1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Apple lässt…

Patentantrag: Apple lässt Uhrenkrone für iPhone und iPad schützen

Das iPhone und das iPad könnten zur leichteren Bedienung eine Uhrenkrone wie die Apple Watch bekommen. Der Anwender müsste dann nicht mehr unbedingt den Touchscreen benutzen. Einen Patentantrag hat Apple bereits eingereicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @Golem: Eigentlich geht es in dem Patent um etwas ganz anderes... 11

    Trollversteher | 03.08.16 12:09 04.08.16 14:47

  2. Sony Jogdial 11

    cloudius | 03.08.16 07:53 03.08.16 14:17

  3. Es geht halt nichts über physische Schalter 10

    Anonymer Nutzer | 03.08.16 08:14 03.08.16 12:28

  4. Prior Art 15

    Fregin | 03.08.16 08:38 03.08.16 12:03

  5. Drehschalter 10

    Arystus | 03.08.16 07:41 03.08.16 11:57

  6. Knöpfe

    ginger888 | 03.08.16 10:09 Das Thema wurde verschoben.

  7. Re: Sony Jogdial

    rabatz | 03.08.16 09:58 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Raum westliches Nordrhein-Westfalen
  3. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  4. Hilger u. Kern GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 3070 DUAL für 599€, EVGA Geforce RTX 3070 XC3 Black Gaming für 619€)
  2. ab 108,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster