Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NFC in der Analyse: Probleme…

Apple Pay = Kreditkarte => zu teuer für deutschen Einzelhandel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple Pay = Kreditkarte => zu teuer für deutschen Einzelhandel

    Autor: jpo234 16.09.14 - 12:39

    Für Apple Pay fehlt in Deutschland eine einfache Voraussetzung: Die Unterstützung durch den Einzelhandel. Und die wird auf absehbare Zeit nicht kommen, weil Systeme auf der Basis von Kreditkarten schlicht und einfach für die Händler zu teuer sind:
    siehe http://wp.zahlungsverkehrsfragen.de/kartenzahlung/kosten-der-kartenzahlung

    EC: 0,3% vom Umsatz
    KK: 2-4% vom Umsatz

    Kreditkartensysteme kosten also ~10x mehr als EC. Die Margen im deutschen Einzelhandel liegen bei 1..3%. Die Akzeptanz von Kreditkarten würde also praktisch den gesamten Gewinn der Händler auffressen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.14 12:40 durch jpo234.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum Bremen
  3. Porsche AG, Zuffenhausen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€
  4. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Wacom Intuos im Test Die Schlankheitskur tut Wacoms Stift-Tablet gut
  2. Project Zanzibar Microsoft Research stellt interaktive Matte vor
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge
  2. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos
  2. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad
  3. Elektrotransporter Umweltministerin schlägt Kaufprämie von 7.000 Euro vor

  1. Windows 10 S: Redstone 4 bringt Einweg-Abschaltung des S-Modus
    Windows 10 S
    Redstone 4 bringt Einweg-Abschaltung des S-Modus

    Geräte, die Windows im eingeschränkten S-Modus verwenden, können künftig einmalig auf ein vollwertiges Windows umstellen. Das ist wie beim ursprünglichen Windows 10 S weiterhin über den Store möglich, aber nicht rückgängig zu machen.

  2. Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
    Mobilfunk
    Was 5G im Bereich Security bringt

    In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.

  3. Inspiron 11 (3180): Dell verkauft AMD-Notebook für 200 US-Dollar
    Inspiron 11 (3180)
    Dell verkauft AMD-Notebook für 200 US-Dollar

    Mit dem Inspiron 11 (3180) bringt Dell ein 11,6-Zoll-Gerät mit AMDs älterem Stoney-Ridge-Chip auf den Markt. Die Ausstattung des Notebooks ist wie erwartet nicht mehr zeitgemäß, dafür fällt der Preis entsprechend niedrig aus.


  1. 12:24

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:39

  5. 11:30

  6. 11:22

  7. 10:46

  8. 10:26