeder PC erledigen koennte, dann überhaupt noch einen PC der unhandlich oder sogar überhaupt nicht tragbar ist?
    Warum darf ich meine privaten Dinge nicht gemutlich auf der Couch machen sondern muss von Menschen wie dir mir anhören lassen, dass das Tablet so unnütz ist weil nur schwere Buchhaltuongssoftware die Existenz eines Computers rechtfertigen?

    Oder liegt es daran, dass du und andere PC nur mit schwerem arbeiten verbindest und völlig vergisst was du privat mit dem Ding machst?

  5. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: TITO976 18.11.12 - 11:09

    BalouBear67 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um es mal ganz deutlich zu sagen: Mir gehen die Leute auf den Sack, die in
    > der Wies stehen und ihr Tablet vor ihre Visage halten und damit den
    > bayrischen Barock fotografieren...

    Und mir gehen die Leute auf den Sack, die meinen der Nabel der Welt zu sein.

  6. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: azeu 19.11.12 - 10:44

    einfache Antwort: private Nutzung

    Zum Konsumieren von Internet/Videos/Musik etc. braucht man keinen "richtigen" PC mehr, weil sogar die Leistung eines Tablets schon dafür reicht.

    DU bist ...

  7. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: Wary 19.11.12 - 15:33

    BalouBear67 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, denn ordentliche Office-Software läuft dort nicht,

    Ruf mal bei Softmaker an und sag denen sie sollen SOFORT aufhören ihr Office für Android zu verkaufen, weil das da nicht läuft!
    Nummer hier:
    > http://www.softmaker.de/impress.htm

  8. Re: Wer braucht so etwas?

    Autor: urlauber 19.11.12 - 15:57

    Auf Konzerten/Bühnen sind Tablets unglaublich praktisch. Da geht der Mensch, der den Monitormix macht, mit dem Teil von Musiker zu Musiker.

    Inzwischen werden die Teile auch gern als Instrument eingesetzt.

    Ich selber benutze eins auf der Bühne für meine Leadsheets (Songabläufe), spart ne Menge Zettelwirtschaft.

    Privat hab ich meinen Laptop inzwischen ersetzen können.

    Das nur die Beispiele, die mir spontan einfallen. Einfach mal ein wenig kreativer nachdenken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07