1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 7 im Test: Mehr Optik…

Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: currock63 08.08.13 - 20:10

    Das wars dann schon.
    Nexus ist so weiterhin für mich uninteressant.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.13 20:12 durch currock63.

  2. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: hambret 08.08.13 - 20:53

    Alter Falter, vielleicht kommt es bei dir nicht an, aber die Teile verkaufen sich Millionenfach ohne wechselbaren Akku und SD Karte. Nur so nebenbei bist du wohl nicht relevant mit der Meinung..... Gut das es bei Android hunderte Tablets gibts, da ist auch ein rosanes mit Plüsch für dich dabei.

  3. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: DerWeise 08.08.13 - 23:03

    Bei welchem nicht-Randgruppentab kann man denn den Akku wechseln? o_O
    Das ist doch bei allen so. Den Speicher lassen sich ja auch alle Hersteller extra bezahlen. Ich denke mal, dadurch werden dann auch die günstigen Modelle subventioniert.

  4. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: IScream 14.08.13 - 11:55

    DerWeise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei welchem nicht-Randgruppentab kann man denn den Akku wechseln? o_O
    Dachte ich mir auch..

    > Den Speicher lassen sich ja auch alle Hersteller
    > extra bezahlen. Ich denke mal, dadurch werden dann auch die günstigen
    > Modelle subventioniert.
    Das wollen viele nicht checken, und wenn der Preis entsprechend höher liegt, ists zu teuer ;)

  5. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: kitingChris 16.08.13 - 18:24

    Also bei meinem alten Nexus 7 kann man den Akku sehr wohl auch selber wechseln....

    Und kein SD-Slot: Ja das ist immer noch echt ein manko aber bei Android 4.3 gibt es jetzt USB OTG was genau genommen viel besser ist als ein SD-Karten Slot. Denn nen USB Stick oder ne externe Festplatte anstecken gleicht das Manko voll auf aus.

  6. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.13 - 20:33

    currock63 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wars dann schon.
    > Nexus ist so weiterhin für mich uninteressant.

    Stimme dir voll zu! Genau auch mein Kritikpunkt! :-)

    Würde mir gerne einen dicken länger laufenden Akku einsetzen (wie zB. auch beim Galaxy S3 das ich habe den Zero Lemon Akku mit fetten 7000mAh Kapazität während der originale nur 2100mAh bietet. Das macht über 3 fache Kapazität/Laufzeit!) und ebenso eine 64GB MicroSD Karte einstecken. So aber, kann es mir gestohlen bleiben...

  7. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.13 - 20:36

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei meinem alten Nexus 7 kann man den Akku sehr wohl auch selber
    > wechseln....
    >
    > Und kein SD-Slot: Ja das ist immer noch echt ein manko aber bei Android 4.3
    > gibt es jetzt USB OTG was genau genommen viel besser ist als ein SD-Karten
    > Slot. Denn nen USB Stick oder ne externe Festplatte anstecken gleicht das
    > Manko voll auf aus.

    Während man damit hantiert ist es aber viel wahrscheinlicher, daß wenn du ein OTG Stick nutzt, dieser die Buchse beschädigen kann, wenn du irgendwo damit hängen bleibst. Daher ist es immer unschön, egal ob an Notebook oder Tablet, wenn etwas herausragt aus dem Gerät...

    Zumal Kabel auch Kabelbrüche haben können nach einer gewissen Weile und ich gerne Verlässlichkeit haben mag. Die OTG Lösung ist eine Notlösung, aber für mich keine Top Lösung für Speicher. Maus und Tastatur am besten via Bluetooth kabellos und Speicher aus Datenschutzgründen und auch obig genannten Schutzgründen lieber intern eingesteckt! :-)

  8. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: violator 28.08.13 - 22:59

    hambret schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alter Falter, vielleicht kommt es bei dir nicht an, aber die Teile
    > verkaufen sich Millionenfach ohne wechselbaren Akku und SD Karte.

    Ja und es würde sich noch mehr millionenfach verkaufen, wenn sie sowas anbieten würden.

  9. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: TTX 29.08.13 - 12:21

    Gut das das Google und den Rest der Welt einen feuc... interessiert :)

  10. Re: Kein wechselbarer Akku? Kein SD-Kartenslot?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.13 - 00:02

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut das das Google und den Rest der Welt einen feuc... interessiert :)

    Gar nicht wahr, mich interessiert das sehr wohl und ich kaufe es deswegen auch nicht! :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  3. Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf a.d.Pegnitz bei Nürnberg
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de