1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebook: Lüfterloses Macbook…

Maximal 8 GB Ram -> Fail

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: deefens 09.03.15 - 20:34

    Ich habe das Macbook Pro 13" Retina und ärgere mich fast täglich über den mit 8 GB einfach zu knapp bemessenen RAM. Windows 7 in einer Parallels-VM auf Retina-Auflösung zu betreiben ist damit eine ziemliche Qual, und 2 VMs gleichzeitig kann man glatt vergessen.

    Von den Specs her ist nun sogar das aktualisierte Macbook Air interessanter als das Macbook Pro. Aber auch hier: maximal 8 GB. Nicht zeitgemäss, Apple.

  2. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: Quantumsuicide 09.03.15 - 20:36

    was soll an 8GB fail sein
    das ist ein 12" Netbook verdammt nochmal

  3. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: andi_lala 09.03.15 - 20:43

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von den Specs her ist nun sogar das aktualisierte Macbook Air interessanter
    > als das Macbook Pro. Aber auch hier: maximal 8 GB. Nicht zeitgemäss, Apple.
    Das ist glaub ich eine Beschränkung vom Core-M Prozessor leider. Aber zum Entwickeln in mehreren VMs ist das Gerät auch wirklich nicht gedacht.
    Die nächste Generation vom rMBP 13 wird da wohl auch mehr RAM unterstützen.
    Für Internet, Office, Präsentationen, bissi Photoshop, PDFs, Musik hören/bissi komponieren, usw. reicht das Gerät aber wohl locker aus. Und dafür wurde es auch vorgesehen.

  4. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: MarioWario 09.03.15 - 20:43

    Nu, schimpf nicht :-) es gibt auf schon Telefone mit 4 GB RAM - ich kann seinen Ärger verstehen (hätte er sich aber denken können - für ihn dürfte ein Geräte-Austausch am besten sein)

  5. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: wasabi 09.03.15 - 20:44

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was soll an 8GB fail sein
    > das ist ein 12" Netbook verdammt nochmal

    Eben. Es hat auch nur einen vergleicheweise langsamen Prozessor. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es viele Leute/Anwendungsszenarien gibt, denen auf der einen Seite ein Core M mit 1,3GHz, ein 12"-Display und nur einem Ansschluss ausreichen, aber 8GB RAM zu wenig sind.

    Selbst für diverse Pro-Anwendungen sind 8GB ausreichend; VMs laufen zu lassen halte ich eher für recht exotisch. Aber man ist es ja hier gewohnt, dass Leute gewisse Hard- oder Software, die nicht ihren ganz speziellen eigenen Ansprüchen genügt, pauschal als "unbrauchbar" zu bezeichen

  6. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: ms (Golem.de) 09.03.15 - 20:54

    Core M kann 16 GB und wenn Intel wollen würde auch 32 GB. Vll kriegt Apple auf der winzigen Platine nur 8 GB unter.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  7. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: deefens 09.03.15 - 20:58

    andi_lala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ist glaub ich eine Beschränkung vom Core-M Prozessor leider. Aber zum
    > Entwickeln in mehreren VMs ist das Gerät auch wirklich nicht gedacht.

    Schon klar, aber bei einem Gerät für 1.800 Euro stellt man eben andere Ansprüche an die Konfigurationsoptionen als bei einem 0815-Ultrabook. Die CPU finde ich jetzt nicht sooo schlecht, kommt leistungsmässig ja recht nahe an den i5 aus dem Late 2013-MBP ran: http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i5-4258U-vs-Intel-Core-M-5Y70.

  8. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: andi_lala 09.03.15 - 20:59

    Ah ok, danke für die Info!

  9. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: MarioWario 09.03.15 - 21:02

    D. h. auf Rev. 2 warten - wenn überhaupt (ist schließlich die CPU mit eingebauter Audio-Schnittstelle - wenn ich mich nicht irre (wie Sam Hawkiins sagen würde))

  10. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: dEEkAy 09.03.15 - 21:14

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Macbook Pro 13" Retina und ärgere mich fast täglich über den
    > mit 8 GB einfach zu knapp bemessenen RAM. Windows 7 in einer Parallels-VM
    > auf Retina-Auflösung zu betreiben ist damit eine ziemliche Qual, und 2 VMs
    > gleichzeitig kann man glatt vergessen.
    >
    > Von den Specs her ist nun sogar das aktualisierte Macbook Air interessanter
    > als das Macbook Pro. Aber auch hier: maximal 8 GB. Nicht zeitgemäss, Apple.


    Also wenn ich drölf VMs bei mir laufen lasse, wirds bei mir auch mit dem RAM knapp. Man sollte sich eventuell Fragen, ob ein Macbook mit Mac OS das richtige für einen ist wenn man dann doch ständig mit Windows oder Linux in VMs zu tun hat.

  11. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: JanZmus 09.03.15 - 21:40

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > andi_lala schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das ist glaub ich eine Beschränkung vom Core-M Prozessor leider. Aber
    > zum
    > > Entwickeln in mehreren VMs ist das Gerät auch wirklich nicht gedacht.
    >
    > Schon klar, aber bei einem Gerät für 1.800 Euro stellt man eben andere
    > Ansprüche an die Konfigurationsoptionen als bei einem 0815-Ultrabook.

    Nur weil ein Gerät teuer ist, bedeutet nicht, dass es universell ist. Ich beschwere mich auch nicht, dass mein 2.500 Euro Höllen-PC ja so gar nicht mobil ist... trotz des hohen Preises.

  12. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.15 - 21:52

    JanZmus schrieb:

    > Nur weil ein Gerät teuer ist, bedeutet nicht, dass es universell ist. Ich
    > beschwere mich auch nicht, dass mein 2.500 Euro Höllen-PC ja so gar nicht
    > mobil ist... trotz des hohen Preises.


