1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OxygenOS: Oneplus greift auf…

Jetzt noch ein offenes Baseband

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt noch ein offenes Baseband

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.15 - 20:52

    Mit einem offenen Baseband würde ich das ding blind kaufen. Schade, dass sich bisher kein Hersteller auf diesen Weg gewagt hat.

  2. Re: Jetzt noch ein offenes Baseband

    Autor: Anonymer Nutzer 13.02.15 - 01:05

    Was meinst du damit überhaupt?

  3. Ist die Frage ernstgemeint? :)

    Autor: Yes!Yes!Yes! 13.02.15 - 08:00

    Er meint offene Baseband-Treiber. Damit man problemlos ein anderes System draufspielen kann.

  4. Offene Treiber

    Autor: kernkraftzwerg 13.02.15 - 10:31

    Was mich immer ein wenig wundert: kann man eigentlich keine API-Wrapper für solche proprietären Treiber entwickeln? Schließlich sind das ja dank der GPL immer Module, nie direkt in den Kernel compilierte Treiber. Somit ist die Schnittstelle zum Kernel genau bekannt. Sollte sich diese wegen einer neuen Kernel-Version ändern, packt man einfach einen Wrapper zwischen Kernel und Treiber. Das kostet ein wenig Resourcen, aber sollte nicht der Rede wert sein. Z.B. Nvidia-Treiber auf dem PC sind ja auch nur ein proprietärer Blob und ein Open-Source-Wrapper.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Stuttgart
  2. Team H&C talents der Höchsmann & Company KG, Berlin
  3. CBR Fashion GmbH, Hannover-Isernhagen/Kirchhorst
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de