1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Tegra 3 als mobiler…

Die Dinger als FPGA!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Dinger als FPGA!

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 10:03

    Was man da realisieren könnte!

    Oder auch als Miniserver mit einem Mehrfach-CPU-Board.

    Niedriger Energieverbrauch und dafür ordentlich Rechenpower.

    Naja, schauen wir mal, was die damit vorhaben.

  2. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: Planet 25.01.11 - 10:46

    Ähm... das steht doch sogar im Bild mit drin: eine Version für Smartphones und eine für Tablets. Was sollte man damit sonst machen? Für z.B. NAS bräuchte man die Grafikpower nicht.

  3. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: FPGA-Checker 25.01.11 - 11:09

    Ja und nein! So ein Ding als FPGA würde natürlich einige coole Sachen ermöglichen. Der Energieverbrauch würde allerdings um ein vielfaches höher sein als als dezidierter Chip. Die Rechenleistung würde wahrscheinlich auch nicht an die eines dezidierten Chips heranreichen.

  4. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: klausdieter 25.01.11 - 11:12

    Hi,
    nun ja ... die Rechenpower scheint wirklich klasse zu sein ... aber wie steht es mit dem Stromverbrauch? Ich möchte kein Smartphone/Tablet das alle paar Stunden an die Steckdose muss.
    Finde das mein Iphone schon viel Strom verbraucht wenn es denn mal richtig "gefordert" wird ...
    Aber .. ich will keine Schwarzmalerei betreiben :-)

    LG

  5. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: hotzenplotz45 25.01.11 - 11:23

    vor Allem könnte das kein Mensch bezahlen... darüberhinaus gibt es selbstverständlich IP Cores von ARM für Xilinx und Altera zu kaufen... kann man halt nur nicht bezahlen :-)

  6. Re: Die Dinger als FPGA!

    Autor: tunnelblick 25.01.11 - 15:38

    vor allem: wer soll die dinger programmieren? fpga-development ist relativ aufwendig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior PHP Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Schleswig-Holstein
  2. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  3. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  4. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...
  3. gratis (bis 17.06.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  2. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da
  3. Geforce RTX 3050 (Ti) Nvidia bringt kleinste Laptop-Raytracing-Grafik

Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis