1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia Geforce RTX 3070…

Oha...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Oha...

    Autor: Trollversteher 11.06.21 - 12:21

    Wollte gerade einen Beitrag darüber verfassen, dass zB eine Radeon RX 5700 XT ja von der Performance her in etwa in der gleichen Liga wie eine mobile GTX 3070 spielt und in Frage stellen ob sich da der Aufpreis für ein Gaming Laptop lohnt.

    Zum Glück habe ich vorher nochmal gegoogelt und dabei festgestellt, dass meine RX 5700 XT, die ich noch vor 8 Monaten ganz locker bei Mediamarkt für knapp 380¤ erstanden habe, mittlerweile ebenfalls für 800¤-1000¤ gehandelt wird - meine Güte, dass bei den aktuellen Top-Modellen der Wucher ausgebrochen und davon auch der Gebrauchtmarkt betroffen ist war mir schon klar, aber dass es selbst im Mid-level Segement der vergangenen Generation so übel aussieht, hätte ich jetzt nicht gedacht...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.21 12:31 durch Trollversteher.

  2. Re: Oha...

    Autor: WhiteWisp 11.06.21 - 12:42

    Google mal weiter. Das beste Preis-Leistungsverhältnis haste momentan bei gebrauchten 900er GTX auf ebay. Das ist abartig krank, die Karten sind mehr als 6 Jahre alt

  3. Re: Oha...

    Autor: Trollversteher 11.06.21 - 12:46

    >Google mal weiter. Das beste Preis-Leistungsverhältnis haste momentan bei gebrauchten 900er GTX auf ebay. Das ist abartig krank, die Karten sind mehr als 6 Jahre alt

    Ja, tatsächlich - hab dann auch gleich mal noch nach meiner Vorgänger Karte, einer 3GB GTX 1060, die ich vor drei Jahren für knapp 160¤ gebraucht auf eBay geschossen und letztes Weihnachten meinem Neffen vermacht habe gegoogelt - selbst die ist mittlerweile kaum noch für unter 300¤ zu bekommen...

  4. Re: Oha...

    Autor: Talimo 11.06.21 - 14:01

    Ich habe beim ersten Bitcoin Boom meine GTX 1060 Aorus 6GB für 365¤ gekauft.. Pünktlich zum nächsten Boom war natürlich auch der Wunsch nach etwas stärkeres.. Warum habe ich damals bloß 50¤ über UVP bei einer RTX 3070 nicht eingesehen... :/ Naja für mich spart es Geld und ich warte jetzt auf die nächste Generationen.. :D

  5. Re: Oha...

    Autor: Trollversteher 11.06.21 - 14:21

    >Ich habe beim ersten Bitcoin Boom meine GTX 1060 Aorus 6GB für 365¤ gekauft.. Pünktlich zum nächsten Boom war natürlich auch der Wunsch nach etwas stärkeres.. Warum habe ich damals bloß 50¤ über UVP bei einer RTX 3070 nicht eingesehen... :/ Naja für mich spart es Geld und ich warte jetzt auf die nächste Generationen.. :D

    Ja, hinterher ist man immer schlauer - ich bin froh, dass ich mit der RX 5700 XT offenbar gerade noch "just in time" war, auch wenn es natürlich schön wäre, den mittlerweile dazu gekommenen 4K Beamer voll ausreizen zu können, für 1440p Gaming in höchster Qualitätsstufe reicht die 5700er aber bei den meisten Titeln noch vollkommen aus, und damit kann ich auch noch leben bis sich der aktuelle Wahnsinn wieder etwas gelegt hat.

  6. Re: Oha...

    Autor: Fex 11.06.21 - 15:27

    Und alle warten auf Matrox

  7. Solange Cryptomining funktioniert wird das so bleiben

    Autor: Trockenobst 11.06.21 - 17:43

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird - meine Güte, dass bei den aktuellen Top-Modellen der Wucher
    > ausgebrochen

    800¤ ausgebe, nach sechs Monaten wird Geld verdient, zwischen 50 und 200¤ im Monat.
    Wer hört mit der Geldmaschine auf, wenn sie legal ist? Niemand.

    Ich sehe keine Änderung außer AMD/Nvidia finden einen Weg die Hashrate von allen wichtigen Geldcoins zu ruinieren, was technisch schwierig ist. Und die Frage ist, warum sollten sie. Verkaufen tun sie trotzdem, das es beim Kunden nicht ankommt spielt keine Rolle für den Aktienkurs.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Demand Manager (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) für ERP-Software
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
  3. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Ennepetal
  4. Data-Analysts (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de