1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebook: Beim Framework…

Besser als mein sauteures "Business-Notebook" von Dell

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besser als mein sauteures "Business-Notebook" von Dell

    Autor: spyro2000 27.02.21 - 12:24

    Kostete wohl etwas über 2000 EUR aber ist ein Witz. Akku nicht austauschbar (heutzutage scheinbar normal, selbst bei Business Geräten), natürlich alles verlötet und verklebt und als Krönung, ganze 3 USB-C-Anschlüsse (davon einer für das Netzteil). Kein HDMI, kein DP, kein USB-A, LAN sowieso nicht. Ich brauche für alles (!) einen Scheiß-Adapter. Noch nicht mal einen USB-Stick kann ich anschließen. Wenn ich meine Maus in ein Meeting mitnehmen muss, dann baumelt ebenfalls ein Adapter am Gerät damit ich meinen Mini-Receiver anstecken kann.

    Very professional. Soll sich halt die Welt an das Notebook anpassen, statt umgekehrt. So eine Kundenverachtung kenne ich bisher eigentlich nur von Apple.

    PS: Und ja, die Webcam hat immer noch die gleiche Qualität wie 2006, jedes Billig-Smartphone ist hier wesentlich weiter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.21 12:24 durch spyro2000.

  2. Re: Besser als mein sauteures "Business-Notebook" von Dell

    Autor: 486dx4-160 27.02.21 - 23:46

    Das wäre ja echt übel. Was für ein Modell hast du?

    Bislang ist der Unterschied zwischen Geschäfts- und Endkundennotebooks, dass man zwar 500 ¤ mehr Listenpreis (LOL!) hat, dafür aber nichts geklebt aber alles von Akkus bis zum WLAN-Modul wechselbar ist.
    Privat konnte man Business-Notebooks deswegen nach den üblichen 2-3 Jahren Firmeneinsatz bisher völlig bedenkenlos gebraucht kaufen. Für einen Bruchteil des Neupreises.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Dippoldiswalde
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme