1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Google will App…

Blödsinn

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blödsinn

    Autor: Mastercontrol 18.02.19 - 10:35

    Also verstehe ich nicht man will kein Google Konto. Dann hat man auch keinen Playstore drauf. Und wer kein Konto hat aber trotzdem den Dienst nutzen will schon klar man muss schon wissen was man will.

  2. Re: Blödsinn

    Autor: Anonymer Nutzer 18.02.19 - 10:45

    Bei Android hat Du im Gegensatz zu iOS die Freiheit, freie Apps zu installieren. Bisher nur per APK-Datei direkt. Wenn man weiß wie.

    Ob das generell eine gute Idee ist, allen DAUs diese Möglichkeit zu geben ist allerdings sehr fraglich. Das wird Cracker/Spammer etc. sehr aufhorchen lassen.

  3. Eher kein Blödsinn

    Autor: Bigfoo29 18.02.19 - 10:51

    Jein. Es gibt Anwendungen auf dem Smartphone, die vorinstalliert sind. Z.B. - für Masochisten - könnte das die Facebook-App sein. Nutzt man sein Android-Smartphone, wie man das erwartet, ist das alles kein Problem. Konto existiert, App wird aktualisiert, alles gut.

    Nutzt man allerdings kein Konto, ist die FB-App jetzt aber trotzdem drauf, da vom Smartphone-Hersteller installiert. Und wenn man das nicht deinstallieren will, weil man halt Masochist ist, muss man mit einer Version von FB leben, die Fehler in der App hat oder gar Sicherheitslücken beinhaltet, die nie geschlossen werden konnten, solange FB nicht seine App auch selbst zum Download anbietet. (Ist aber halt nicht der gängige Weg in einer Welt, in der es einen zentralen Anlaufplatz gibt.)

    Mit dieser neuen Funktionalität können jetzt auch die Apps aktualisiert werden, die auf dem Smartphone sind, ohne, dass ein Konto angelegt/aktiviert wurde. Damit werden die alten Apps aktualisiert, ohne ein Konto nutzen zu müssen. Ggf. gilt das sogar für Sideloaded Apps. Denn es sind nicht alle Programme in Drittquellen wie F-Droid vorhanden. Und auch was die Sicherheit angeht, sind Lösungen wie F-Droid, wo so ziemlich JEDER Programme jeder Art hochladen kann, dem Playstore unterlegen. (Nicht, dass der der Weisheit letzter Schluss wäre...)

    Ich sehe darin erstmal nur Vorteile. Insbesondere, wenn das in Android schaltbar ist, ob man das will.

    Regards.

  4. Re: Blödsinn

    Autor: Bigfoo29 18.02.19 - 10:58

    Spammer bekommen keine neuen Werkzeuge an die Hand. Es ist im Prinzip nix anderes als früher. Es geht nicht um die Installation neuer Programme. - Da bleibt alles wie es ist.

    Es geht um die Updates von bereits installierten Programmpaketen. Cracker könnten zwar theoretisch davon profitieren, kostenpflichtige Pakete zu extrahieren, als APK anzubieten und dann von Nutzern via Sideload installieren zu lassen, aber das geht ja heute schon. Zukünftig würden diese Apps dann nur "zusätzlich" noch die regulären Updates aus dem Playstore bekommen. Ob und wie Google das löst, ist aber noch fraglich. Ggf. limitiert man das auf kostenfreie Apps oder welche ohne bestimmte, nötige Token.

    Der DAU merkt von den Änderungen üblicherweise nix. Der einzige Unterschied zu früher ist, dass manche Onboard-Apps (jenseits der OS-Aktualisierungen) zukünftig auch ohne Google-Konto (z.B. reine F-Droid- oder Amazon-Store-User) Updates bekommen und nicht mehr Jahre vor sich hin gammeln und Fehler (durch z.B. veraltete APIs, Bugs oder Sicherheitslücken) provozieren.

    Regards.

  5. Re: Eher kein Blödsinn

    Autor: Neuro-Chef 18.02.19 - 11:44

    Bigfoo29 schrieb:
    > auch was die Sicherheit angeht, sind Lösungen wie F-Droid, wo so ziemlich
    > JEDER Programme jeder Art hochladen kann, dem Playstore unterlegen.
    Das kann man so nicht stehen lassen, F-Droid ist keine bloße APK-Sammlung.

    Sicherheitsmodell: https://f-droid.org/de/docs/Security_Model/
    Aufnahmekriterien: https://f-droid.org/de/docs/Inclusion_Policy/
    Aufnahmeverfahren: https://f-droid.org/de/docs/Inclusion_How-To/

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Eher kein Blödsinn

    Autor: Bigfoo29 18.02.19 - 13:36

    Ich freue mich immer, wenn ich auch noch etwas dazu lerne. Früher war F-Droid eine illustre Sammlung an Programmen aus z.T. doch sehr merkwürdiger Quelle. Ich möchte F-Droid nicht schlechtreden. Eine gute Alternative vom Playstore würde ich mir sehr wünschen. Allein das weitgehende Vertrauen in die Apps dort (im Vergleich zum Google Store) fehlt mir noch etwas.
    (Wobei ich auch weiß, dass auch bei Google genug schief läuft...)

    Regards.

  7. Re: Eher kein Blödsinn

    Autor: Tuxgamer12 18.02.19 - 15:59

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein das weitgehende Vertrauen in die Apps dort (im Vergleich zum Google Store)
    > fehlt mir noch etwas.
    > (Wobei ich auch weiß, dass auch bei Google genug schief läuft...)

    Ganz ehrlich: Ich vertraue dem Google Play Store nicht und wüsste auch nicht, wie jemand dem Zeug vertrauen kann.

    Muss ja nicht einmal echte Schadsoftware sein (und ja: bei Millionen von Infektionen über den Google Pay Store von "läuft genug schief" zu sprechen ist noch gut gesagt).
    Thema Nutzertracking machen Store-Apps doch, was sie wollen.

    Bei F-Droid hast du zu jedem Bit den Quellcode und tatsächlich verifiziert, dass die Binaries auch garantiert aus diesem Quellcode gebaut sind.
    Außerdem (im Gegensatz zu Google) einen echten Aufnahmeprozess und damit eben nicht jeden Mist, den jedermann schnell mal auf Google Play hochladen kann.


    > Eine gute Alternative vom Playstore würde ich mir sehr wünschen.

    F-Droid ist keine direkte "Alternative" zum Playstore und will es auch nicht sein.

    F-Droid ist in vieler Hinsicht sogar das Gegenteil zu dem, was der Playstore ist und für was er steht: Bei F-Droid geht es um freie Software. F-Droid hat ausschließlich Open Source Software. F-Droid ist eines der wichtigsten Projekte für ein tatsächlich freies Android.

    Sicher, dass du F-Droid nicht mit z.B. apkpure, apkmirror, aptoide (oder wie sie alle heißen; kenn mich da nicht so aus) verwechselst?

  8. Re: Eher kein Blödsinn

    Autor: Urbautz 19.02.19 - 08:29

    Ich fahre mit der Kombi F-Droid und APKPure sehr gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. parcIT GmbH, Köln
  2. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburb, München, Stuttgart
  3. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  4. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 10,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme