Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Nexus 4 im Test: Schickes Smartphone, schwacher Akku

Das Nexus 4 ist in Kooperation von Google und LG entstanden und soll als Referenzplattform für Android 4.2 dienen. Ein kräftiger Vierkernprozessor treibt das schicke Smartphone an. Der niedrige Preis bei Google Play könnte trotz des schwachen Akkus ein Kaufargument sein.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ist das Display wirklich so dunkel? 6

    gorsch | 09.11.12 13:47 10.11.12 19:43

  2. Re: Ars Technica ist bzgl. Akku und Display anderer Meinung

    Ben Dover | 10.11.12 19:52 Das Thema wurde verschoben.

  3. Ohje, auf AnandTech kommt es noch schlechter weg 8

    zettifour | 09.11.12 13:41 10.11.12 17:28

  4. Re: Ars Technica ist bzgl. Akku und Display anderer Meinung

    Abseus | 11.11.12 16:03 Das Thema wurde verschoben.

  5. @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die.. 11

    sparvar | 09.11.12 14:05 10.11.12 15:16

  6. Hardwarevergleich Galaxy S3 9

    dEEkAy | 09.11.12 13:25 10.11.12 15:12

  7. Schwache Leistung und kurze Akkulaufzeit Vermutungen 3

    h82k | 09.11.12 19:59 10.11.12 14:48

  8. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Abseus | 11.11.12 16:04 Das Thema wurde verschoben.

  9. Funktioniert Bluetooth 4.0 (Low energy) wirklich mit Nexus 4 ? 1

    HabeHandy | 09.11.12 20:05 09.11.12 20:05

  10. was ist das für ein spiel im video? 3

    stulle | 09.11.12 16:07 09.11.12 19:14

  11. Re: Android mit allen Nachteilen eines iPhones?

    aha47 | 09.11.12 19:23 Das Thema wurde verschoben.

  12. Akku unter Vollast.... 3

    TecHead | 09.11.12 17:44 09.11.12 18:27

  13. Ars Technica ist bzgl. Akku und Display anderer Meinung 11

    kragil | 09.11.12 14:54 09.11.12 18:12

  14. Lern lesen!!!

    Anonymer Nutzer | 09.11.12 16:38 Das Thema wurde verschoben.

  15. Preis? 2

    seriös | 09.11.12 15:40 09.11.12 15:52

  16. The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display) 3

    Anonymer Nutzer | 09.11.12 15:04 09.11.12 15:41

  17. Chip Livetest ! 2

    Anonymer Nutzer | 09.11.12 14:22 09.11.12 14:56

  18. Ach Meno 5

    Kidasiga | 09.11.12 13:01 09.11.12 14:44

  19. bei dem guten Preis schaut man zwar gerne über einiges hinweg, aber.... 9

    Everesto | 09.11.12 13:30 09.11.12 14:28

  20. Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt 14

    flasher395 | 09.11.12 12:19 09.11.12 14:14

  21. Hinweis auf nicht finale Software fehlt komplett 1

    pjackson | 09.11.12 14:07 09.11.12 14:07

  22. Root drauf und gut ist 4

    Mixermachine | 09.11.12 12:44 09.11.12 13:49

  23. Sehr schönes Gerät 3

    TITO976 | 09.11.12 12:33 09.11.12 13:44

  24. Akkulaufzeit laut The Verge viel besser! 4

    kroegerama | 09.11.12 13:21 09.11.12 13:38

  25. @Golem Nicht nur GPS, auch Glonass 4

    f0rc3u | 09.11.12 12:23 09.11.12 13:36

  26. Kernel, Governor, scheduler 1

    hanc0ck | 09.11.12 13:35 09.11.12 13:35

  27. geht so... 8

    theWhip | 09.11.12 12:49 09.11.12 13:22

  28. @ Golem: Adreno 320 2

    Rabauke | 09.11.12 13:10 09.11.12 13:19

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg
  2. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto VW testet E-Trucks
  2. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  3. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. id Software: Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen
    id Software
    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

    Tech Summit Die nächste Iteration der id-Tech-Engine soll mehr CPU-Kerne und erneut das Vulkan-API nutzen. Auch von FP16 möchte id Software Gebrauch machen, noch ist die Hardware-Unterstützung abseits der Playstation 4 Pro gering.

  2. Broadcom-Sicherheitslücken: Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffe
    Broadcom-Sicherheitslücken
    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffe

    Googles Project Zero hat kürzlich in Broadcom-Chips und -Treibern zahlreiche kritische Sicherheitslücken gefunden, mit denen sich Smartphones übernehmen lassen. Wir haben bei Samsung nachgefragt, wann diese gefixt werden - und erhielten einige sehr seltsame Antworten.

  3. Star Citizen: Transparenz im All
    Star Citizen
    Transparenz im All

    Quo Vadis 17 Das Weltraumspiel Star Citizen ist eines der ambitioniertesten Projekte derzeit. Auch beim Umgang mit der Community setzt es Maßstäbe - Entwickler Brian Chambers erzählt von Elitetestern und Erwartungsmanagement.


  1. 16:33

  2. 16:05

  3. 15:45

  4. 15:26

  5. 14:55

  6. 14:00

  7. 12:42

  8. 12:04