1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Fotos der…

Wie lange noch ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie lange noch ?

    Autor: Ampel 16.07.12 - 11:11

    Wie lange noch will Sony 6-7 Jahre alte Hardware leichtgläubigen " Zockern" als neue Innovation unter die Nase reiben ?

    Die momentane PS ist ausgelutscht und die Offene Plattform ist im kommen . Wer heute noch in eine neues PS Geld Investiert muss verrückt sein ! . Sony sollte endlich begreifen das das Marting technische a la Micrososft nichts bringt !.

  2. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Endwickler 16.07.12 - 11:13

    Solange noch jemand meckert und sich auf den Schlips getreten fühlt, funktioniert das noch. :-)

  3. Re: Wie lange noch ?

    Autor: most 16.07.12 - 11:19

    Warum verrückt? Ist alles eine Frage des Preises. Der Preis der PS3 wird in den nächsten zwei Jahren Richtung 100¤ gehen und es sind mehr Spiele für die PS3 verfügbar, als man je spielen kann. Den Blu-Ray Player gibt noch mit dazu.
    Die Ouya wird sich an der Leitung , den Preisen und der Softwareverfügbarkeit der PS3 und Xbox360 messen lassen müssen, wenn die nächste Konsolengeneration erscheint

  4. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Ampel 16.07.12 - 11:19

    Naja es gibt auch noch Leute die TV Geräte aus den 60ern Sammeln und auch kaufen.
    Ich vermute mal das eher die Ps zum Nieschenprodukt wird. Einige Hartnäckige werden Ihren Glauben daran nicht verlieren. Sehe schon kleinere Regionale treffen (kleinere Gruppen) die man schon fast als Randgruppen sehen kann :-) . Jedenfalls für meine Bedürfnisse reicht die PS3 umgebaut als Mini Webserver ( mit Linux ausgebaut) aus und die Kunden kaufen es auch !.

  5. Re: Wie lange noch ?

    Autor: tunnelblick 16.07.12 - 11:19

    was soll sony begreifen? dass geld-machen unverschämt ist? und wo bezeichnet sony denn die super-slim als neue innovation? willst du käufer bevormunden, oder wie?
    jeder hat das recht, sein geld dort zu investieren, wo er möchte. ob es dir passt, oder nicht.

  6. Re: Wie lange noch ?

    Autor: janpi3 16.07.12 - 12:06

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie lange noch will Sony 6-7 Jahre alte Hardware leichtgläubigen " Zockern"
    > als neue Innovation unter die Nase reiben ?
    >
    > Die momentane PS ist ausgelutscht und die Offene Plattform ist im kommen .

    oh mein Gott du bist ein Genie - es erscheint tatsächlich neue Hardware? O M G!!!!
    und die alte ist dann nicht mehr soooo gut? Krass, einfach Krass.

    Als nächstes willst du uns erzählen, man bekommt die neue Generation nicht als kostenloses Upgrade zu geschickt?

    O.o

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  7. Re: Wie lange noch ?

    Autor: DerKleineHorst 16.07.12 - 13:00

    Ein standalone BD Player kostet immer noch 70 Euro.
    Ich bekomme als die Konsole für nen 100er. Klingt gar nicht übel.

  8. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Z101 16.07.12 - 13:21

    DerKleineHorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein standalone BD Player kostet immer noch 70 Euro.
    > Ich bekomme als die Konsole für nen 100er. Klingt gar nicht übel.

    Gute Blu-ray-Player gibt es auch schon günstiger und diese sind dann auch besser als die PS3 für diesen Zweck geeignet. Als Player verbraucht die PS3 nämlich vergleichsweise sehr viel Strom, ist lauter und langsamer und zudem auch relativ umständlich zu bedienen.

  9. Re: Wie lange noch ?

    Autor: genussge 16.07.12 - 13:36

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DerKleineHorst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein standalone BD Player kostet immer noch 70 Euro.
    > > Ich bekomme als die Konsole für nen 100er. Klingt gar nicht übel.
    >
    > Gute Blu-ray-Player gibt es auch schon günstiger und diese sind dann auch
    > besser als die PS3 für diesen Zweck geeignet. Als Player verbraucht die PS3
    > nämlich vergleichsweise sehr viel Strom, ist lauter und langsamer und zudem
    > auch relativ umständlich zu bedienen.

    3D-fähige Blu-ray Player gibt's ab Euro 80.- Da ist eine Konsole inkl. 3D-Blu-ray für ein paar Euro mehr für den einen oder anderen sicherlich interessant. Zumal mit der PS3 auch weitere Multimediainhalte geboten werden.

  10. Re: Wie lange noch ?

    Autor: tunnelblick 16.07.12 - 13:46

    dafür frisst sie aber natürlich auch eine menge mehr strom als stand-alones. das mag manchen egal sein, sollte aber der vollständigkeit halber auch noch erwähnt sein.

  11. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Acid 303 16.07.12 - 13:49

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer heute noch in eine neues PS Geld Investiert muss verrückt sein!

    Ich habe mir vor kurzem eine zweite PS3 gekauft. Bin ich deswegen verrückt? Warum? Weil du es sagst?


    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DerKleineHorst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Gute Blu-ray-Player gibt es auch schon günstiger
    Auf Amazon habe ich auf die schnelle keinen unter 70 EUR gefunden. Obwohl es bestimmt welche gibt. Aber ist er dann auch gut? Kann sein, muss nicht sein.

    >und diese sind dann auch besser als die PS3 für diesen Zweck geeignet. Als Player >verbraucht die PS3 nämlich vergleichsweise sehr viel Strom, ist lauter und langsamer und >zudem auch relativ umständlich zu bedienen.

    Viel Strom? Kann sein. Lauter? Hast du die „Slim“ in Betrieb schon mal gehört? Die ist wirklich leise. Umständlich zu bedienen? Disc rein, starten, fertig. Mit der Sony FB (für ein wenig mehr Geld) fungiert sie als ganz normaler Player.


    Ich bin froh über die Einführung der „Super Slim“, da ich der Meinung bin, dass es die nächsten zwei Jahre bestimmt keine PS4 geben wird. Für mich ist die PS3 ausreichend und ich möchte nicht wieder so viel Geld für eine neue Konsole ausgeben (vor allem weil ich sie zweimal brauche).

  12. Re: Wie lange noch ?

    Autor: JanZmus 16.07.12 - 14:27

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die momentane PS ist ausgelutscht und die Offene Plattform ist im kommen .

    Es gab die Zeiten, als locker > 50% der gesamten Zockerei auf C64 stattfand, was eine ziemlich "offene Plattform" ist. Heute findet > 50% der Zockerei auf Konsolen statt, demnach würde ich sagen, das Gegenteil ist der Fall, die "offene Plattform" ist auf dem Rückmarsch!

  13. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Cohaagen 16.07.12 - 15:14

    Wir wissen ja noch nicht, wie viel Strom das neue PS3-Modell frisst und wie laut sie wird.

    Mein Blu-ray-Player hat in 1 1/4 Jahren beim Abspielen von BD-Filmen schon öfters rumgezickt als meine PS3 im dreifachen Zeitraum.

    Falls Stromverbrauch und Lautstärke des neuen PS3-Modells sich in Grenzen halten und der Preis günstig ausfällt, ist mein Blu-ray-Player angezählt.

  14. Re: Wie lange noch ?

    Autor: tunnelblick 16.07.12 - 15:30

    hö? du würdest dann eine 2. ps3 kaufen oder wie? nur für blurays?

  15. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Acid 303 16.07.12 - 16:08

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hö? du würdest dann eine 2. ps3 kaufen oder wie? nur für blurays?

    Auch wenn die Frage nicht an mich gerichtet ist. Wieso nicht? Wenn sie nur noch 30-50 Euro teurer ist als die meisten BlueRay Player. Zusätzlich hat man noch einen hervorragenden DIVX Player an den externe Platten jeder Größe anhängen kann und kann zwischendurch auch mal zocken. Ich würde es auch tun, wenn ich es nicht schon hätte.

  16. Re: Wie lange noch ?

    Autor: tunnelblick 16.07.12 - 16:11

    Acid 303 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hö? du würdest dann eine 2. ps3 kaufen oder wie? nur für blurays?
    > Zusätzlich hat
    > man noch einen hervorragenden DIVX Player an den externe Platten jeder
    > Größe anhängen kann und kann zwischendurch auch mal zocken.

    naja, wer spielt denn heute noch divx ab? mkv kann die ps3 nicht - würde aber auch nix bringen, da sie ja nur fat liest (im gegensatz zu so gut wie allen bdps, die mittlerweile ntfs lesen können und mkv-support haben).
    ja, man kann alles konvertieren, ist aber trotzdem umständlich.

  17. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Geistesgegenwart 16.07.12 - 16:24

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, wer spielt denn heute noch divx ab? mkv kann die ps3 nicht - würde
    > aber auch nix bringen, da sie ja nur fat liest (im gegensatz zu so gut wie
    > allen bdps, die mittlerweile ntfs lesen können und mkv-support haben).
    > ja, man kann alles konvertieren, ist aber trotzdem umständlich.

