1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 7 im Test: Mehr…

@Lala Satalin Deviluke

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Lala Satalin Deviluke

    Autor: DeeZiD 08.08.13 - 13:46

    Muss dir was die Wiedergabe (60p 1080p level 4.0 Baseline oder High profile) und dem Browser (zumindest Chrome) recht geben.

    Bei chrome glaube ich nicht mehr, dass dieser Browser jemals flüssig laufen wird.

    Ständige Ruckler, hohe Eingangslatenz (merkt man schön beim Scrollen oder Zoomen) oder richtig krasse Hänger von mehreren Sekunden... Chrome ist einfach schlampig programmiert. Der Aosp Browser läuft auf dem alten Nexus 7 unter Android 4.3 um Welten besser!

    Selbst auf meinem Nexus 4 ist der Unterschied dramatisch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.13 13:47 durch DeeZiD.

  2. Re: @Lala Satalin Deviluke

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.08.13 - 18:29

    DeeZiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss dir was die Wiedergabe (60p 1080p level 4.0 Baseline oder High
    > profile) und dem Browser (zumindest Chrome) recht geben.

    Hatte auch schon Baseline-Profil und niedrige Bitrate versucht und auch "fast" encode (x264 preset). Dann habe ich "--tune fastdecode" probiert, ebenfalls kein Erfolg... Ich glaube der Hardwaredekoder hat da auch kein Problem mit, es hängt eher bei der Darstellung der Bilder...

    > Bei chrome glaube ich nicht mehr, dass dieser Browser jemals flüssig laufen
    > wird.

    Auf dem Desktop ist Chrome einer der schnellsten Browsern. Also tippe ich da schon eher auf schwache Hardware bei den Tablets. Ich glaube das Marketing

    > Ständige Ruckler, hohe Eingangslatenz (merkt man schön beim Scrollen oder
    > Zoomen) oder richtig krasse Hänger von mehreren Sekunden... Chrome ist
    > einfach schlampig programmiert. Der Aosp Browser läuft auf dem alten Nexus
    > 7 unter Android 4.3 um Welten besser!
    >
    > Selbst auf meinem Nexus 4 ist der Unterschied dramatisch.

    Interessant. Funktioniert dieser Aosp-Broser auch auf 2.3.7 Android Gingerbread?

    Ich habe das Nexus 7 nämlich wieder verkauft (und habe nur noch ein SGS i9000 mit Gingerbread), weil ich mit der Performance unzufrieden war und weil ich mit der Touch-Eingabe beim Tippen von Texten nicht zurecht kam - egal mit welcher Tastatur.

    Eine Bluetooth hätte die portabilität zunichte gemacht, das war ja der Grund für den Kauf des Nexus 7: Klein, handlich und ich brauche KEIN Zubehör... Das war ein Irrglaube.

    Da wird viel Marketing um diese Geräteklasse gemacht und ich habe den Eindruck, dass das alles eigentlich gar nicht so brauchbar ist wie das alle immer anpreisen.

    Ich hatte schon mal iOS-Geräte in den Händen, jedoch ziehe ich es nie in Erwägung darauf umzusteigen, weil ich keine Firma unterstützen will, die ihre Kunden bevormundet und einschränkt. Vielleicht laufen auf den Geräten jedoch die Videos mit 60 FPS flüssig. Wenn ja, dann liegt das Problem nicht an den ARM-SoCs sondern an Android.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: @Lala Satalin Deviluke

    Autor: LH 12.08.13 - 09:34

    DeeZiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei chrome glaube ich nicht mehr, dass dieser Browser jemals flüssig laufen
    > wird.
    > Ständige Ruckler, hohe Eingangslatenz (merkt man schön beim Scrollen oder
    > Zoomen) oder richtig krasse Hänger von mehreren Sekunden... Chrome ist
    > einfach schlampig programmiert. Der Aosp Browser läuft auf dem alten Nexus
    > 7 unter Android 4.3 um Welten besser!

    Wenn du mit Aosp-Browser den alten Default-Android Browser meinst, so kann ich dir da nur recht geben. Chrome ist diesem im Punkt Geschwindigkeit klar unterlegen.
    Warum man das nicht bei Google merkt ist mir ein Rätsel.
    Aktuell kenne ich keinen Mobile-Chrome User, niemand erträgt dieses Geruckel auf Dauer.

  4. Re: @Lala Satalin Deviluke

    Autor: Starbuckz 16.08.13 - 08:56

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeeZiD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei chrome glaube ich nicht mehr, dass dieser Browser jemals flüssig
    > laufen
    > > wird.
    > > Ständige Ruckler, hohe Eingangslatenz (merkt man schön beim Scrollen
    > oder
    > > Zoomen) oder richtig krasse Hänger von mehreren Sekunden... Chrome ist
    > > einfach schlampig programmiert. Der Aosp Browser läuft auf dem alten
    > Nexus
    > > 7 unter Android 4.3 um Welten besser!
    >
    > Wenn du mit Aosp-Browser den alten Default-Android Browser meinst, so kann
    > ich dir da nur recht geben. Chrome ist diesem im Punkt Geschwindigkeit klar
    > unterlegen.
    > Warum man das nicht bei Google merkt ist mir ein Rätsel.
    > Aktuell kenne ich keinen Mobile-Chrome User, niemand erträgt dieses
    > Geruckel auf Dauer.

    Ich nutz Chrome auf meinem N4 und HTC1. Ruckler gibt es keine, keine Ahnung, wovon ihr sprecht.
    Der ist immer schnell, flüssig und bugfrei.

  5. Chrome ist super!

    Autor: Anonymer Nutzer 21.08.13 - 16:02

    > Aktuell kenne ich keinen Mobile-Chrome User, niemand erträgt dieses
    > Geruckel auf Dauer.

    Jetzt kennst du einen! Mich! Ich bin SEHR zufrieden mit Chrome auf meinen Telefonen (S2, jetzt S4) sowie auf meinen Tablets (Nexus 7, Nexus 10, Acer Iconia A510). Keine Ahnung was ihr mit "Geruckel" meint. Läuft sehr flüssig und meist auch schneller als andere getestete Browser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsbetreuer / Softwareentwickler / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Geräteverwaltung
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    neteleven GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 10,99€
  3. 11,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

    1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
    2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
    3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt