1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia Geforce RTX 3070…

Ich bin positiv überrascht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich bin positiv überrascht...

    Autor: Niaxa 11.06.21 - 14:26

    Ich habe zwar einen dicken Gamer dastehen mit 3080RTX, aber da ich vor kurzem als Prämie mir einen Laptop raussuchen durfte, habe ich mich für den (nach 5 Minuten ausverkauften) Medion Erazer Beast 25 von Aldi entschieden.

    Eckdaten:

    AMD Ryzen™ 9 5900HX Prozessor (3,30 GHz, bis zu 4,60 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB L3-Cache)
    NVIDIA® GeForce RTX™ 3080 mit 16 GB GDDR6 VRAM 165Watt
    Mattes 43,9-cm(17,3")-Full-HD-Display mit IPS-Technologie, 240 Hz und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
    2 TB PCIe-SSD-Speicher
    64 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3200 MHz
    Extrem schmaler Displayrahmen
    2 Lautsprecher mit THX® Spatial Audio
    RGB-Backlit-Keyboard mit 16.7 Mio. Farben
    Intel® Wi-Fi 6 AX200 mit integrierter Bluetooth®-Funktion
    6-Zellen-Li-Polymer-Hochleistungsakku2 mit 91,2 Wh
    Integrierte IR Webcam und Mikrofon

    Preis 2799¤

    Und ich muss sagen, ich bin absolut begeistert, was heute geht. Und das in so einem schmalen Aufbau. Klar wird der Laptop laut, wenn ich Cyberpunk oder so zocke. Das ist im Vergleich zu früher aber nicht mehr ansatzweise das Gleiche. Da hatte ich auch schon immer wieder mal nen Gaming Laptop und das waren regelrechte Turbinen.

    Mit dem jetzt, zocke ich sogar gerade mehr, wie mit dem Hauptsystem, da er einfach überall hingestellt werden kann.

    Positiv zu erwähnen sind auch die 6-8 Stunden Akkulaufzeit, wenn man eben nicht zockt. Ich liebe mein neues Baby :-).

  2. Re: Ich bin positiv überrascht...

    Autor: ruediger2010 11.06.21 - 14:46

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AMD Ryzen™ 9 5900HX Prozessor (3,30 GHz, bis zu 4,60 GHz, 8 Kerne, 16
    > Threads und 16 MB L3-Cache)
    > Mattes 43,9-cm(17,3")-Full-HD-Display mit IPS-Technologie, 240 Hz und einer
    > Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
    > 2 TB PCIe-SSD-Speicher
    > 64 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3200 MHz
    > Intel® Wi-Fi 6 AX200 mit integrierter Bluetooth®-Funktion
    >
    > Preis 2799¤

    Wäre da nicht so eine dicke GPU drin und gäbe es einen Docking Anschluss, dann wäre das Teil nicht verkehrt als Laptop zum Arbeiten, die popeligen i5/i7 Kisten gehen mir dann doch sehr auf die Nerven wenn man regelmäßig Anwendungen kompiliert...

  3. Ich bin fertig mit Gaming-Notebooks

    Autor: McWiesel 11.06.21 - 17:34

    Irgendwo hätte bei mir auch der klare Menschenverstand ansetzen müssen, wenn ein CPU-Kühler eines Desktops fast das selbe wiegt wie ein komplettes Gaming-Notebook, dann muss das irgendwo Nachteile haben.

    Und 2x hab ich den Fehler gemacht, einmal HP und einmal MSI. Und beides mal war die verbaute GTX1080 Mobile auf dem Niveau einer GTX660Ti im Desktop und beides mal sind die Notebooks zu fast nichts zu verwenden. Wenn, dann nur mit externem Kühler, trotzdem wird die Tastatur sau heiß und stürzen regelmäßig wegen Hitze (95°C+) ab. Und mittlerweile sogar so oft, dass ich schon von einem Hardwareschaden ausgehe. WLP ausgetauscht, alles mögliche noch optimiert, keinerlei Besserung. Sofort rennt die CPU/GPU ins Temperatur-Throttling.

    Nein, für die 1700¤ Anschaffungspreis damals hätte ich mir auch ein hübsches Desktop-System zusammenstellen können, was ich mittlerweile auch wieder habe. Ein Notebook ist künftig was Mobiles und Spiele werden darauf ggf. vom Desktop gestreamt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pricing Specialist (m/w/d)
    Habasit GmbH, Raum Eppertshausen
  2. Solution Architect / Tech Lead M365 for Exchange & Unified Communications (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  3. Product Owner (w/m/d)
    Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. IT Information Security Analyst (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 251,26€ (Bestpreis, UVP 449€)
  2. 619€ (UVP 699€)
  3. 249,90€ (Bestpreis, UVP 404€)
  4. (u. a. Mini Triangles Starter Kit für 79,59€, Lines Starter Kit für 157,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de