Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebook-GPU: Nvidias GTX…

Die immer mit ihrem Übertakten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die immer mit ihrem Übertakten

    Autor: IrgendeinNutzer 28.06.11 - 16:19

    Gerade bei Notebooks führt Übertakten doch zu höheren Temperaturen und die Lüftung bei einem Notebook ist auch nicht so gut wie bei einem Schreibtisch-PC. Irgendwann ist die Grenze doch auch erreicht...

  2. Re: Die immer mit ihrem Übertakten

    Autor: elgooG 01.07.11 - 17:33

    Für mich fehlt Gaming-Notebooks ohnehin die Existenzberechtigung. Es gibt kleine handliche selbstgebaute Barebone-Rechner die x-mal mehr Leistung haben und auch leichter erweiterbar sind.

    Gaming-Notebooks verlieren durch die sehr geringe Laufzeit sowieso den Anspruch Mobilität bieten zu können.

  3. Re: Die immer mit ihrem Übertakten

    Autor: Sebi83 26.07.11 - 16:27

    Ja gut, aber in Barbone Systemen kommen i.d.R. aber auch nur Notebook Komponenten zum Einsatz. Von daher stimmt der Punkt, dass die Dinger mehr Leistung haben nicht wirklich.
    Zeig mir mal ein Barebone System was die Leistung von dem genannten Alienware Notebooks übetrifft.
    Zum Thema erweitern; wenn ich darauf wert lege, dann stelle ich mir weder ein Notebook noch nen Barebone System hin, sondern einen vollwertigen Desktop PC.

    Und glaubst du wirklich, dass User, die sich ein Notebook zwischen 3-5 Kilo Gewicht haben, dieses jeden tag zur Arbeit mitzuschleppen? Wohl eher nicht.
    Das schöne ist ja, dass man die Möglichkeit hat auf ne LAN Party zu gehen und sich das Ding "einfach unter den Arm zu klemmen".
    Es kommt halt immer drauf an was man damit vorhat..

  4. Re: Die immer mit ihrem Übertakten

    Autor: Sebi83 26.07.11 - 16:27

    -Doppelpost-



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.11 16:27 durch Sebi83.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41