Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Optimus: Grafikkerne im…

Macbook pro 2008

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macbook pro 2008

    Autor: IT-Prophet 10.02.10 - 00:54

    Hat das schon, gäääähn.

    Apple ist halt innovativ.

    0.Das IPHONE
    1.Ersten pc
    2.Die Maus
    3.Den Desktop
    4.Erstes PDA
    5.Den Ersten MP3 Player
    6.Das Internet
    7.Ipod
    8.Ipad
    9.imac
    10.Macbook
    11.Macbook pro
    12.Apple TV
    13.MacMini
    14.Itunes
    15.Finder
    16.Widgets
    17.Die Backlite Tastatur
    18.Unibody Technology
    19.Adaptive Charging Lithium Polymer Akku
    20.Xcode
    21.FireWire
    22.Das Apfel-Logo
    23.Die Keynote
    24.Das Iphone 3G
    25.Das Iphone 3Gs
    26.Mac Pro
    27.Ipod Nano
    28.Ipod Classic
    29.Aperture 3
    30.Ilife
    31.Magic Mouse
    32.Mighty Mouse
    33.Nike+ Sensor
    34.Xserve
    35.Appstore
    36.Ipod Touch
    37.Time Capsule
    38.Magsave Power Plug
    39.Airport Express
    40.Airport Extreme
    41.Apple Care Protection
    42.Mac Mini Server
    43.Apple Remote
    44.Apple Dock Connector
    45.Mobile me
    46.Itunes Gift Card
    47.Garageband
    48.Imovie
    49.OpenCL
    50.Isight Cam (im macbook zb. mit 720p 60fps)

    um nur einpaar zu nennen

  2. Re: Macbook pro 2008

    Autor: IT-Prophet 10.02.10 - 01:00

    take zwei.

    *Erstes Notebook (macbook & macbook pro Unibody) auf der welt das DDR3 verwendet.
    *Aus einem stück alu gefertigtes gehäuse.
    *Designed in California
    *Steve Jobs
    *bestes LED bildschirm Sagt sogar Golem, Tomshardware Fritz etc

    Photoshop Plattform NR.1

  3. Re: Macbook pro 2008

    Autor: IT-Prophet 10.02.10 - 01:01

    EDIT: the End

    Thread Closed.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.10 01:03 durch IT-Prophet.

  4. Re: Macbook pro 2008

    Autor: Octane2 10.02.10 - 08:07

    IT-Prophet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat das schon, gäääähn.
    >
    > Apple ist halt innovativ.
    >
    > 0.Das IPHONE
    Ein Handy. Mit Touchscreen. Nette Adaption.
    > 1.Ersten pc
    Nö. Das war der Altair. Einige Jahre vor Apple.
    > 2.Die Maus
    Nö. Stammt aus den Bell Labs. Wurde schon in den 60ern entwickelt. Xerox hat dann damit experimentiert. Apples LISA war zudem ein übler Mißerfolg. Mit ein Grund für Jobs' Abgang mitte der 80er.Neben dem Macintosh, versteht sich.
    > 3.Den Desktop
    Nö. Hat Xerox in den Xerox Park Labs entwickelt. Anno 1981, im Zuge von Smalltalk und OOP.
    > 4.Erstes PDA
    Der Newton? Nicht wirklich. Besaß eine nicht funktionierende Handschrifterkennung. Hatte ein Teil von Casio, dass in etwa genauso viel konnte.
    > 5.Den Ersten MP3 Player
    Wer sagt das denn? Mutti? Aber mal im ernst: gab schon MP3-Player von zb Diamond oder Creative, als es den iPod noch nicht gab. Einfach mal eine alte Computerzeitschrift rausholen.
    > 6.Das Internet
    Ja? Dachte, es wäre das Arpa-Net in freier Auslegung?
    > 7.Ipod
    Ja, tatsächlich von Apple. Aber Mp3-Player hatten wir ja schon.
    > 8.Ipad
    Tablet-PC. Oder sowas ähnliches. Ein Convertible ist wesentlich schneller, kann mehr, hat eine richtige Tastatur und kostet soviel mehr dann auch nicht. Gibt welche von Lenovo mit 12 Stunden Laufzeit. Hab die schon für knuffige 900€ gesehen.
    > 9.imac
    Toll. Ein "integrierter Computer". Das Prinzip ist alt. Selbst die ollen PETs von Commodore waren so aufgebaut.
    > 10.Macbook
    Ein Notebook. Toll...
    > 11.Macbook pro
    Ein überteuertes Notebook. Noch toller...
    > 12.Apple TV
    Ja, ein ökonomisches Desaster. Teuer entwickelt und keiner wollte es haben.
    > 13.MacMini
    Ein winziger Rechner, in der Tat. Allerdings nicht wirklich innovativ. Schrumpfen kann man immer. ITX-Boards sind überall zu haben, kleine Gehäuse ebenso.
    > 14.Itunes
    Ein Programm, dass sich zum Verwalten von Media-Files eignet. Naja, gabs vorher schon zuhauf. Der Dienst ist auch nicht innovativ. Erfolgreich ja, aber dergleichen gabs schon Jahre vorher. Schau mal nach Rußland. Selbst die hatten schon vorher ähnliche Plattformen.
    > 15.Finder
    > 16.Widgets
    Nö. Stammt von Xerox.
    > 17.Die Backlite Tastatur
    Nö.
    > 18.Unibody Technology
    Was ist daran so toll? CNC-Technik ist alt. Frag mal bei Boing oder Airbus nach. Woher kommen wohl die massiven, millimetergenauen Leichtmetallbauteile in Flugzeugen? Fräsen und gut ists. Bei Notebooks reine Verschwendung. Legierung aus Magnesium ist ähnlich leicht, ähnlich stabil, thermisch besser und kostet bei Herstellung weniger. Der Energieaufwand ist ebenfalls geringer.
    > 19.Adaptive Charging Lithium Polymer Akku
    Haben andere auch.
    > 20.Xcode
    > 21.FireWire
    Ja. Habs in drei Rechnern gehabt und nie benutzt. Wofür auch? So ziemlich jeder stopft die CF-Karte in einen Reader. Kopiere mal 20 GB von einer Kamera per Firewire auf nen Rechner. Scheuslich, gell?
    > 22.Das Apfel-Logo
    Ein angebissener Apfel. Warum keine Birne? Oder ein Pop-Tart? Oder einfach nur einen Keks?
    > 23.Die Keynote
    Warum?
    > 24.Das Iphone 3G
    Ein Handy. Von Apple. Mehr nicht.
    > 25.Das Iphone 3Gs
    Noch ein Handy von Apple.
    > 26.Mac Pro
    Überteuerter PC. Mit PowerPC-CPU noch ganz nett, mittlerweile maßlos überteuerte Hardware. Bekommt man mit der gleichen Leistung von anderen Herstellern für ein Drittel des Preises. Und ein paar Jahren Garantie mehr als Apple seien Kunden gönnt.
    > 27.Ipod Nano
    Ein MP3-Player. Wow...
    > 28.Ipod Classic
    Noch ein MP3-Player, schön groß und klobig. Naja...
    > 29.Aperture 3
    > 30.Ilife
    > 31.Magic Mouse
    Eine Maus...
    > 32.Mighty Mouse
    Noch eine Maus. Mit argen qualitätsproblemen. Bin begeistert.
    > 33.Nike+ Sensor
    Darauf hat die Welt gewartet. Klimaerwärmung, Hunger, sauerer Regen, alles unwichtig. Wir haben ja jetzt DEN Sensor...
    > 34.Xserve
    > 35.Appstore
    > 36.Ipod Touch
    Noch ein MP3-Player...
    > 37.Time Capsule
    Ein Backup-Programm. Hatte schon eins auf nem Amiga500 mit 300MB-Quantum-Festplatte...
    > 38.Magsave Power Plug
    > 39.Airport Express
    Wlan...
    > 40.Airport Extreme
    Nochmal Wlan...
    > 41.Apple Care Protection
    Mein Rechner hat 5 Jahre Garantie. Ohne zusatzkosten. Und ist so schnell wie ein MacPro für etwa 5000€. Hat mich aber nichtmal die hälfte davon gekostet...
    > 42.Mac Mini Server
    Hui. Ein MacMini mit Serversoftware. Man könnte auch ein ITX-Board kaufen, ne Festplatte dranklemmen und Linux installieren. Kann alles, was der Mac Mini Server kann und ist, natürlich, günstiger und schneller.
    > 43.Apple Remote
    Konnte ich schon am Amiga...
    > 44.Apple Dock Connector
    Holla. Konnte mein altes Tecra anno 1996 auch schon. In die Dockingstation habe ich spasseshalber ne Voodoo-Karte gestopft. War schon toll...
    > 45.Mobile me
    > 46.Itunes Gift Card
    Tja, Grußkarten sind seeeeehr rar...
    > 47.Garageband
    Wie wäre es mit Cubase? Oder Wavelab? Oder TorQ?
    > 48.Imovie
    Gibt auch Piratebay. Jede Menge Filme, alles umsonst und HiDef.
    > 49.OpenCL
    Nett. Eine Art State-Machine, die auf einer State-Machine (OpenGL) aufsetzt. Ein simpler Wrapper, mehr nicht. Geht mit Java schon seit Jahren (Java3D, JavaGL usw.).
    > 50.Isight Cam (im macbook zb. mit 720p 60fps)
    Ja, das bringts. Hab eine ältere Logitech, die schafft 1600x1200. Zwar nur mit 30fps, aber der Unterschied fällt garnicht auf. Echt!
    >
    > um nur einpaar zu nennen

