1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebook ohne Tastatur: Acers…

Schablone könnte Haptik-Problem lösen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schablone könnte Haptik-Problem lösen

    Autor: egal0815 24.01.11 - 14:16

    Eigentlich bräuchte man nur eine Schablone auf die Tastatur zu legen, die die Tastenränder andeutet. Wenn dann noch ein Huckel am Rand der F- und J-Taste spürbar sind, sollte auch ohne große Eingewöhnung ein schnelles Schreiben mit 10-Fingersystem möglich sein. Wirds auch bestimmt in Kürze geben.

  2. Re: Schablone könnte Haptik-Problem lösen

    Autor: Müllmann 24.01.11 - 14:52

    Noch besser wäre allerdings die Tesla-Touch Technologie:

    http://www.teslatouch.com/

  3. Re: Schablone könnte Haptik-Problem lösen

    Autor: egal0815 24.01.11 - 15:40

    Müllmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch besser wäre allerdings die Tesla-Touch Technologie:

    Stimmt. Es wird interessant :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    OEDIV SecuSys GmbH, Rostock
  2. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  4. Softwaretester (m/w/d) IDSpecto.ADMIN
    VIVAVIS AG, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de