1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Wii und DS gehen…

Danke Nintendo ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Nintendo ...

    Autor: nille02 27.02.14 - 10:40

    ... nun kann ich euch, bei der suche einer Konsole, gleich ausschließen.

  2. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: tomacco 27.02.14 - 10:45

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nun kann ich euch, bei der suche einer Konsole, gleich ausschließen.

    Das dachte ich mir auch grad. Mich interessiert die Wii U eigentlich, ich schwanke zwischen einer PS4 und der WII u. Daß Nintendo einfach die eigenen Server abstellt, spricht leider ganz klar gegen Produkte aus deren Haus, obwohl ich eigentlich ein großer Fan von Nintendo bin und einige Konsolen und Handhelds von dieser Firma besitze.
    Sehr schade!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.14 10:46 durch tomacco.

  3. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: RayBlackX 27.02.14 - 10:54

    Ich hatte eigentlich meine Wii behalten, damit ich Spiele wie Mario Kart oder Brawl noch gelegentlich Online spielen kann... Jetzt kann ich das Ding gleich in der Ecke liegen lassen und es mal rausholen, wenn mal Freunde da sind... Aber sonst nutzt mir die Wii nichts mehr. Außerdem enttäuscht mich das sehr mit dem Nintendo DS, da ich sehr viel Spaß mit dem Gerät hatte! Besonders Online mit Freunden war es eine tolle Sache! Aber das die so schnell die Dienste einstellen ist leider traurig...

  4. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Cohaagen 27.02.14 - 10:58

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nun kann ich euch, bei der suche einer Konsole, gleich ausschließen.

    Dann kannst du Sony und Microsoft aber gleich mit ausschließen, auch die schalten die Multiplayer-Server ihrer Spiele nach einigen Jahren ab, wenn deren Popularität sinkt:
    http://www.chip.de/news/PlayStation-3-Sony-schaltet-Multiplayer-Server-ab_66456031.html

    Bei der Xbox sieht es zwar etwas besser aus, aber die müssen natürlich auch etwas längere Support-Zeiträume bieten, wenn sie sich ihr XBL vergolden lassen.

  5. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: wmayer 27.02.14 - 11:00

    Das ist dann aber jeweils "nur" spielabhängig und gilt nicht für alle Spiele.

  6. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: nille02 27.02.14 - 11:02

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kannst du Sony und Microsoft aber gleich mit ausschließen, auch die
    > schalten die Multiplayer-Server ihrer Spiele nach einigen Jahren ab, wenn
    > deren Popularität sinkt:

    Nur ist Sony auf ihrer Plattform nicht der Einzige. Wirklich viele Studios Produzieren nicht für Nintendos Geräte. Hier geht es auch nicht um einzelne Titel sondern um die generelle Online Funktionalität (abgesehen mal vom Shop).

    > Bei der Xbox sieht es zwar etwas besser aus, aber die müssen natürlich auch
    > etwas längere Support-Zeiträume bieten, wenn sie sich ihr XBL vergolden
    > lassen.

    Macht Sony auch schon.

  7. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Fedelix 27.02.14 - 11:08

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist dann aber jeweils "nur" spielabhängig und gilt nicht für alle
    > Spiele.

    Spielst du alle Spiele?

    Wenn bei Sony oder Microsoft gerade das Spiel dabei ist, das du online spielst, dann ist es doch schnurz piep egal, ob alle Spiele oder nur einzelne Spiele offline gestellt werden.

  8. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Cohaagen 27.02.14 - 11:09

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist dann aber jeweils "nur" spielabhängig und gilt nicht für alle
    > Spiele.

    Die Wii hatte ja nur eine Handvoll Spiele, die überhaupt Multiplayer boten. Diese winzigen Gruppe noch aufzusplitten in unterschiedliche Support-Enden wollte Nintendo offensichtlich nicht. Dann wären es ja mehrere negative News geworden statt nur einer. ;)

  9. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: jajaja 27.02.14 - 11:16

    > Cohaagen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Die Wii hatte ja nur eine Handvoll Spiele, die überhaupt Multiplayer boten.

    Soso..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.14 11:17 durch jajaja.

