1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orb: Force Touch beim iPhone…

Orb: Force Touch beim iPhone 6S soll Menüwege verkürzen

Apple soll beim iPhone 6S wie zuvor bei der Apple Watch und einigen Macbooks auf Force Touch setzen. Drückt der Benutzer etwas fester auf den Bildschirm, soll das erkannt und beispielsweise ein Kontextmenü aufgerufen werden. Die Bedienung von iOS könnte so viel effizienter werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Noch effizienter? 12

    Der Rechthaber | 11.08.15 09:45 12.08.15 01:49

  2. "Viel effizienter" 9

    Lord Gamma | 11.08.15 09:22 11.08.15 21:19

  3. Das wäre immerhin... 3

    Lemo | 11.08.15 09:01 11.08.15 11:14

  4. Hoffentlich verbiegt sich das iPhone nicht wieder, wenn ich es mit zu viel Force be"touch"e (k.T.)

    rabatz | 11.08.15 12:24 Das Thema wurde verschoben.

  5. Ah, Rechtsklick und Kontextmenü/-aktion also.... 3

    Fasin | 11.08.15 09:30 11.08.15 09:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. JAVA Entwickler (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  2. IT Expert Consultant (m/w/d) PLM/PDM
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. System Engineer Cloud Messaging (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Product Owner Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de