Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

@golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: sparvar 09.11.12 - 14:05

    ....laufzeit ist schlecht.

    ist ein großer unterschied ;)

  2. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: rabatz 09.11.12 - 14:24

    Und nichtmal das stimmt!

  3. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: sparvar 09.11.12 - 15:56

    was hat das damit zu tun? der akku hat eine kapazität von über 2000 mah - das kann weder als schwach noch stark bezeichen - falsches mass. es ist ein großer/ausreichender akku im vergleich zu anderen modellen - ja. aber das sagt nichts über schwach oder stark aus.

    schwach/stark betitelt die akkulaufzeit des systems unter gewissen bedingungen - in diesen bedingungen findet sich auch an einer stelle die akku kapazität aber mehr auch nicht.

  4. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: sparvar 09.11.12 - 15:58

    die laufzeit in den dargestellten diagrammen die man findet ist leider im unteren drittel, mehr kann man nicht sagen solange man es selber nicht getestet hat ;)

    selbst ein htc one x (in der tegra variane mit nem 1700er akku läuft deutlich länger)

  5. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 09.11.12 - 16:00

    Für mich ist eher relevant, wie lange es dauert, bis der Akku geladen ist. Hat da jemand Erfahrungen mit einem ähnlichen Smartphone?

    Es geht mir besonders um das Laden an einem USB-Port.

  6. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: Abseus 10.11.12 - 11:10

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist eher relevant, wie lange es dauert, bis der Akku geladen ist.
    > Hat da jemand Erfahrungen mit einem ähnlichen Smartphone?
    >
    > Es geht mir besonders um das Laden an einem USB-Port.

    USB-Spec 0,5A - Accu 2100mA

    noch Fragen?

    Ok ich sag es dir. etwas über 4h...

  7. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 10.11.12 - 12:49

    Die USB 2.0-Spezifikationen kenne ich auch, aber es hält sich doch sowieso keiner daran, wie viel Stromstärke abgenommen werden darf. Außerdem erlaubt USB 3.0 mit 0,9 A gleich fast doppelt so viel.

  8. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: Abseus 10.11.12 - 12:55

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USB 2.0-Spezifikationen kenne ich auch, aber es hält sich doch sowieso
    > keiner daran, wie viel Stromstärke abgenommen werden darf. Außerdem erlaubt
    > USB 3.0 mit 0,9 A gleich fast doppelt so viel.

    na das war auch eher ein Beispiel. usb3. hat ja jetzt auch noch nicht jeder

  9. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 10.11.12 - 13:09

    Auch über USB 2.0 wird oft ein größerer Strom gezogen, als über USB 3.0 nach den Spezifikationen zulässig ist. Man findet auf 2,5 Zoll-externen-Festplatten sogar die Aufschrift "5V 1A", was mal eben doppelt so viel ist, wie der maximale Abnahmestrom nach USB 2.0-Spezifikation.

    B2T: Hast du ein solches Handy und weißt etwa, wie lange es dauert, bis es ganz oder halb voll ist?

  10. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: Abseus 10.11.12 - 14:07

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch über USB 2.0 wird oft ein größerer Strom gezogen, als über USB 3.0
    > nach den Spezifikationen zulässig ist. Man findet auf 2,5
    > Zoll-externen-Festplatten sogar die Aufschrift "5V 1A", was mal eben
    > doppelt so viel ist, wie der maximale Abnahmestrom nach USB
    > 2.0-Spezifikation.
    >
    > B2T: Hast du ein solches Handy und weißt etwa, wie lange es dauert, bis es
    > ganz oder halb voll ist?

    1A ist meist der Anlaufstrom für die HDD. Das verkraftet USB 2.0 meist auch ganz gut aber für Dauerlast ist die Spec entscheidend! Und da werden in den allermeisten Fällen nur die 500mA geliefert und da dauert das dann halt über 4 Stunden 2100mAh voll zu bekommen!

  11. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 10.11.12 - 15:16

    Ok, da hat es sich mal wieder als schlecht herausgestellt, über etwas zu reden, das man nicht selbst gemessen, sondern nur gehört hat. Ich besitze nämlich gar keine 2,5 Zoll-externe-Festplatten, sondern nur welche mit 3,5 Zoll und kann es deswegen nicht nachmessen.

    Wikipedia sagt aber auch, dass der Betriebsstrom niedriger ist und bei 250 bis 400 mA liegt.

    Allerdings bin ich dabei auf diese Aussage gestoßen:
    > In der EU-Initiative für einheitliche Mobiltelefon-Lade/Netzgeräte [...],
    > welche sich im Wesentlichen an die 2009 in Version 1.1 erschienene
    > USB „Battery Charging Specification“ [...] anlehnt, ist auch ein USB-
    > Lademodus mit einem Ladestrom zwischen 500 und 1500 mA spezifi-
    > ziert; dieser Lademodus wird mittels Kennung (EU-spezifiziert (?))
    > in der Datenleitung aktiviert.
    >
    > (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus#Spannungsversorgung)

    Mein Laptopmodell ist schon im April 2010 erschienen und damit leider viel zu alt dafür. Schade. :(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Spheros GmbH, Gilching
  2. ponturo consulting AG, Frankfurt am Main
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€
  2. 125,00€
  3. (65B6D für 2.799,00€ und 65C6D für 2.999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
    UEFI-Update
    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

    Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WWII ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

  3. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08