    Die Frage sollte eher lauten, wieviel "unmobiler" wäre man durch zusätzliche 4 oder 8 Gigabyte RAM?

  13. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: jokey2k 09.03.15 - 21:58

    Was spricht denn dagegen, das MacBook Pro einfach mit 16GB zu bestellen?

  14. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: ManuPhennic 09.03.15 - 22:35

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Macbook Pro 13" Retina und ärgere mich fast täglich über den
    > mit 8 GB einfach zu knapp bemessenen RAM. Windows 7 in einer Parallels-VM
    > auf Retina-Auflösung zu betreiben ist damit eine ziemliche Qual, und 2 VMs
    > gleichzeitig kann man glatt vergessen.
    >
    > Von den Specs her ist nun sogar das aktualisierte Macbook Air interessanter
    > als das Macbook Pro. Aber auch hier: maximal 8 GB. Nicht zeitgemäss, Apple.

    ich bin eher beeindruckt das es nicht bei 4GB Ram startet. Ist das nicht noch immer die norm? (habe schon seit 2012 kein MacBook / Laptop mehr gekauft)

  15. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: m9898 09.03.15 - 22:49

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Macbook Pro 13" Retina und ärgere mich fast täglich über den
    > mit 8 GB einfach zu knapp bemessenen RAM. Windows 7 in einer Parallels-VM
    > auf Retina-Auflösung zu betreiben ist damit eine ziemliche Qual, und 2 VMs
    > gleichzeitig kann man glatt vergessen.
    Also ich habe mit einer ausgewachsenen EDA-Software unter Windows 8 in einer Virtualbox-VM und 8GB RAM kein Problem. Und wofür braucht man bitte 2 VMs gleichzeitig?

  16. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: migrosch 10.03.15 - 07:15

    m9898 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe das Macbook Pro 13" Retina und ärgere mich fast täglich über
    > den
    > > mit 8 GB einfach zu knapp bemessenen RAM. Windows 7 in einer
    > Parallels-VM
    > > auf Retina-Auflösung zu betreiben ist damit eine ziemliche Qual, und 2
    > VMs
    > > gleichzeitig kann man glatt vergessen.
    > Also ich habe mit einer ausgewachsenen EDA-Software unter Windows 8 in
    > einer Virtualbox-VM und 8GB RAM kein Problem. Und wofür braucht man bitte 2
    > VMs gleichzeitig?

    3 Tier - Testumgebung?

    1 db
    2 Services
    3 Client

    Aber sowas würde man natürlich nicht auf einem netbook aufbauen. Und wenn ich "man" schreibe, dann meine ich
    natürlich "ich".... Und auf nem Apple gleich garnicht xd

  17. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: Menplant 10.03.15 - 07:30

    migrosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3 Tier - Testumgebung?
    >
    > 1 db
    > 2 Services
    > 3 Client
    >
    > Aber sowas würde man natürlich nicht auf einem netbook aufbauen. Und wenn
    > ich "man" schreibe, dann meine ich
    > natürlich "ich".... Und auf nem Apple gleich garnicht xd

    selbst für 3 VM's reichen 8gb locker (hab ich selber vor ein paar Monaten getestet). Kommt natürlich immer darauf an was man damit machen will. Wenn du auf jeder VM 3d Szenen rendern dann bist du selbst Schuld das die 8gb nicht ausreichen (Da scheiterts dann vermutlich aber nicht nur am RAM) und solltest eher mal erwägen eine zusätzliche (physikalische) Maschine anzuschaffen.

  18. Re: Maximal 8 GB Ram -> Fail

    Autor: helgebruhn 10.03.15 - 07:47

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Macbook Pro 13" Retina und ärgere mich fast täglich über den
    > mit 8 GB einfach zu knapp bemessenen RAM. Windows 7 in einer Parallels-VM
    > auf Retina-Auflösung zu betreiben ist damit eine ziemliche Qual, und 2 VMs
    > gleichzeitig kann man glatt vergessen.
    >
    > Von den Specs her ist nun sogar das aktualisierte Macbook Air interessanter
    > als das Macbook Pro. Aber auch hier: maximal 8 GB. Nicht zeitgemäss, Apple.

    So, dann überleg doch erst einmal, wofür und vor allem für wen das neue Notebook optimiert bzw. gedacht ist. Windows mit Parallels ? Fail, das braucht niemand in dem gedachten Umfeld. Und falls doch Windows, warum auch immer, kann man das auch mit Bootcamp tun, da reichen 8 GB mehr als aus.

    Wer VMs benötigt, oder gar mehrere, der nimmt nen MBP Retina 15", was nicht so viel schwerer ist aber extrem mehr Power hat, klatscht 32 GB RAM rein und ist happy :-)

  19. Golem -> Fail

    Autor: elgooG 10.03.15 - 07:55

    Auch wenn es Golem hier verschweigt (wie zB die Laufzeit der Apple Watch), Apple hat auf seiner Keynote auch ein neues Macbook Pro und ein neues Macbook Air angekündigt. Diese besitzen traditionelle i5/i7-CPUs und sind wohl besser für IT'ler geeignet.

    Das neue Macbook positioniert sich lediglich zwischen diesen Produktreihen. Aber ja...IT-News für Profis eben.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.15 07:56 durch elgooG.

  20. Re: Golem -> Fail

    Autor: Lasse Bierstrom 10.03.15 - 09:01

    Mimimimimi meine Marke ist nicht optimal vertreten...
    Dann mal schnell eine Redaktion deswegen kritisieren dass diese nicht professionell sei. So zeige ich mein professionelles Verhalten das es mir ermöglicht solche Kritik zu verfassen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier
  4. über duerenhoff GmbH, Garching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display