1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera Mini für das iPhone…

Opera rulz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opera rulz

    Autor: iLol 10.02.10 - 10:39

    Und ich dachte schon ich hätte die Nachricht auf Golem.de verpasst, dass sich Opera auf das iPhone klagt. Kommt also sicher noch, nachdem sie von Jobs den Stinkefinger gesehen haben.

  2. Opera sux ...

    Autor: iROFL 10.02.10 - 14:26

    Dass Opera Mini nicht gleich Opera ist, weißt Du aber schon, oder? Und sich auf eine Plattform klagen wird sich wohl kaum lohnen. Schon gar nicht für Opera ...

  3. Re: Opera sux ...

    Autor: iLol 10.02.10 - 14:34

    Mir ist der Unterschied bekannt. Aber dir scheint entgangen zu sein, wozu Microsoft bei Windows 7 durch eine Klage von Opera gezwungen wurde. Und im Fall von Windows 7 ist der Browser kostenlos.

  4. Re: Opera sux ...

    Autor: iROFL 10.02.10 - 14:43

    Du vergleichst sprichwörtlich Äpfel mit Birnen. Microsoft ist Weltmarktführer bei Computern mit rund 90 Prozent Marktanteil. Das iPhone hat bei weitem nicht diese Marktmacht. Auch wenn das gefühlt anders aussehen mag.

    Hätte Apple mit dem iPhone/iPod Touch/iPad eine ähnliche Position am Markt, wäre eine solche Klage ganz sicher auch erfolgreich - und ebenso notwendig, sollte sich dann Apple weiterhin weigern, andere Browser zuzulassen.

    Bei alldem darf aber auch der Sicherheitsaspekt nie aus den Augen verloren werden. Der Browser ist nach wie vor Zugangsportal Nr. 1 bei Angriffen von außen. Und in Kombination mit Flash ein enormes Sicherheitsrisiko.

  5. Re: Opera rulz

    Autor: 12121212414 10.02.10 - 14:52

    Ich dachte Apple ist Marktführer bei Smartphones (nicht Händys)
    Also missbrauchen sie ihre Marktstellung genauso wie Microsoft.

  6. Re: Opera sux ...

    Autor: Uschi12 10.02.10 - 14:56

    iLol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist der Unterschied bekannt. Aber dir scheint entgangen zu sein, wozu
    > Microsoft bei Windows 7 durch eine Klage von Opera gezwungen wurde. Und im
    > Fall von Windows 7 ist der Browser kostenlos.


    Microsoft wurde von der EU dazu gezwungen.
    Opera hat lediglich eine Überprüfung des Monopolstatus angestrebt, welche durch zahlreiche Unternehmen wie Mozilla, Google, IBM etc. unterstützt wurde.
    Wohl wieder BILD-Zeitung gelesen um sich über IT-News zu informieren?

  7. Re: Opera rulz

    Autor: iLol 10.02.10 - 15:29

    Apple ist auch Marktführer bei Macintoshsystemen, sogar 100%.

  8. Re: Opera rulz

    Autor: iLOLROFL 10.02.10 - 15:49

    Schon den Fehler gefunden? Genau. Du dachtest. Überlass das besser anderen, die damit Erfahrung haben. Man sieht ja, wo das hinführen kann. Nachher denkst Du nicht nur, sondern Du denkst auch noch zu wissen. Wo soll das hin führen? Doch nur in Chaos und Massenhysterie ...

    Nokia ist Marktführer bei Smartphones - noch. Apple befindet sich (immerhin) auf Platz 3. Somit gibt es im Smartphone-Segment einen gesunden Wettbewerb. Was man beim PC nicht wirklich behaupten kann.

    Wenn Du also das nächste Mal denkst, solltest Du 100 m vorher ein Warnschild aufstellen ... ;-D

  9. Re: Opera rulz

    Autor: Uschi12 10.02.10 - 16:05

    iLOLROFL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon den Fehler gefunden? Genau. Du dachtest. Überlass das besser anderen,
    > die damit Erfahrung haben. Man sieht ja, wo das hinführen kann. Nachher
    > denkst Du nicht nur, sondern Du denkst auch noch zu wissen. Wo soll das hin
    > führen? Doch nur in Chaos und Massenhysterie ...
    >
    > Nokia ist Marktführer bei Smartphones - noch. Apple befindet sich
    > (immerhin) auf Platz 3. Somit gibt es im Smartphone-Segment einen gesunden
    > Wettbewerb. Was man beim PC nicht wirklich behaupten kann.
    >
    > Wenn Du also das nächste Mal denkst, solltest Du 100 m vorher ein
    > Warnschild aufstellen ... ;-D


    Vielleicht solltest du dir auch erst nochmal grundlegend die Thematik angucken worum es überhaupt geht. Labern kannst du, aber wenn du das Thema verfehlst, dann bringt es dich auch nicht weiter. Mal drüber nachgedacht in die Politik zu gehen?

  10. Re: Opera rulz

    Autor: iLOLROFL 10.02.10 - 16:16

    Schon öfter. Aber dazu habe ich ein zu ausgeprägtes Rechtsempfinden und bei den Bumsköppen würde ich mich nur aufregen :-D

    Und was das Thema angeht: Opera Mini ist sicher kein vollwertiger Ersatz für einen Browser wie Safari, da der Ansatz von Mini ein ganz anderer ist. Ob Apple diese Art Browser zulässt, ist höchst fragwürdig, da der Mini ja die Seiten vorsortiert und optimiert über eigene Server. Wenn, dann sollten sie den Opera Browser auf das iPhone bringen.

    Vielmehr würde ich mir Chrome auf dem iPhone wünschen. Auf meinem Mac macht Chrome viel Spaß und Erweiterungen hats auch.

