1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pavilion 15 Gaming: HPs Star…

"dedizierte" Grafikeinheit !?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: tbol.inq 08.10.15 - 13:48

    Handelt es sich hierbei um eine "richtige" dedizierte Grafikeinheit (also mit eigenen Anschlüssen) oder ist das wieder so eine NVIDIA Optimus-Krücke, bei der das Bild über den Framebuffer der IGP läuft?

  2. Re: "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: ms (Golem.de) 08.10.15 - 15:24

    Die hat ihren eigenen DDR3 und beherrscht Optimus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: Dwalinn 08.10.15 - 15:52

    Schade das die Star Wars Version nicht auch ne 950m spendiert bekommen hat :/

  4. Re: "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: tbol.inq 08.10.15 - 17:28

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die hat ihren eigenen DDR3 und beherrscht Optimus.


    So richtig werd' ich daraus nicht schlau. Sind die externen Monitor-Anschlüsse nun am IGP angeschlossen, oder direkt an die dedizierte Grafikkarte?

    wenn ersteres dann sozusagen NVIDIA over IGP to Output
    wenn letzteres dann NVIDIA to Output (direkt)

    Wie sieht's aus?

  5. Re: "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: Itchy 08.10.15 - 17:41

    Trotzdem ist da ein Fehler im Artikel, die 940M ist nämlich keine GTX.

  6. Re: "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: ms (Golem.de) 08.10.15 - 17:46

    Das weiß ich nicht. Wo aber liegt das Problem beim durchschleifen über die iGPU?

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  7. Re: "dedizierte" Grafikeinheit !?

    Autor: tbol.inq 09.10.15 - 09:06

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das weiß ich nicht. Wo aber liegt das Problem beim durchschleifen über die
    > iGPU?


    An und für sich ist da kein Problem. Es geht mir persönlich auch nur um eine ganz spezielle Situation/Szenario:

    HyperVisor auf dem Notebook mit, unter anderem, einer VM zum Zocken mit Windows. An diese würde ich gerne die NVIDIA Karte durchschleifen. Bei dedizierten Grafikkarten - hierbei ist die Übertragung des Bildmaterials über eigenen Framebuffer an einen Videoausgang gemeint - funktioniert das.

    Über den Sinn eines solchen Systems lasse ich gern mit mir streiten ;)
    Ich hoffe etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. Vodafone GmbH, Kaiserslautern
  4. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 57,90€ statt 69,90€
  3. 2.399€ (inkl. 400€ Cashback - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond