1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Tegra 3 als…

Die Dinger als FPGA!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die Dinger als FPGA!

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 10:03

    Was man da realisieren könnte!

    Oder auch als Miniserver mit einem Mehrfach-CPU-Board.

    Niedriger Energieverbrauch und dafür ordentlich Rechenpower.

    Naja, schauen wir mal, was die damit vorhaben.

  2. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: Planet 25.01.11 - 10:46

    Ähm... das steht doch sogar im Bild mit drin: eine Version für Smartphones und eine für Tablets. Was sollte man damit sonst machen? Für z.B. NAS bräuchte man die Grafikpower nicht.

  3. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: FPGA-Checker 25.01.11 - 11:09

    Ja und nein! So ein Ding als FPGA würde natürlich einige coole Sachen ermöglichen. Der Energieverbrauch würde allerdings um ein vielfaches höher sein als als dezidierter Chip. Die Rechenleistung würde wahrscheinlich auch nicht an die eines dezidierten Chips heranreichen.

  4. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: klausdieter 25.01.11 - 11:12

    Hi,
    nun ja ... die Rechenpower scheint wirklich klasse zu sein ... aber wie steht es mit dem Stromverbrauch? Ich möchte kein Smartphone/Tablet das alle paar Stunden an die Steckdose muss.
    Finde das mein Iphone schon viel Strom verbraucht wenn es denn mal richtig "gefordert" wird ...
    Aber .. ich will keine Schwarzmalerei betreiben :-)

    LG

  5. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: hotzenplotz45 25.01.11 - 11:23

    vor Allem könnte das kein Mensch bezahlen... darüberhinaus gibt es selbstverständlich IP Cores von ARM für Xilinx und Altera zu kaufen... kann man halt nur nicht bezahlen :-)

  6. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: gelöscht 25.01.11 - 15:38

    vor allem: wer soll die dinger programmieren? fpga-development ist relativ aufwendig.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/d)
    ZOLLERN GmbH & Co. KG, Sigmaringendorf-Laucherthal
  2. Informatiker (w/m/d) mit Bachelor oder Fachhochschul-Diplom im Dezernat "IT-Betrieb" (Z3C)
    Bundeskartellamt, Bonn
  3. Cloud Solution Architect (m/w/d) Azure
    RWE Generation SE, Essen
  4. IT-Support
    Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH, Berlin-Mitte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski