Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PM971-NVMe: Samsung bringt…

Frage am Rand: Temperaturentwicklung und Lötstellen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage am Rand: Temperaturentwicklung und Lötstellen?

    Autor: motzerator 07.06.16 - 15:16

    Was mir gerade so durch den Kopf geht:

    So eine SSD im M.2 Format kann sich ja ganz ordentlich aufheizen, ich las da mal was von bis zu 80° (Celsius).

    Ob das auf Dauer so gut ist für die Lötstellen oder hat man das heute gut im Griff?

  2. Re: Frage am Rand: Temperaturentwicklung und Lötstellen?

    Autor: SchmuseTigger 08.06.16 - 09:02

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mir gerade so durch den Kopf geht:
    >
    > So eine SSD im M.2 Format kann sich ja ganz ordentlich aufheizen, ich las
    > da mal was von bis zu 80° (Celsius).
    >
    > Ob das auf Dauer so gut ist für die Lötstellen oder hat man das heute gut
    > im Griff?

    Die drosseln sich automatisch wenn sie zu heiß werden.

    Und heiß werden heißt ja sowas wie 90 Sec voll lesen. Das heiß 90 sec mit 1.500 MB/s was.. äh.. also klar du kannst das ins RAM schaufeln, aber sonst? Wo willst du mit den Daten im Ultrabook / Tablet hin?

    Also ist extrem unwahrscheinlich das man das überhaupt hin kriegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 31,99€
  2. 139,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  4. 104,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    1. ARM Flexible Access: Wissenschaftler können ARMs IP kostenlos nutzen
      ARM Flexible Access
      Wissenschaftler können ARMs IP kostenlos nutzen

      Die Konkurrenz durch RISC-V zeigt Wirkung: ARM öffnet seinen ARM Flexible Access für Universitäten, was bedeutet, dass Forscher kostenlos Zugriff auf unter anderem CPU- und Grafikkerne der Briten haben.

    2. Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
      Programmiersprache
      Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

      Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.

    3. MSVC: Microsoft legt Standardbibliothek für C++ offen
      MSVC
      Microsoft legt Standardbibliothek für C++ offen

      Die Implementierung der C++-Standardbibliothek von Microsoft ist nun als Open Source verfügbar. Dank der Lizenz ist eine Kooperation mit dem LLVM-Projekt möglich.


    1. 14:13

    2. 14:00

    3. 13:54

    4. 13:39

    5. 13:15

    6. 13:03

    7. 12:42

    8. 12:28