Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Hardwarevergleich Galaxy S3

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: dEEkAy 09.11.12 - 13:25

    Hallo Leute,

    ich hab leider nich all zu viel Ahnung bezüglich der Hardware die zur Zeit in den ganzen Top-Smartphones verbaut wird.

    Wie sieht es denn hardwaretechnisch aus beim LG Nexus 4 im vergleich zum Samsung Galaxy S3.

    Das S3 hat eine etwas schwächere CPU und GPU oder?

  2. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: Everest 09.11.12 - 15:37

    Der SoC von Samsung ist mit 1,4 GHz getaktet, der hier mit 1,5 GHz. Außerdem sind viele Details (Anzahl der Lanes, etc.) anders. Das schlägt sich zwar auch noch halbwegs sichtbar in den Benchmarks nieder, in der Praxis spielen die Unterschiede zwischen den beiden Geräten vom Prozessor her aber keine Rolle.

    Viel wichtiger sind da Größe, Updates, Akku, etc.

  3. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: Clouds 09.11.12 - 17:04

    Also ich finde das SGS3 um einiges "runder" als das Nexus 4. Die chips sind eh beide total ausreichend für alle Games und alle apps die es momentan gibt und wohl in den nächsten 1-2 Jahren geben wird...

    Die Hardware des SGS3 bietet aber einige Vorteile (zumindest aus meiner Sicht), zum einen mit dem SD-Karten slot, zum anderen mit dem Austauschbaren akku. Aber auch der Hardware home-button ist für mich ein Vorteil vor allem beim Einschalten. So ist mein SGS3 zwar einiges grösser als das DesireHD, was ich vorher hatte, die einhändige Bedienung geht aber einfacher von Statten, dank des besseren Layouts der Knöpfe :) Und ein-/ausschalten ist wohl die am meisten durchgeführte Aktion bei jedem Smartphone!

    Klar das Nexus4 ist billiger, aber die Hardware des SGS3 ist für mich klar besser.

  4. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: Everest 09.11.12 - 17:14

    Clouds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde das SGS3 um einiges "runder" als das Nexus 4.
    Das SGS3 ist von der Hardware her definitiv Hui - von der Software her im Vergleich zum Nexus Pfui. Wenn es das mit einem Stock Rom von Google geben würde, dann hätte ich es bereits gekauft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 17:15 durch Everest.

  5. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: war10ck 09.11.12 - 22:40

    Everest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clouds schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich finde das SGS3 um einiges "runder" als das Nexus 4.
    > Das SGS3 ist von der Hardware her definitiv Hui - von der Software her im
    > Vergleich zum Nexus Pfui. Wenn es das mit einem Stock Rom von Google geben
    > würde, dann hätte ich es bereits gekauft.

    Wo ist das Problem, man kann doch alles mögliche draufflashen und was soll an Samsung-ROMs so schlecht sein? Ein bisschen anpassen, dann geht das schon. Ich hab ein Samsung Jelly Bean ROM am laufen, gerootet und anderen Kernel für undervolting/overclocking und paar weitere Gimmicks, den Launcher habe ich durch Apex Launcher ersetzt, Rest bleibt wie es ist und ist toll :)

  6. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: trkiller 09.11.12 - 23:22

    Naja ob eine Smartphone von Haus aus direkt alle Updates erhällt oder durch das flashen von ROMs aktuell gehalten werden kann hat einen riesen Unterschied.
    Beim einen muss man viel testen, es gibt Probleme und die blöden Oberflächen aller Hersteller gehen mir auf den Keks.Ich würde mir nie wieder ein Smartphone von einem anderen Hersteller holen, ausser es kommt direkt von google.

    Habe gerade ein HTC One X da mir das S3 überhaupt nicht zusagt, läuft klasse wenn man Vanilla Android hat aber mit Sense macht es kein Spass. Ich warte nur noch bis das Nexus erhältlich ist, dann wird das Ding verkauft.

  7. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: Clouds 10.11.12 - 00:43

    Jo kA das ist wohl Geschmacksache :) mir macht es nichts aus custom roms zu flashen. Deshalb schau ich eigentlich nur drauf was für hardware ein Gerät hat und wie die community auf XDA ist. Hatte eigentlich vor CM auf mein drauf zu packen, aber Touchwiz hat mich extrem positiv überrascht und nun bin ich seit 3 monaten sehr zufrieden damit.

    Muss aber sagen, mir geht dieses Custom interface von jedem Hersteller auch mächtig auf den Keks. JEDES android handy sollte von Haus aus die Möglichkeit haben Vanilla android zu aktivieren!

  8. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: der kleine boss 10.11.12 - 13:02

    ich würde mir auch auf ein nexus eine custom firmware flashen, allein schon wegen den schönen tweaks und anpassungen.

  9. Re: Hardwarevergleich Galaxy S3

    Autor: trkiller 10.11.12 - 15:12

    Ich auch, ich hatte noch kein Smartphone bei dem ich das Rom nicht angefasst habe. Wenn aber seitens der Hersteller kein Update kommt, dann macht die Community abstriche bei den Treibern usw... bis das DIng ordentlich läuft dauert es ne Weile.
    Hier hat ein Nexus Gerät wieder seine Vorteile, Treiber, Software alles vorhanden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 69,00€
  3. 222,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"
    Heiko Maas
    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

    Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

  2. Virtual Reality: Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR
    Virtual Reality
    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

    Herumlaufen und sich mehr oder weniger frei bewegen: Das ist in der virtuellen Realität nun auch offiziell mit Oculus Rift möglich - sofern der Nutzer genug Sensoren besitzt.

  3. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29