1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offiziell: HP bringt WebOS…

Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

    Autor: x86 vs. ARM 20.08.10 - 11:28

    Ich würde die klassische Terminologie bevorzugen:

    PAD=ARM
    Tab(lett)=x86 . Aktuell meist ATOM. Preis daher ab 400-500 Euro wie das weTab zeigt.

    Momentan ginge das noch und wäre eine sinnvolle Unterscheidung, weil davon insbesondere Preis und Akkulaufzeit und Wählbarkeit bzw. Fixierung des Betriebs-Systeme abhängen.

    Zu einer DJV-Gerchten korrekten Berichterstattung gehört nämlich ansonsten irgendwo ARM-Tablett oder x86-PAD oder irgendwie sonst die Angabe der CPU-Plattform. Die Namen wurden als Beispiel absichtlich 'falsch' zusammengesetzt.

  2. Re: Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

    Autor: iPäd4Ever 20.08.10 - 11:49

    Warum sollte so ein Brett aufgrund des verwendeten Prozessors eine Namensfestsetzung bekommen?! Was für ein Blödsinn! Dass die Geräte nicht Pad heißen, liegt doch wohl daran, dass man sich Ärger mit Apple gern ersparen möchte und Tab für Tablet am naheliegendsten ist. Microsoft war ja sogar wahnsinnig genug, den Begriff Slate verwenden zu wollen. Völliger Quatsch. Die Dinger heißen Apple iPAD und von Dritten eben TAB(let). Fertig aus. Nicht immer alles so kompliziert machen ... ;-)

  3. Re: Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

    Autor: hin weis 20.08.10 - 13:18

    Es geht um eine Kategorien-Bezeichung. Und da ist x86 vs. ARM schon ein Unterschied. Aber Benziner oder Diesel interessiert Dich vielleicht auch nicht. Oder Du nutzt "Drives" für Festplatten (Harddrives) und SSDs (Solid State Drives) gleichermassen wenn Du Produkte kauftechnisch beschreibst... (Bei Partitionierung usw. ist "drive" hingegen sinnvoll weil es ja egal ist, ob es usb-stick, festplatte oder SSD ist.)


    Und Dein iPad heisst iPad und nicht pad. Fertig. Also ist pad ohne 'i' für anderes frei.
    Aber die Apples kommen dann immer und labern ständig einen von "wie kann man 150-Euro-Tabs mit 500-Euro-Tabs gleichsetzen ?" weil sie sich weigern, die Kategorie der Netbooks vs. Laptops und der ARM-Pads vs. x86-Tablets zu akzeptieren...
    Aber wir wissen ja, das Du möglicherweise auch die Kategorie "netbook" nicht benutzt.
    Weil ein AirBook und ein MacBook ja ach so gleich sind.... .

  4. Re: Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

    Autor: fof 20.08.10 - 14:38

    von mir aus können die auch Jochen, Horst oder Karl heißen, so lange es vernünftige Hardware mit vernünftiger Software zu einem bezahlbaren Preis ist.

    Alles andere ist einfach Haarspalterei, die hier andauernd völlig sinnfrei betrieben wird. Wenn man sich die technischen Details ansieht, kann man sich selbst ein Bild von der Hardware und der Konfig und / oder den verwendeten Bauteilen machen, und sich dann auch gerne selbst ausdenken, wie man nun gerade dieses Gerät XY nennen will.

    137694183752 mal bearbeitet, zuletzt am 01.01.3079 um 13:13 durch Gott

  5. Re: Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

    Autor: noSteve noJob 20.08.10 - 14:44

    ich nenn meins Steve und mache meine Jobs drauf. Kriege ich jetzt eine Klage an den Hals?

  6. Re: Terminologie-Abstimmung Pad=ARM Tab=x86

    Autor: iPäd4Ever 20.08.10 - 23:50

    Nur wenn Du den Posten des CEO bei Apple beanspruchst ... :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. Telio Management GmbH, Hamburg
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
    Cisco und Apple
    Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

    Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

  2. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
    Openreach
    Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

    Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.

  3. Darkweb: 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
    Darkweb
    179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen

    Die Festnahmen sind Teil der internationalen Polizei-Operation DisrupTor und wurden in ganz Europa und den USA durchgeführt.


  1. 18:56

  2. 17:50

  3. 17:40

  4. 17:30

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:50