Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Omron Heartguide: Smartwatch…

Patente sind die Pest

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patente sind die Pest

    Autor: hambret 24.12.18 - 12:45

    D.h. im Prinzip in 20 Jahren kommt die Technologie in den Markt wenn der Hersteller "OMRON" sein Patent verliert....

  2. Re: Patente sind die Pest

    Autor: Anonymouse 24.12.18 - 13:20

    Oder die Firmen besorgen sich eine Lizenz.

  3. Re: Patente sind die Pest

    Autor: AFUFO 25.12.18 - 07:37

    oder die Chinesen scheisen drauf und machen Kopie. hehe

  4. Re: Patente sind die Pest

    Autor: heinzi13 25.12.18 - 08:37

    hambret schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D.h. im Prinzip in 20 Jahren kommt die Technologie in den Markt wenn der
    > Hersteller "OMRON" sein Patent verliert....

    Das allgemeine Problem heutzutage ist, dass viele Leute überdurchschnittliche geistige Leistungen Anderer meinen nicht bezahlen zu müssen. Motto: "was man nicht mit den Händen macht, ist nichts wert".

    Erinnert mich manchmal ans Mittelalter, als "der Handwerksmeister" mehr wertgeschätzt wurde als der "Landarzt" oder Apotheker.

    Zum Glück entscheidet bei geistigen Errungenschaften nicht mehr der Handwerksmeister über deren Wert.

  5. Re: Patente sind die Pest

    Autor: AltStrunk 25.12.18 - 11:20

    heinzi13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hambret schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > D.h. im Prinzip in 20 Jahren kommt die Technologie in den Markt wenn der
    > > Hersteller "OMRON" sein Patent verliert....
    >
    > Das allgemeine Problem heutzutage ist, dass viele Leute
    > überdurchschnittliche geistige Leistungen Anderer meinen nicht bezahlen zu
    > müssen. Motto: "was man nicht mit den Händen macht, ist nichts wert".
    >
    > Erinnert mich manchmal ans Mittelalter, als "der Handwerksmeister" mehr
    > wertgeschätzt wurde als der "Landarzt" oder Apotheker.
    >
    > Zum Glück entscheidet bei geistigen Errungenschaften nicht mehr der
    > Handwerksmeister über deren Wert.


    Das allgemeine Problem heutzutage ist, dass zu viele Leute glauben
    überdurchschnittliche geistige Leistungen zu erbringen. Andere müssen dann logische Konzepte bezahlen weil das Patent mit Tricks dann doch so Allgemein gehalten wurde das man eigentlich nur einen völlig anderen Lösungsansatz wählen kann der unter Umständen sogar exaktere Ergebnisse liefert aber schlicht nicht wirtschaftlich ist.

    Jeder geistige Dünnschiss muss patentiert werden, und das klappt nur zuverlässig und vorallem zügig wenn man einen Firmensitz in den USA hat und die passenden Anwälten.

    Soviel dazu, aber ich finde das Konzept Omrons jetzt nicht weltbewegend da es wie eine Miniaturisierung des klassischen Konzepts klingt. Das finde ich viel zu empfindlich und eigentlich auch z groß für sowas wie eine Armbanduhr.

  6. Re: Patente sind die Pest

    Autor: gadthrawn 26.12.18 - 08:34

    So das findest du.. Und die bekommen es trotz deiner Meinung hin. Und für dich ist es weil es nach deinem Glauben nicht funktionieren kann und r trotzdem er hinbekommt nur Miniaturisierung.. 😂

  7. Re: Patente sind die Pest

    Autor: Anonymouse 26.12.18 - 17:35

    hehe

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Hamburg
  2. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 0,00€
  3. 12,49€
  4. (-55%) 5,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Spielebranche: Sony gründet Filmstudio Playstation Productions
    Spielebranche
    Sony gründet Filmstudio Playstation Productions

    Mit Uncharted und anderen Umsetzungen seiner Spiele hat Sony bislang kein glückliches Händchen gehabt, aber das soll sich mit Playstation Productions ändern: Das Filmstudio in der Nähe von Hollywood arbeitet bereits an ersten Projekten.

  2. Oneplus 7 Pro im Test: Spitzenplatz dank Dreifachkamera
    Oneplus 7 Pro im Test
    Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    Das Oneplus 7 erscheint erstmals in der Geschichte des chinesischen Herstellers auch in einer Pro-Version mit stark verbesserter Dreifachkamera und Pop-Up-Frontkamera. Das Gesamtpaket aus Software und Hardware hinterlässt im Test einen sehr guten Eindruck.

  3. Europawahlen: So einfach lassen sich alle Wahl-O-Mat-Ergebnisse anzeigen
    Europawahlen
    So einfach lassen sich alle Wahl-O-Mat-Ergebnisse anzeigen

    Ein Gericht hat die aktuelle Version des Wahl-O-Maten zur Europawahl 2019 gestoppt, weil sich nicht alle Parteien gleichzeitig vergleichen lassen. Die Begründung der Bundeszentrale für politische Bildung, das sei technisch nicht möglich, trifft allerdings nicht zu.


  1. 12:15

  2. 12:06

  3. 11:51

  4. 11:25

  5. 11:10

  6. 10:52

  7. 10:35

  8. 10:20