  10. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Arones 27.02.14 - 12:12

    Im Vergleich zu PSN und XBox Live ist der Wii/DS Online Service aber hoffnungslos veraltet, viele DS Spiele sind sogar nur mit WEP Wlan spielbar und die Wii hat außer Mario Kart sowieso kaum ein brauchbares Online Spiel von daher macht der Zug schon Sinn denke ich

  11. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: DiDiDo 27.02.14 - 13:00

    Habe noch nie mit Wii/DS online Gespielt und ich habe auch nicht das Gefühl das ich da jetzt was verpasst habe

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  12. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: _2xs 27.02.14 - 13:11

    Arones schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Vergleich zu PSN und XBox Live ist der Wii/DS Online Service aber
    > hoffnungslos veraltet, viele DS Spiele sind sogar nur mit WEP Wlan spielbar
    > und die Wii hat außer Mario Kart sowieso kaum ein brauchbares Online Spiel
    > von daher macht der Zug schon Sinn denke ich


    Kann ich nur zustimmen, gerade das mit dem WEP ist/war ein graus. Man mußte ständig den Router umstellen, wenn man nen DS mit WEP benutzen wollte. Ich glaub die Mimimi Fraktion hat keinen Plan worum es überhaupt geht.
    Ich bin schon froh, daß sie ein PSN ähnliches Netz aufbauen, daß wird dann auch sicherlich zukunftstauglicher sein, als die Flickwerke bei der Wii und dem DS.

  13. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Yes!Yes!Yes! 27.02.14 - 13:16

    Habe noch nie mit XBox/XBox360/XboxOne online gespielt und ich habe auch nicht das Gefühl, dass ich da jetzt was verpasst habe.

  14. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Cohaagen 27.02.14 - 15:31

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cohaagen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Bei der Xbox sieht es zwar etwas besser aus, aber die müssen natürlich
    > auch
    > > etwas längere Support-Zeiträume bieten, wenn sie sich ihr XBL vergolden
    > > lassen.
    >
    > Macht Sony auch schon.

    Ja, ab der PS4 (bei PS3 und Vita bleiben die Online-Modi gratis). Und daher werden die Nutzer bei der PS4, 360 und XBO längere Support-Zeiträume erwarten als bei PS3, Vita, Wii, WiiU und 3DS... immerhin zahlen sie dafür.

    Und selbst wenn bei PS3, Vita, WiiU und 3DS der Multiplayer gratis ist, können die Spieleentwickler dort immerhin noch mit DLCs das Interesse an einem Spiel aufrechterhalten und abseits des Hauptspiels etwas dazuverdienen, was zu einem längeren Support der Online-Server führen kann... bei Wii und DS fehlt diese zusätzliche Einnahmequelle.

  15. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: boiii 27.02.14 - 16:46

    Kommt nunmal auf die Spiele an, GTA V Online oder Little Big Planet macht mit Kumpels schon ordentlich Bock. Gerade wenn man nicht mal eben rüber fahren kann (~500km Entfernung) und einfach über Skype kommuniziert.

  16. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Andi K. 27.02.14 - 17:14

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt nunmal auf die Spiele an, GTA V Online oder Little Big Planet macht
    > mit Kumpels schon ordentlich Bock. Gerade wenn man nicht mal eben rüber
    > fahren kann (~500km Entfernung) und einfach über Skype kommuniziert.


    Oha ja.. das stimme ich zu :D

  17. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: ploedman 27.02.14 - 18:43

    Und ich wollte mir ne DS mit Pokemon kaufen, tja dann spiele ich weiterhin den Emulator...

  18. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: textless 27.02.14 - 20:05

    Illegale Kopien tragen nicht wirklich zu einer Rentabilität des Online-Services bei.

  19. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: Z101 27.02.14 - 20:08

    ploedman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich wollte mir ne DS mit Pokemon kaufen, tja dann spiele ich weiterhin
    > den Emulator...


    Kauf dir einen 3ds mit Pokemon ist eh besser und die Server dürften noch einige Jahre laufen ;)

  20. Re: Danke Nintendo ...

    Autor: rj.45 28.02.14 - 01:29

    Vielleicht will Nintendo ja irgendwie die Käufer zum Kauf der wii U motivieren. Brauchen tut es das auf jeden Fall.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,09€
  2. 59,00€ (Bestpreis!)
  3. 79,90€ (zzgl. Versand)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
    Von De-Aging zu Un-Deading
    Wie Hollywood die Totenruhe stört

    De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.

  2. TSX Asynchronous Abort (TAA): Intel verheimlichte gravierende Xeon-Sicherheitslücke
    TSX Asynchronous Abort (TAA)
    Intel verheimlichte gravierende Xeon-Sicherheitslücke

    Intel hat seit April 2019 von Zombieload v2 alias TSX Asynchronous Abort (TAA) gewusst, dennoch sind neue CPUs wie Cascade Lake SP als geschützt beworben worden. Hinzu kommt mit Jump Conditional Code (JCC) ein Bug, dessen Microcode-Fix selbst in Spielen die Leistung reduziert.

  3. Spielebranche: Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
    Spielebranche
    Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen

    Die weitere Förderung der deutschen Spielebranche klappt offenbar doch - und das sogar bis 2023. Einem Medienbericht zufolge sind im Haushalt jedes Jahr rund 50 Millionen Euro eingeplant.


  1. 10:02

  2. 09:45

  3. 09:32

  4. 09:20

  5. 08:31

  6. 08:03

  7. 23:10

  8. 19:07