1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nicht lieferbares Tablet wird…
  6. Thema

Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: titrat 29.04.10 - 17:48

    Kopierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPad und die gesammte iPhone und iPod Serie wird komplett überbewertet.
    > Viele die den Namen Apple lesen, vergessen einfach, wie restriktiv diese
    > Geräte doch sind. So ist es auf den Apple-Geräten nur gegen Zahlung von
    > 100€ möglich, eigene Software auszuführen (+ zur Entwicklung ist ein
    > Apple-Computer notwendig).

    99,99% der iPad-Käufer dürften eher NULL Interesse daran haben, dafür oder darauf Software zu entwickeln.
    So wie 99% aller Autokäufer kein Interesse daran haben, den Motor selbst auseinanderzunehmen. Sie wollen fahren, nicht schrauben.

    Für Software-Entwickler gab und gibt es doch schon seit Jahren die Nokia-Tablets, geile Hardware, mit Linux und "freier Software".
    Der "Erfolg" der Nokias ist aber arg begrenzt, weil die Software insgesamt eher grottig bis mau ist (habe selbst eins).

  2. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: aha 29.04.10 - 18:24

    aber nur mit speziellem stift. ein stylus für kapazitive touch screens ist horend teuer oder selber gebastelt. außerdem sind die ergebnisse trotz allem sehr sehr bescheiden.

  3. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: blub 29.04.10 - 21:17

    JaAber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist nicht fertig. Die "wollen" Android Apps zum laufen bringen.
    >
    > Ich hätte nicht erwartet das ihr jetzt Flash als Pluspunkt aufzählt - so
    > weit sind wir inzwischen.
    >
    > Ich habe nicht gesagt das iPad in Sachen Hardware besser ist. Aber so ein
    > geschlossenes System wird für viele die bessere Wahl sein. Wir "Profis"
    > können mit dem WePad etwas anfangen.
    >
    > Ich selber besitze kein Apple Produkt, habe aber gesehen wie so ein iPhone
    > läuft, etc. Auf der aktuellen c't heisst es das das iPad sehr schnell auf
    > Eingaben reagiert. Ja solche kleinen Details - also Benutzerfreundlichkeit
    > - machen vieles aus. Mein Android Handy läuft da nicht so schnell, dafür
    > ist es eben "offener".


    ja, und am schnellsten reagieren die buttons mit der aufschrift "buy here", "pay this", "confirm transaction". also buttons welche geschaetzte 50% aller bedienelemente auf iphone und ipad ausmachen....

  4. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: quailie 29.04.10 - 21:46

    Apple lebt nur von ihrme Namen, Qualität oder was VErnünftiges können die nicht raußbringen. Klar schlecht sind die Produkte nicht, aber auch nciht besser als Plagiate von richtigen ;-)
    Warum es derzeit nur in D auf Rang 2 ist, ganz einfach momentan gibt es das Pad nur bei uns. ^^
    Also erst mitdenken, bevor man postet.
    Dazu funktioniert Apples Produkte nur, da dort eine "Diktatur herscht" der Nutzer also nix zu sagen hat sondern Apple ales vorgibt.
    Warum verbieten sie wohl Flash? Ganz einfach dadurch entgehen ihnen Einnahmen, es können ja Leute kostenlose Spiele etc. bereitstellen. Flash ist nicht das beste aber es gibt derzeit keine alternative die für Spiele akzeptabel ist.

    lg qualie

  5. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: Daniel1985 29.04.10 - 23:00

    Hey wow, Die Entwickler können auch ohne Flash kostenlose Spiele in den Appstore stellen und dank Werbung sogar dran verdienen.

    Außerdem kostet das SDK nichts und nur die Veröffentlichung 75€.

    Der Adobe Flash Builder kostet hingegen 499€ und man darf sich um die Werbekunden auch noch selber kümmern. Geil.

  6. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: ohmann 29.04.10 - 23:10

    Daniel1985 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey wow, Die Entwickler können auch ohne Flash kostenlose Spiele in den
    > Appstore stellen und dank Werbung sogar dran verdienen.
    >
    > Außerdem kostet das SDK nichts und nur die Veröffentlichung 75€.
    >
    > Der Adobe Flash Builder kostet hingegen 499€ und man darf sich um die
    > Werbekunden auch noch selber kümmern. Geil.

    hey, applekunden kaufen auch telefone fuer 500,- euro obwohl es die auch fuer 10,- gibt und man auch mit ihnen telefonieren kann.

    oh man, die vergleiche hier werden auch immer schlechter.

  7. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: spiel preis 29.04.10 - 23:29

    Danke für solche Postings mit passenden Preis-Infos und klarstellungen. Der dumme Apple-Hate hat echt immer dümmere "Argumente". Bei WinPhone kostet es PRO Spiel $100! und für Updates vielleicht noch mal. War gestern hier eine News.

    Mit Safari kann man sogar kostenlose Webseiten und kostenlose Browserspiele mit eigenen Bezahlsystemen spielen.

    Am Iphone vielleicht nicht so spannend, aber mini-games oder Schach o.ä. sind darüber ggf. auch kommerziell betreib-bar.

    Aber am Ipad sind Browserspiele real nutzbar und die laufen auch ohne das Steve Jobs sie verbietet.

    Erst wenn man mal zu einer Minderheit gehört, merkt man mal den dummen Hate der strohdummen Masse :-((

  8. Re: Die Welt besteht nicht nur aus Deutschland

    Autor: NonMacUser 29.04.10 - 23:46

    spiel preis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für solche Postings mit passenden Preis-Infos und klarstellungen. Der
    > dumme Apple-Hate hat echt immer dümmere "Argumente". Bei WinPhone kostet es
    > PRO Spiel $100! und für Updates vielleicht noch mal. War gestern hier eine
    > News.
    Wenn man noch den Neuanschaffungspreis eines Mac berücksichtigt, dann kommen noch einmal mindestens 600 Euro hinzu. Ein günstiger Windows-PC kostet 300, wäre eine Differenz von 700 Euro zu 800 Euro. Wenn man jetzt noch etwas weiter als nur ein Jahr denkt, dann ist das Windows-System bereits nach 2 Jahren günstiger.

    > Mit Safari kann man sogar kostenlose Webseiten und kostenlose Browserspiele
    > mit eigenen Bezahlsystemen spielen.
    Kann man sicher, aber will man nicht. Und das weiß auch Steve Jobs das es eine Zumutung ist und keine Konkurrenz. Erst recht nicht für die verwöhnten Apple-Developer.

    > Am Iphone vielleicht nicht so spannend, aber mini-games oder Schach o.ä.
    > sind darüber ggf. auch kommerziell betreib-bar.
    siehe letzten Punkt

    > Aber am Ipad sind Browserspiele real nutzbar und die laufen auch ohne das
    > Steve Jobs sie verbietet.
    siehe vorletzten Punkt

    > Erst wenn man mal zu einer Minderheit gehört, merkt man mal den dummen Hate
    > der strohdummen Masse :-((
    Du bist also kein iPhoneOS-Nutzer?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. Greenpeace e.V., Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43