  11. Re: Opera rulz

    Autor: Uschi12 10.02.10 - 16:29

    iLOLROFL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon öfter. Aber dazu habe ich ein zu ausgeprägtes Rechtsempfinden und bei
    > den Bumsköppen würde ich mich nur aufregen :-D
    >
    > Und was das Thema angeht: Opera Mini ist sicher kein vollwertiger Ersatz
    > für einen Browser wie Safari, da der Ansatz von Mini ein ganz anderer ist.
    > Ob Apple diese Art Browser zulässt, ist höchst fragwürdig, da der Mini ja
    > die Seiten vorsortiert und optimiert über eigene Server. Wenn, dann sollten
    > sie den Opera Browser auf das iPhone bringen.
    >
    > Vielmehr würde ich mir Chrome auf dem iPhone wünschen. Auf meinem Mac macht
    > Chrome viel Spaß und Erweiterungen hats auch.

    Erstmal muss es überhaupt ein anderer Browser (mit Nicht-Webkit-Engine) aufs Iphone schaffen, dann kann man über mehr oder weniger "vollständige" Browser sprechen.

  12. Re: Opera rulz

    Autor: iMäc 10.02.10 - 17:07

    Stimmt. Alles andere ist (mal wieder) nur Gerede um den heißen Brei. Opera tut mir so oder so ein wenig leid, da abzusehen ist, dass sie am Markt bald keine Rolle mehr spielen werden. Klar, dass sie da nach neuen Plattformen Ausschau halten. Zumal der Einsatz auf einem iPad ja auch recht interessant für Opera sein dürfte.

    Mangels eigener Möglickeien frage ich hier mal: Wie macht sich eigentlich Mozillas Firefox für Smartphones? Gibts da schon Erfahrungen?

  13. Re: Opera rulz

    Autor: ...red... 10.02.10 - 17:46

    12121212414 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte Apple ist Marktführer bei Smartphones (nicht Händys)
    > Also missbrauchen sie ihre Marktstellung genauso wie Microsoft.

    Du denkst nicht oft, oder?

  14. Re: Opera rulz

    Autor: ...green... 10.02.10 - 17:49

    Er liest wohl zuviel Apple-Propaganda.

  15. Re: Opera rulz

    Autor: marktanteil symbian 10.02.10 - 20:21

    Canalys hat dieser Tage seine Einschätzungen vom weltweiten Smartphone-Markt veröffentlicht. Der Gesamtmarkt stieg demnach – gegenüber 2008 – um 4.8% auf ca. 166.3 Millionen Geräte. Marktführer ist dabei Symbian mit ca. 78.5 Millionen Smartphones, was 47.2% Marktanteil entspricht. Dahinter folgen RIM mit ca. 34.5 Millionen BlackBerry’s (20.8%), Apple mit ca. 25.1 Millionen iPhones (15.1%), Microsoft mit ca. 14.7 Millionen Windows Mobile Phones (8.8%) sowie Google mit ca. 7.8 Millionen Android-Smartphones (4.7%). Bis auf Microsoft Windows Mobile haben alle Betriebssysteme – teilweise kräftig – zugelegt.

    Interessant sind aber auch die Zahlen, wenn man ‘nur’ die Smartphones mit Touchscreen hernimmt. Hier gab es 2009 laut Canalys gegenüber 2008 eine Steigerung von 108.9% auf mehr als 75.8 Millionen Geräte. Hier führt noch Apple mit ca. 25 Millionen iPhones (33.1% Marktanteil, 82.9% Steigerung) vor Nokia, das ‘aus dem Stand’ 22.4 Millionen Touchphones schaffte (entspricht 29.5% Marktanteil und einer Steigerung von über 4.000%). Dahinter reihen sich HTC (7.7 Mio., 10.2% Marktanteil, 6.3% Steigerung) und Samsung (4.8 Mio., 6.4% Marktanteil, 111.4% Steigerung).

  16. Re: Opera rulz

    Autor: iLol 10.02.10 - 20:33

    Genau das selbe haben die Apple-Jünger doch schon immer gesagt. Symbian, Android und Windows Mobile will kein Mensch und Nokia sowieso nicht. Man Vergleiche nur die Zahlen 25Millionen iPhones insgesamt gegen 22.4Millionen Nokia's über Nacht. Wenn das nicht für das iPhone spricht und dabei geht es nur um Touchphones. Beim Rest steht Apple noch besser da. Apple immer weiter so, deine Lemminge folgen dir sicher bis ins Grab!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London, Swindon (Großbritannien)
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno History Collection für 26,29€, Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für...
  2. (aktuell u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Urban...
  3. (u. a. be quiet! PURE BASE 600 Tower-Gehäuse für 61,90€, Chieftec CF-3012-RGB 3er-RGB Lüfter...
  4. (aktuell u. a. Neato Saugroboter günstiger (u. a. Robotics D650 für 369,99€), Bluetooth 4.0 USB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Maschinensehen: Lights Mehraugen-Kamera soll Lidar ersetzen
    Maschinensehen
    Lights Mehraugen-Kamera soll Lidar ersetzen

    Nach den Fehlschlägen mit der Light L16 und dem Nokia Pureview soll die Kameratechnik des US-Startups Light in autonom fahrenden Autos verbaut werden.

  2. Google: Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin
    Google
    Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    In einer Aufzählung von Android-Builds beschreibt Google neben einem Pixel 5a drei weitere unbekannte Geräte, von denen eins explizit als faltbar bezeichnet wird.

  3. 8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.


  1. 12:40

  2. 12:25

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:40

  6. 11:25

  7. 11:10

  8. 10:52