    Tja, evtl. solltest Du nochmal überlegen. Vielleicht fallen Dir ja wirklich noch ein paar echte Innovationen von Apple ein. Aber in weiser Vorraussicht: Apple war nie wirklich Innovativ. Selbst erfunden haben die so ziemlich garnichts. Sind gut beim adaptieren, aber innovativ? Nee...

  5. Re: Macbook pro 2008

    Autor: Octane2 10.02.10 - 08:28

    IT-Prophet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > take zwei.
    >
    > *Erstes Notebook (macbook & macbook pro Unibody) auf der welt das DDR3
    > verwendet.
    Nö. Bei Falcon Northwest waren sie knappe 10 Monate schneller.
    > *Aus einem stück alu gefertigtes gehäuse.
    CNC-Fräse und ein Klumpen Alu. Machen andere schon seit Jahren. Allerdings nicht bei Notebooks. Ist Energieverschwendung.
    > *Designed in California
    Hui. Meine CPUs wurden alle dort entwickelt. Der Amiga stammt von dort und Orange County kann seine Müllabfuhr nicht bezahlen.
    Haben gute Zitrusfrüchte und nen Österreicher als Chef. Außerdem Stromausfälle, fiese, große Spinnen, Hollywood und South Central LA.
    > *Steve Jobs
    Tja, ein ziemlich kranker Mann mit cholerischem Charakter und einer mittelschweren Paranoia. Immerhin trägt er keine Anzüge, dass ist ein Bonus.
    > *bestes LED bildschirm Sagt sogar Golem, Tomshardware Fritz etc
    >
    Naja, glare. Sagt eigentlich schon alles. Ein gutes Display ist Non-Glare.
    > Photoshop Plattform NR.1
    Nö. Bei der Menge an Windows-Rechnern und im Hinblick auf Raubkopien dürfte Photoshop unter Windows wesentlich verbreiteter sein. Kenne eigentlich niemanden mit PC, der nicht Photoshop installiert hat. Ob dafür gezahlt wurde ist wieder eine andere Frage. Habe zb jede Version seit Photoshop 4.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. 51,95€
  3. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58