    Der neue Warezscene Releasestandard für (HD)TV Rips (interessant für gucker bei US Serien) ist .mp4 und der wird von der PS3 durchaus nativ abgespielt, neben dem alten divx format (Wer .mkv hat, hat die sowieso raubkopiert da kein Payanbieter mit dem Format arbeitet ausser DivX Inc. die aber kein nennenswerten Marketshare haben).

    Wenn .MKV abgespielt werden soll, gibts dafür PS3 Media Server, Rygel, oder andere Echtzeit-Transcoding UPnP Server die ein MKV in ein M2TS/TS remuxen. Funktioniert bei mir sehr gut. Die MKVs läd man sowieso nicht über die PS3 sondern am Rechner/Laptop.

    Abgesehen von Bluray und Medienspieler ist das Spieleangebot der PS3 noch top. Auf ouya wird es nie solche Hochpreistitel wie Uncharted 1-3, GT5 etc. geben, das sagen sogar die Macher selbst. Gerade wer jetzt erst sich eine PS3 zulegt kann erstmal ältere Exklusivtitel für wenige Euro gebraucht oder vom Grabbeltisch zulegen. Der Mehrwert durch Spiele rechtfertigt durchaus die 50-100¤ Aufpreis auf einen Blurayplayer.

  18. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Cohaagen 16.07.12 - 16:26

    Nur wenn das Gerät gerade im Angebot wäre und ich gerade in Kauflaune wäre.

    Für den Blu-ray-Player würde sich schon ein Abnehmer finden, könnte ich z.B. meinem Bruder schenken, der sich noch mit einem DVD-Player begnügt.

  19. Re: Wie lange noch ?

    Autor: tunnelblick 16.07.12 - 16:28

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > naja, wer spielt denn heute noch divx ab? mkv kann die ps3 nicht - würde
    > > aber auch nix bringen, da sie ja nur fat liest (im gegensatz zu so gut
    > wie
    > > allen bdps, die mittlerweile ntfs lesen können und mkv-support haben).
    > > ja, man kann alles konvertieren, ist aber trotzdem umständlich.
    >
    > Der neue Warezscene Releasestandard für (HD)TV Rips (interessant für gucker
    > bei US Serien) ist .mp4 und der wird von der PS3 durchaus nativ abgespielt,
    > neben dem alten divx format (Wer .mkv hat, hat die sowieso raubkopiert da
    > kein Payanbieter mit dem Format arbeitet ausser DivX Inc. die aber kein
    > nennenswerten Marketshare haben).

    und mp4 löst dann auch gleich die 4gb-grenze von fat? interessant.

    > Wenn .MKV abgespielt werden soll, gibts dafür PS3 Media Server, Rygel, oder
    > andere Echtzeit-Transcoding UPnP Server die ein MKV in ein M2TS/TS remuxen.

    ja, das war aber eben nicht thema - es ging darum, eine externe platte anzuschliessen.

    > Funktioniert bei mir sehr gut. Die MKVs läd man sowieso nicht über die PS3
    > sondern am Rechner/Laptop.

    ja, aber wenn man eh einen server am laufen hat, ist das abspielgerät eh vollkommen humpe. können mittlerweile sogar fernseher.

    > Abgesehen von Bluray und Medienspieler ist das Spieleangebot der PS3 noch
    > top.

    bezweifelt ja auch niemand.

    > Auf ouya wird es nie solche Hochpreistitel wie Uncharted 1-3, GT5 etc.
    > geben, das sagen sogar die Macher selbst.

    richtig.

    > Gerade wer jetzt erst sich eine
    > PS3 zulegt kann erstmal ältere Exklusivtitel für wenige Euro gebraucht oder
    > vom Grabbeltisch zulegen. Der Mehrwert durch Spiele rechtfertigt durchaus
    > die 50-100¤ Aufpreis auf einen Blurayplayer.

    es ging ja hier darum, sich eine 2. ps3 zuzulegen.

  20. Re: Wie lange noch ?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.07.12 - 23:09

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dafür frisst sie aber natürlich auch eine menge mehr strom als
    > stand-alones.

    Beim thema BD-player und stromverbrauch sollte man aber auch erwähnen das die Player mit Netzwerkfunktion sehr dicht an der aktuellen slim sind . So dramatisch ist das ganze nicht. Im übringen ist die Bildqualität und Geschwindigkeit nur von wenigen meist sündhaft teuren geräten übertroffen worden. Viele Heimkino zeitschriften listen die Ps3 immer noch als referenz.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KIRCHHOFF Automotive GmbH, Iserlohn
  2. Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. NetCologne IT Services GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme