Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parrot Asteroid Smart: 6,2…

Warum so beschissene Hardware???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so beschissene Hardware???

    Autor: Mixermachine 19.11.12 - 12:59

    Warum kommt in ein so teueres Gerät ein 800 MHz Prozessor.
    Hat der Azubi in der Ecke noch ein Kiste gefunde oder waren die Teile bei Rudis Resterampe so scheiße Billig?

    Ein Tegra 3 Chip mit 1 GB Ram ist heute wirklich Massenware und günstig zu haben...
    Siehe Ouya (für 100 Dollar mit Controller?)

    Hab mir die Geräte schon ein paar mal angeschaut, aber es gibt gerade einfach keine Vernünftige Lösung...

  2. Re: Warum so beschissene Hardware???

    Autor: TC 19.11.12 - 15:16

    Tegra 3 wäre für ein Navi schon wieder overpowered...
    4 Kerne wird nichts in dem Anwedungssgebiet je nutzen

    Aber vom Alwinner A10 haben die wohl echt nix gehört
    SoC kostet im Einkauf angeblich 5$, dafür gibts 1,2Ghz
    jedes billige Chinagerät kommt schon mit A10 oder A13

  3. Re: Warum so beschissene Hardware???

    Autor: Bujin 19.11.12 - 15:51

    Overpowered? Es gibt nur zu wenig Rechenleistung und nicht zu viel. Das einzige gute an dem Gerät ist dass vielleicht andere Hersteller auch auf die Idee kommen und was gescheites bauen :-)

  4. Re: Warum so beschissene Hardware???

    Autor: SirFartALot 19.11.12 - 16:19

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Overpowered? Es gibt nur zu wenig Rechenleistung und nicht zu viel.

    Hehe. Erinnert mich jetzt spontan an Marcus aus Borderlands 1.

    "Man kann nie zu reich, zu gutaussehend oder zu schwer bewaffnet sein!" :D

    Es gibt nur eine richtige Antwort auf bestimmte Gesten, wie z.B. schraeg nach oben ausgestreckte Hand oder erhobener Zeigefinger: den ausgestreckten Mittelfinger!

  5. Re: Warum so beschissene Hardware???

    Autor: tingelchen 19.11.12 - 17:36

    Nicht nur die Hardware ist hier schlecht gewählt. Auch die Entscheidung Android 2.3 zu nutzen ist extrem unpraktisch gewählt. Man hätte direkt auf V.4 setzen sollen.

  6. Re: Warum so beschissene Hardware???

    Autor: Mixermachine 20.11.12 - 10:38

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tegra 3 wäre für ein Navi schon wieder overpowered...
    > 4 Kerne wird nichts in dem Anwedungssgebiet je nutzen
    >
    > Aber vom Alwinner A10 haben die wohl echt nix gehört
    > SoC kostet im Einkauf angeblich 5$, dafür gibts 1,2Ghz
    > jedes billige Chinagerät kommt schon mit A10 oder A13

    Sagt ja keiner, das man darauf keine Spiele spielen darf ;)
    Dann könnte man das Navi als wirkliche Medienzentrale anpreisen!
    Unkonvertierte Filme könnten dann auch einfach abgespielt werden, usw.

    Wette einfach mal, das wenn das Ding ordentlich Leistung hätte, man nochmal 50 Euro drauf schlagen könnte und es würde um einiges besser gekauft werden...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stiftung Warentest, Berlin
  2. Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Köln
  4. Bureau Veritas Consumer Products Services Germany GmbH, Schwerin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€ (DVD 54,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Classic Factory: Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz
    Classic Factory
    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

    In der Schweiz entworfen, in Deutschland gebaut: Elextra ist ein Supersportwagen mit Elektroantrieb, der allerdings einige ungewöhnliche Eigenschaften hat.

  2. Docsis 3.1: AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter
    Docsis 3.1
    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

    In diesem Jahr kommen die ersten Giga-Kabelnetzzugänge. Eine Fritzbox von AVM soll bald Docsis 3.1 unterstützen. Bisher gibt es in Deutschland noch keine Endgeräte.

  3. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System
    Upspin
    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04