1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offizielle Roadmap: AMDs…

Eh Irrelevant: ab 2017 gibts eine Vector-Processing Revolution

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eh Irrelevant: ab 2017 gibts eine Vector-Processing Revolution

    Autor: itse 06.05.14 - 02:59

    Ab 2017 will angeblich NEC mit einer neuartigen Vector-Architektur den Markt auch und vor allem im Embedded-Bereich umkrempeln.
    Des Weiteren werden rechenintensive Applikationen wie Spiele in Zukunft vor allem in der Cloud berechnet; dies deckt sich aktuell mit den Absichten der üblichen Konsoleros Sony und MS, die nächste Konsolengeneration nicht mehr als HW auszuliefern, sondern den Content zu streamen.
    All das spielt nat. großen Konzernen in die Hände, welche Rechenzentrums-Equipment anbieten.

    Es kommen noch interessante Zeiten auf uns zu, denn ehrlich gesagt ist die skalare CPU-Architektur am Limit dessen angekommen, was noch wirtschaftlich vertretbar ist.
    Immer größere Caches zu den Multicore-Monstern von Intel und IBM bsw. können nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

    MfG

  2. Re: Eh Irrelevant: ab 2017 gibts eine Vector-Processing Revolution

    Autor: marco_f 06.05.14 - 03:18

    Lol, dann sollen sie sich hinten anstellen. Ist ja nicht so als gäbe es noch keine Vektorprozessoren.

  3. Re: Eh Irrelevant: ab 2017 gibts eine Vector-Processing Revolution

    Autor: booyakasha 06.05.14 - 06:43

    itse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ab 2017 will angeblich NEC mit einer neuartigen Vector-Architektur den
    > Markt auch und vor allem im Embedded-Bereich umkrempeln.
    > Des Weiteren werden rechenintensive Applikationen wie Spiele in Zukunft vor
    > allem in der Cloud berechnet; dies deckt sich aktuell mit den Absichten der
    > üblichen Konsoleros Sony und MS, die nächste Konsolengeneration nicht mehr
    > als HW auszuliefern, sondern den Content zu streamen.
    > All das spielt nat. großen Konzernen in die Hände, welche
    > Rechenzentrums-Equipment anbieten.
    >
    > Es kommen noch interessante Zeiten auf uns zu, denn ehrlich gesagt ist die
    > skalare CPU-Architektur am Limit dessen angekommen, was noch wirtschaftlich
    > vertretbar ist.
    > Immer größere Caches zu den Multicore-Monstern von Intel und IBM bsw.
    > können nicht der Weisheit letzter Schluss sein.
    >
    > MfG

    also werden sie 2017 ihr konzept vorstellen und 2027 liefern... oder wie? solche ankündigungen macht man dich nur um den eigenen marktwert etwas anzuheben.

    die nächsten konsolen werden aber dann 1. always online zwang mitbringen und 2. nur noch via fibre2thehome realisierbar sein, also im jahre 20..... öööhh....pfffff......30?

  4. Re: Eh Irrelevant: ab 2017 gibts eine Vector-Processing Revolution

    Autor: drmccoy 08.05.14 - 12:04

    >FTTH
    >2030

    Etwas mehr Realismus, bitte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH & Co. KG, Oberhaching bei München
  2. Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gGmbH, Wiesentheid
  3. procilon Group GmbH, Berlin
  4. ING Deutschland, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nacon-Woche (u. a. WRC 9 FIA World Rally Championship für 28,99€, Blood Bowl 2 für 4...
  2. 80,90€
  3. Gutscheincodes und Deals im Überblick
  4. (u. a. Die Sims 4 - Hunde & Katzen für 13,99€, Die Sims 4 - Großstadtleben (Addon) für 13...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de