1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parrot Asteroid: Autocomputer…

§ 23 (1b) StVO

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. § 23 (1b) StVO

    Autor: DaM 07.01.11 - 12:17

    http://www.gesetze-im-internet.de/stvo/__23.html

    > (1b) Dem Führer eines Kraftfahrzeuges ist es untersagt, ein technisches Gerät zu
    > betreiben oder betriebsbereit mitzuführen, das dafür bestimmt ist,
    > Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören. Das gilt insbesondere für
    > Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder
    > Laserstörgeräte).

    Tja, schade...

  2. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 12:25

    Kann das Ding doch eh nicht.

  3. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Bouncy 07.01.11 - 12:29

    DaM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, schade...
    Und was soll dieses völlig unpassende Zitat jetzt aussagen?

  4. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: KillerJiller 07.01.11 - 12:29

    Sogesehen wäre jedes verdammte TomTom hierzulande illegal, deshalb wird diese Funktion immer für den Deutschen (und auch andere) Markt rausprogrammiert.

    Das man das dann wieder nachrüsten kann ist natürlich ein anderes Thema, 11. Gebot gilt: Lass dich nicht erwischen.

  5. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: br0iler 07.01.11 - 12:39

    tja, schade ... dann fährst du ja nie mit nem Smartphone. Tut mir echt leid für dich.

  6. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 12:39

    Weiß auch nicht was das Zitat hier zu suchen hat.

    @ KillerJiller:

    Die StVo sagt nicht, dass man ein Gerät nicht kaufen / verkaufen darf, was so etwas kann. Man darf es nur nicht benutzen. Woraus sich in der Tat schließen lässt, dass man es gut verstecken sollte.

    Und ein Apparat, der vor den Radarteilen nur dezent warnt, wenn es gut einbauen kann, und diese nicht stört, sollte wohl nicht auffliegen (zum Beispiel Sensormontage im Kühler und nicht offensichtlich an der Windschutzscheibe)

  7. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: DaM 07.01.11 - 13:03

    Quit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Ding doch eh nicht.

    Schau Dir das Video an. Kann das Ding. Setzen!

  8. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: möp 07.01.11 - 13:37

    DaM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau Dir das Video an. Kann das Ding. Setzen!


    Ja laut dem Video kann der Computer vor Blitzern warnen. UND?
    Jedes Navi kann das.
    Und wie schon gesagt, du darfst son Teil besitzen aber halt nicht anwenden.
    Für eine Routenplanung darf man Blitzerwarner serwohl benutzen nur halt net bei der Fahrt.
    Alles andere ist kein Problem.

    Und wenns einen stört oder jemand "Angst" hat. schaltet man die Funktion einfach aus. FERTIG

    Verkauft werden darfs trotzdem. *Freu mich schon drauf*

  9. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 13:40

    DaM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann das Ding doch eh nicht.
    >
    > Schau Dir das Video an. Kann das Ding. Setzen!

    Ich sitze schon, oder glaubste ich steh und schreib auf ner Tastatur?

    Der hat ne integrierte Karte, wo die eingetragen sind, wie in fast jedem Navi du Penner. Er kann aber nicht vor mobilen Kontrollen warnen, worum es hier geht.

  10. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: KillerJiller 07.01.11 - 13:52

    Quit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DaM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Quit schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kann das Ding doch eh nicht.
    > >
    > > Schau Dir das Video an. Kann das Ding. Setzen!
    >
    > Ich sitze schon, oder glaubste ich steh und schreib auf ner Tastatur?
    >
    > Der hat ne integrierte Karte, wo die eingetragen sind, wie in fast jedem
    > Navi du Penner. Er kann aber nicht vor mobilen Kontrollen warnen, worum es
    > hier geht.

    Klasse Umgangston, muss man schon sagen...

  11. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 13:53

    KillerJiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klasse Umgangston, muss man schon sagen...

    Muss man doch mit rechnen, wenn man so provokant auftritt.

  12. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: QuitSuxx 07.01.11 - 14:01

    Quit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sitze schon, oder glaubste ich steh und schreib auf ner Tastatur?

    Trottel: http://www.versee.eu/ebay-artikelbeschreibung/Sitz-Stehtisch-Express/express-05a.jpg

  13. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 14:06

    QuitSuxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trottel: www.versee.eu

    Hat wirklich jeder, so ein Teil ;-)

  14. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: FaceOfBo 07.01.11 - 14:07

    Der SitzStehTisch ist ja mal heiss, haben will... All inkl. ;)

  15. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 14:08

    Die dünne Blondierte ^^

  16. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: tribal-sunrise 07.01.11 - 15:05

    wo steht in dem Artikel überhaupt dass eine solche Funktion angeboten wird? Zumal nahezu jedes auch in D verkaufte Navi das kann - es zwingt Dich ja niemand die Funktion zu aktivieren ...

  17. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Quit 07.01.11 - 15:19

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wo steht in dem Artikel überhaupt dass eine solche Funktion angeboten wird?
    > Zumal nahezu jedes auch in D verkaufte Navi das kann - es zwingt Dich ja
    > niemand die Funktion zu aktivieren ...

    Es wird im Video erwähnt/gezeigt. Aber wie du schon sagst, die im Video gezeigte Funktion betrifft nicht das genannte Gesetz, da die Blitzer im Navi einfach in der Karte eingetragen sind (wie das bei Navis halt so ist), aber nicht sensorisch erkannt/beeinflusst werden.

  18. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: Navigations-Raser 07.01.11 - 18:10

    Quit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wie du schon sagst, die im Video gezeigte Funktion betrifft nicht das genannte Gesetz, da die Blitzer im Navi einfach in der Karte eingetragen sind (wie das bei Navis halt so ist), aber nicht sensorisch erkannt/beeinflusst werden.
    Ich habe jetzt das Gesetz nicht durchforstet, aber im zitierten Artikel steht nichts von "sensorisch verboten/Karte erlaubt". Bei strenger Auslegung ist die Nutzung der Funktion in nahzu jedem Navi verboten.

    Das blöde ist nur, dass der Gesetzgeber nur die Nutzung verbietet. Nicht aber den Vertrieb oder Kauf. Was macht ein Hersteller? Funktion rein, der gearschte ist ja der Kunde und dann habe ich mein Geld schon.

  19. Re: § 23 (1b) StVO

    Autor: dada 08.01.11 - 14:32

    So wie ich das mal irgendwo gelesen/verstanden habe ist einerseits ein Blitzerwarner (aktiv, passiv) verboten.

    Eine Navi die also ein spezielles "Achtung Blitzer - Vollbremsung" von sich gibt würde also Probleme machen bei einer Kontrolle.

    Andererseits: Nicht verboten ist aber eine allgemeine "Achtung hier ist maximal xkm/h erlaubt" Warnung die beim überschreiten der erlaubten Höchstgeschwindigkeit ertönt (Diese warnt ja nicht vor einem Blitzer sondern nur davor das man anscheinend eine Geschwindigkeitsbegrenzung übersehen hat).

    Wenn dann in den Kartendaten die "Höchstgeschwindigkeit" nur an den Streckenabschnitten abgelegt sind wo zufälligerweise auch stationäre Blitzer stehen so ist dies dann sicher dem geringen Speicher geschuldet und rein zufällig.

    Bzw. da laut Aussagen aller Behörden die Blitzer ja nur an besonders gefährlichen Stellen stehen ist ein "Achtung hier ist nur 30 erlaubt"-Hinweis an eben diesen besonders gefährlichen Stellen mit Sicherheit viel wichtiger als an anderen Stellen und somit ist die Übereinstimmung der Streckenabschnitte mit den Blitzerabschnitten dann doch nicht mehr so zufällig sondern den Behördlichen Einstufungen der Gefahren an eben diesen Streckenabschnitten geschuldet.

    So jedenfalls meine Interpretation dessen was ich mal gelesen habe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. SDL, Leipzig / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. (-15%) 25,49€
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

  1. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.

  2. Boeing 777x: Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
    Boeing 777x
    Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug

    Boeings neues Flugzeug 777X ist erstmals geflogen. Es ist aktuell die größte Passagiermaschine mit zwei Treibwerken und zeichnet sich durch ein besonderes Design bei den Tragflächen aus. Für Boeing war das eine dringend notwendige Erfolgsmeldung.

  3. Elektroauto-Prämie: Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
    Elektroauto-Prämie
    Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus

    Die Bundesregierung hat den geplanten Umweltbonus für Elektroautos immer noch nicht bei der EU-Kommission notifizieren lassen. Doch es soll Fortschritte in dem Verfahren geben.


  1. 16:23

  2. 16:07

  3. 15:15

  4. 15:00

  5. 14:11

  6. 13:43

  7. 12:31

  8. 12:00