1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebooks unter 400 Euro im…

Also i3 2Ghz ist Minimum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also i3 2Ghz ist Minimum

    Autor: SimonP 01.07.20 - 15:57

    Also ich bekomme öfters mal so Elektroschrott ab Werk in den Laden. Also ganz ehrlich alles unter i3 und 2Ghz kann man heute nicht mehr wirklich nutzen da es einfach zu langsam ist. Dann lieber ein 2 Jahre altes Lager gerät kaufen im Internet. Da ist man dann auf dem selben Preis. Ich habe mir grade ein Lenovo 14" mit i5 7gen 250GB m.2 SSD für 350¤ neu gekauft warum also so ein Pentium oder Celeron kaufen macht aus meiner sich 0 Sinn.

  2. Re: Also i3 2Ghz ist Minimum

    Autor: Flobo.org 01.07.20 - 16:00

    Oh je !

    Dann schreib mal schnell die Hersteller an !
    Denen hat das bestimmt noch keiner gesagt.

  3. Atom vs. Lake und bald Atom-i7

    Autor: Crass Spektakel 01.07.20 - 16:08

    Celeron und Pentium sind nicht per se schlecht.

    Ein Celeron mit Lake-Kern ist immer noch ne brave Arbeitsbiene.

    Lediglich Gelumpe mit Atom-Architektur kann man in der Pfeife rauchen. Die grossen Goldmont+ sind zwar noch halbwegs brauchbar aber die sind überraschend selten.

    Bisher ist es einfach, alles was mit i anfängt hat keine Atom-Architektur. i3, i5, i7 usw. Bei Celeron und Pentium hingegen muß man genau in den Datenblättern nachsehen.

    Aber Intel denkt natürlich mit. Da Atom und Celeron und Pentium inzwischen als Marken verbrannt sind werden sie ab der Tremont-Architektur auch i3 bis i7 mit Atom-Architektur anbieten.

    Ist doch nett, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.20 16:08 durch Crass Spektakel.

  4. Re: Also i3 2Ghz ist Minimum

    Autor: forenuser 01.07.20 - 18:31

    Also hier stromert noch ein Core2Duo mit 8GB und SSD - und macht wie er soll.

    Es macht nicht jeder Videobearbeitung, hat ein dutzend Tabs offen, compiliert Software oder schaut 4K Streams. Manche nutzen Office, Email und "ein wenig" Internet - mit einem Browser Tab.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  5. Re: Also i3 2Ghz ist Minimum

    Autor: KlugKacka 01.07.20 - 20:15

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also hier stromert noch ein Core2Duo mit 8GB und SSD - und macht wie er
    > soll.
    >
    > Es macht nicht jeder Videobearbeitung, hat ein dutzend Tabs offen,
    > compiliert Software oder schaut 4K Streams. Manche nutzen Office, Email und
    > "ein wenig" Internet - mit einem Browser Tab.
    OMFG.
    Du hast Dir doch nicht etwa RL eingefangen? Geh zum Arzt, das ist nicht gut ist das.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Lösch und Partner GmbH Projektmanagement & IT-Consulting, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11