1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Tegra 3 als mobiler…

tschüss intel-tv

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. tschüss intel-tv

    Autor: pzxpzxozxotx 25.01.11 - 10:57

    Tja. Transmeta ist untergegangen.
    Poldi spielt bei nem aufzugverein.

    Aber nvidia schlägt zurück und vernichtet die stromsaugergoogleATOMtvs in grund und boden.

    Das ist wirklich übel für intel das die luft für atom dünner wird.

    @golem hätte auf den dual1080 triple-core-arm von marvell(?) hinweisen können. Der wurde vor ein paar monaten bei golem angekündigt und klingt ähnlich leistungsfähig als htpc-3D-tv-settop-box für zillionen usa-kabel-tv-kunden oder google3d-tv oder netflix hulu apple-tv-3.0D uÀ.

    Schön, das intel doch mal failen würde.
    Nvidia an arm abzuschieben war wie magath aus bayern münchen abzuschieben: dumm.

  2. Re: tschüss intel-tv

    Autor: klausdieter 25.01.11 - 11:14

    Hi,
    nun ja ... da Intel auf alle Patente von Nvidia zugreifen kann, würde ich sagen ... abwarten.
    Finde gut das es wieder einen aufstrebenden Konkurrenten gibt, nur befürchte ich, dass Intel sich so schnell nicht die Butter vom Brot nehmen lässt.

    Gruß

  3. Re: tschüss intel-tv

    Autor: hoerthoert 25.01.11 - 11:14

    ...der Experte für alles spricht!

    Magath ist bei Scheiße 04 schon ganz richtig.

  4. Re: tschüss intel-tv

    Autor: lgxhlxlhxpzx 25.01.11 - 13:11

    Arm kann aber im gegensatz zu sparc mips sh4 power(pc) 8051 usw auch windows8 und ist in vielen handies und settopboxen und playern und htpc verbaut bzw bietet sich an, wenn man nicht unbedingt windows braucht.

    Das ist halt nicht x86 wo intel noch die cpu verkauft hätte.

    Für usb und hdmi (bluray aacs) kassiert intel vielleicht noch was. Aber der settopboxmarkt wird jeden tag schwerer zu erobern für atom.
    Das macht zumindest nen schlechten eindruck und stärkt halt "ARM" als erzfeind von intel anstatt nur sigma zoram temic philips lg hitachi toshiba oÄ die sonst so TV/settopbox-chips liefern.
    Für börsenbewertungen ist das relevant und somit für boni was das einzige ist, was manager interessiert.

    Da hat eric schmidt durch den fail von googletv-ATOM intel voll eins reingewürgt.
    Das echte googletv ist dann hoffentlich ARM und dual 1080 fähig.
    Apple2tv ist nur 720. Das ist lame auch wenn sonst ein ios-tv eine extrem nützliche sache ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JavaScript Developer (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, deutschlandweit
  2. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  3. Quality Assurance (QA) Executive (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  4. Softwareentwickler*in DevOps
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 54,14€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de