1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 7 im Test: Mehr…
  6. Thema

5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: Combo 08.08.13 - 13:41

    Wenn ich mir Fotos meiner alten und damals teuren Kompaktkamera anschaue und dann die meines S3, dann muss ich sagen, dass ich mein Smartphone vorziehe. Bis auf dunkle Situationen sind die Fotos durchweg besser. Zwar verlieren die Bilder im Detail an Schärfe und das Rauschen wird sichtbar, aber erst auf einer Detailebene welche meine Kompaktkamera nicht mehr erreicht.

    Smartphonekameras sind eben inzwischen auf einem Level mit älteren Kompaktkameras angekommen und zwar auf einem wo viele Nutzer auf reine Kameras verzichten und nur noch ihr Smartphone nutzen. Es reicht eben für Fotos vom Grillabend oder einen Schnappschuss beim Spazieren gehen. Da kommt es nicht auf das letzte Quentchen Perfektion an sondern es geht darum einen Moment festzuhalten.

    -----------
    Erklärung
    Kommentare zur Rechtschreibung werden ignoriert.
    Satire und Ironie sind vom Benutzer selber zu finden und werden nicht weitergehend kenntlich gemacht.

  2. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: nick331 08.08.13 - 14:06

    Hier wird also über Sensor und Linsen von Handykameras pauschalisiert aber eine in dem Bereich pauschalisierte MP-Anzahl hat keine Aussagekraft? Jeder weiß, dass Handykameras nicht an Vollformat-Kameras ran kommen, aber hier geht es um Vergleiche zwischen Nexus-Handykamera und Galaxy- oder iPhone-Handykamera und da sind 5MP einfach nicht mehr zeitgemäß. MP sind keine AUSSCHLIEßLICHE Qualitätseigenschaft, dennoch kann man bei ähnlichen Voraussetzungen annehmen, dass höhere MP bessere subjektive Qualität liefern. Wenn keiner z.B. die tatsächliche Sensorgröße zum Vergleich vorliegen hat, muss er eben nehmen was er kriegen kann. Dass man mit niedriger MP-Zahl bei gleichen Sensor bei schlechtem Licht bessere Bilder machen kann dürfte auch bekannt sein, liegt aber auch wieder am Sensor. Da verringert zum Beispiel das iPhone automatisch die Pixel um besser belichten zu können. Das könnte das Nexus auch machen und damit ne höhere Grundpixel-Zahl nennen. Da sie das nicht haben, muss man davon ausgehen, dass der Sensor schlechter ist.

  3. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: wmayer 08.08.13 - 14:20

    Eben nur bei gleichen Voraussetzungen. Und genau deswesgen ist nicht jede 11 MP Knipse besser als eine 8MP Knipse und eine 8MP Knipse - die komischerweise wegen mehr MP zeitgemäßg ist - besser als eine 5MP Knipse.

  4. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: HabeHandy 08.08.13 - 18:44

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab auch mit meinem Smartphone nie Fotos gemacht. Einfach nur
    > Pixelmatsch.
    Zumal die Kamera eigentlich nur für QR-Barcodes und z.B. Google Googles gedacht ist.

    Für richtige Fotos gibt es bessere Geräte.

  5. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.08.13 - 21:54

    Das hatte mich beim alten Nexus 7 genervt, dass ich keine QR-Codes scannen kann. Aber Quelle? Wo steht, dass es nur für QR-Codes und Augmented-Reality sein soll?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: kendon 09.08.13 - 19:15

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ist es. Um Fotos zu machen braucht man ein gescheites Objektiv. Diese
    > Atto-Objektive machen selbst aus dem besten Sensor reine Rauschgeneratoren.

    und wie genau bringt ein objektiv rauschen auf den sensor, oder ins bild?

  7. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: Quantumsuicide 10.08.13 - 19:02

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab auch mit meinem Smartphone nie Fotos gemacht. Einfach nur
    > Pixelmatsch.

    So eine Sichtweise ist einfach nur dumm. Es gibt immer wieder Dinge die auf die schnelle Sinn machen zu fotografieren. Obs jetzt für Dokumente unterwegs, Fotos bei Unfällen oder wies bei mir vor kurzem war, die gesamte Elektroinstallation des Hauses ablichten bevor die Arbeiter alles unterm Putz verstecken.
    Man hat eine Kamera einfach nicht überall dabei während das Handy mittlerweile vermutlich verbreiteter ist als die Armbanduhr zu seiner besten Zeit (das verschwinden von Armbanduhren kann ich eh nicht verstehen).

    Es macht Sinn, es gibt genügend Szenarien für die auch das Handy-Objektiv reicht und genau ist auch beim Handy die Kamera für mich noch immer ein sehr wichtiges Kriterium

  8. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: knusperkopf 12.08.13 - 12:40

    Schlechte Kameras im Smartphone/Tablet sind nicht mehr zeitgemäß. Aber leider achten die Hersteller dort zu wenig auf Neuerungen. Was nützt mit ne Knipse, die ich immer dabei habe, wenn man die Bilder nur mit Grausen angucken kann?

    Ciao

  9. Re: 5 Megapixelkamera nicht mehr zeitgemäß?

    Autor: anonym 28.08.13 - 19:25

    manchmal müsste man aber auch einfach mal die kameralinse sauber machen ;D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)
  3. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02