1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Apple lässt…

Sony Jogdial

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Jogdial

    Autor: cloudius 03.08.16 - 07:53

    Mein erstes Sony-Handy (ich denke so um 1999/2000) hatte dieses Jogdial. War gut, würde mir eine Rückkehr wünschen.

  2. Re: Sony Jogdial

    Autor: metafoo 03.08.16 - 09:16

    cloudius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein erstes Sony-Handy (ich denke so um 1999/2000) hatte dieses Jogdial.
    > War gut, würde mir eine Rückkehr wünschen.

    Ja, war auch mein erster Gedanke. Ich hab' mein Sony CMD-Z5 geliebt dafür. Würd's am iPhone auch sehr begrüßen.

  3. Re: Sony Jogdial

    Autor: jsm 03.08.16 - 09:49

    Und Kameras haben das schon "immer". Und andere Geräte auch. Weder Sony, noch Apple haben irgend einen berechtigten Anspruch auf diese "Erfindung".

  4. Re: Sony Jogdial

    Autor: Trollversteher 03.08.16 - 10:04

    >Und Kameras haben das schon "immer". Und andere Geräte auch. Weder Sony, noch Apple haben irgend einen berechtigten Anspruch auf diese "Erfindung".

    Apple hat sich ja auch nicht ein "Kreisförmiges Bedienelement zur Menübedienung" patentieren lassen, sondern konkret, seine Uhrenkrone von der Apple Watch auch beim iPad und iPhone anwenden zu können.

  5. Re: Sony Jogdial

    Autor: Bautz 03.08.16 - 12:01

    Ein Motorola-Klapphandy (kurz vor der Razr-Generation) hatte das auch. Und mein Maxfield MP3-Player.

  6. Re: Sony Jogdial

    Autor: metafoo 03.08.16 - 12:52

    Hier im Thread hat auch niemand Gegenteiliges behauptet...

  7. Re: Sony Jogdial

    Autor: SchmuseTigger 03.08.16 - 14:04

    jsm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Kameras haben das schon "immer". Und andere Geräte auch. Weder Sony,
    > noch Apple haben irgend einen berechtigten Anspruch auf diese "Erfindung".

    Das ist mehr das Problem an US Patent. Weil das muss nicht neu sein. Das muss nur eine sehr spezielle Kombination sein. Und dann kannst du das auch frei nutzen. Nur halt nicht in GENAU der Kombination.

    Ist das bescheuert? Sicher. Keine Frage.

  8. Re: Sony Jogdial

    Autor: JTR 03.08.16 - 14:10

    Und warum sollten sie sich das patentieren lassen. Hast du das Gefühl Sony wird an einem iPhone etwas montieren? Und für alle anderen Fällen kommt in dem Fall prior-art zur Anwendung und das Patent hat nicht mal den Wert des Papieres auf dem es gedruckt wird.

  9. Re: Sony Jogdial

    Autor: JTR 03.08.16 - 14:11

    Ja gut wen kümmert das, wenn Apple es exklusiv bei seinen Apple Geräten nutzen darf, es aber ausserhalb weiterhin nicht geschützt ist?

  10. Re: Sony Jogdial

    Autor: Trollversteher 03.08.16 - 14:12

    >Das ist mehr das Problem an US Patent. Weil das muss nicht neu sein. Das muss nur eine sehr spezielle Kombination sein. Und dann kannst du das auch frei nutzen. Nur halt nicht in GENAU der Kombination.

    >Ist das bescheuert? Sicher. Keine Frage.

    Auch hier nochmal: Einfach mal im Patenttext nachlesen, worum es überhaupt geht - Und das ist tatsächlich etwas neues, und nicht einfach nur eine Rekombination.
    Die Golem-Überschrift (wie auch der englische Originalartikel) sind da ziemlich missverständlich.

  11. Re: Sony Jogdial

    Autor: Trollversteher 03.08.16 - 14:17

    >Und warum sollten sie sich das patentieren lassen. Hast du das Gefühl Sony wird an einem iPhone etwas montieren? Und für alle anderen Fällen kommt in dem Fall prior-art zur Anwendung und das Patent hat nicht mal den Wert des Papieres auf dem es gedruckt wird.

    Nein, das stimmt nicht. Im Gegensatz zu Dir (und den meisten anderen hier) habe ich die Patentschrift mittlerweile durchgelesen; es geht darin überhaupt nicht um eine jog/Crown-Bedienung, sondern um eine Technologie, die es ermöglicht mechanische Bedienelemente in die kapazitive Schicht des Displays zu integrieren um Platzverbrauch und Material/Komplexität zu reduzieren. Das Uhrenrad wird dort nur als ein Beispiel unter vielen (Schieberegler, Schalter etc.) genannt, aber die Presse hat sich eben auf die Abbildung eines iPads/iPhones mit Drehrad gestürzt und offensichtlich den Text der Patentanmeldung nicht gelesen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar