Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Wii und DS gehen…

WON

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WON

    Autor: triplekiller 27.02.14 - 20:09

    Vielleicht schafft es eine Gruppe von Leuten, ein alternatives Netz zu bauen, damit man weiterhin online spielen kann mit Wii&Co.

  2. Re: WON

    Autor: Lalande 27.02.14 - 22:24

    Dazu müssten die betroffenen Spiele aber modifiziert werden, es sei denn Nintendo träte die bisher genutzen Adressen an einen Lizenznehmer ab.

  3. Re: WON

    Autor: Randy19 28.02.14 - 08:24

    Unwahrscheinlich. Man kann es nicht modden, man kann die IP nicht ändern und keiner kennt den Code der Server. Aber alte Spiele werden halt irgendwann abgeschaltet wenn der Nachfolger kommt. 7 gibt es schon, 8 kommt sehr bald, irgendwann brauchen die die Kapazitäten der Server halt für neue Spiele.

  4. Re: WON

    Autor: Andre S 28.02.14 - 10:04

    Randy19 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwahrscheinlich. Man kann es nicht modden, man kann die IP nicht ändern
    > und keiner kennt den Code der Server. Aber alte Spiele werden halt
    > irgendwann abgeschaltet wenn der Nachfolger kommt. 7 gibt es schon, 8 kommt
    > sehr bald, irgendwann brauchen die die Kapazitäten der Server halt für neue
    > Spiele.


    Naja ne mann bräuchte ne Art statische Route bzw. n Proxy der die Packete an den neuen Server umleitet dann wär das modifizieren des Spiels nicht notwendig.

    Den Code der server hat natürlich niemand mann müsste nen eigenen schreiben, das ist mit ein wenig Reverse Engineering, sprich Packets sniffen und rekonstruieren mit Wireshark und co aber auch recht fix erledigt.

    Es gibt open Server für jedes grössere MMO usw, da wurde auch der Traffic mitgelesen und das Protokoll rekonstruiert, warum sollte das bei SSBB und co unmöglich sein?

    Es muss nur jemand machen, aber solche leute kommen idR. von selbst auf den Plan sobald sich sobald der bequeme weg zu daddeln abgeschafft wurde.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.14 10:07 durch Andre S.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  2. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  3. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  4. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 4,99€
  3. 17,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.

  2. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  3. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.


  1. 12:57

  2. 12:35

  3. 12:03

  4. 11:50

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:45