1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polar vs. Fitbit: Duell der…

Die Matratze machts!

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Matratze machts!

    Autor: Iceagezero 22.08.17 - 14:45

    Bin mit meiner eight-matratze wirklich zufrieden. Sie misst genauer wie jedes Band das ich getestet habe, und heizt das Bett schon für mich auch bevor ich Zuhause bin ;)) Endlich genaue Quantifizierung dank bewährter Krankenhaus Technik.

  2. Re: Die Matratze machts!

    Autor: derdiedas 22.08.17 - 14:57

    Dem widerspreche ich mal da es nur das wiedergeben von Matratzenwerbung ist. Wie als Spezies können überall schlafen selbst auf nacktem Fels und auch bei Lärm - alles nur eine Gewohnheitssache. Sprich der Schlafqualität hängt nur von der Gewöhnung an einer Schlafumgebung ab. Was ungesund ist (und das gilt auch für eine Matratze im 5 Stelligen Eurobereich) ist das wir immer an der gleichen Stelle schlafen. Denn wir werden selbst bei einem Krankenhausbett für Bettlägerige irgendwann degenerative Knochen, Sehen und Muskeleffekte haben - denn für das immer an der gleichen Stelle schlafen sind wir evolutionär nicht ausgelegt.

    Genauso wenig wie wir die immer gleiche Kost vertragen, vertragen wir das schlafen im gleichen Bett. Und man kann viele Beschwerden einfach wegbekommen wenn man 1-2 mal die Woche einfach statt im Bett sich einen anderen Schlafplatz sucht (Sofa, Bett der Nachbarin - was weiss ich ;-)

    Gruß ddd

  3. Re: Die Matratze machts!

    Autor: Magroll 22.08.17 - 16:26

    Jede Matratze wird vom Tag 1 an dem Du Sie benutzt nur schlechter.
    Nimm ein Wasserbett und Du hast 10 Jahre lang das gleiche Liegegefühl! Wasser gibt nicht nach und alle halbes Jahr mal 0,5L nachfüllen (aufgrund von Diffusion) ist auch kein Problem. Und bei Deiner komischen Heizmatte fallen die Kosten fürs heizen des Wasserbettes im Vergleich ja auch noch fast weg! Warum man sich heutzutage noch Matratzen antut und dafür womöglich auch noch vierstellige Summen bezahlt, erschließt sich mir nicht.

    Für mich sind Matratzen nur milbenverseuchter, durchgeschwitzter Sondermüll.

    Aber jedem das seine...

  4. Re: Die Matratze machts!

    Autor: Keridalspidialose 22.08.17 - 16:28

    Wenn ich schlafe, schlafe ich gut auf meiner ALDI 99 EUR Matratze.

    ___________________________________________________________

  5. Re: Die Matratze machts!

    Autor: TC 22.08.17 - 16:39

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich schlafe, schlafe ich gut auf meiner ALDI 99 EUR Matratze.

    Die beste jemals getestete Matratze kostet 199¤, weiß man doch!

  6. Re: Die Matratze machts!

    Autor: ElMario 22.08.17 - 19:47

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keridalspidialose schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich schlafe, schlafe ich gut auf meiner ALDI 99 EUR Matratze.
    >
    > Die beste jemals getestete Matratze kostet 199¤, weiß man doch!

    Herrlich :D

  7. Re: Die Matratze machts!

    Autor: motzerator 22.08.17 - 23:32

    Magroll schrieb:
    ---------------------------
    > Nimm ein Wasserbett und Du hast 10 Jahre lang das gleiche Liegegefühl!

    Ich bin ja mal neugierig, wie das Liege-Gefühl eines Wasserbettes ist, nachdem mein Kater mal seine Krallen daran gewetzt hat :D

  8. Re: Die Matratze machts!

    Autor: RoyDigerhund 23.08.17 - 00:36

    Ich schlafe seit ein paar Jahren den Großteil der Nacht im sitzen und habe in meinem Leben noch nie besser geschlafen.
    Schlafqualität hat wenig mit der Position zu tun in der man schläft.

  9. Re: Die Matratze machts!

    Autor: NaruHina 23.08.17 - 07:29

    Ichag Hängematten lieber, vor allem im Sommer, kann man aber auch in kalten Jahreszeiten nutzen...

  10. Re: Die Matratze machts!

    Autor: Peter Brülls 23.08.17 - 07:33

    Magroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jede Matratze wird vom Tag 1 an dem Du Sie benutzt nur schlechter.
    > Nimm ein Wasserbet […]
    > Warum man sich heutzutage noch Matratzen antut…

    Weil Wasserbetten ein widerliches Liegegefühl haben und entweder zu warm oder zu kalt sind.

  11. Re: Die Matratze machts!

    Autor: Magroll 23.08.17 - 10:13

    Dann kennst Du Wasserbetten nicht...
    Ich selbst habe zwar ein zu 100% unberuhigtes, also Wasser pur, dass das nicht jedem gefällt kann ich aber nachvollziehen. Meine Frau hat ein zu 50% beruhigtes Wasserbett, da merkt man den Unterschied zu einer normalen Matratze kaum noch, was das Wellengefühl angeht. Über die Wassermenge kann man das persönliche Liegegefühl gut anpassen. Zudem kann man die Temperatur einstellen wie man es mag. Ich hab's im Sommer 1-2 Grad kälter als im Winter. Einziges wirkliches Contraargument sind für mich die Kosten, wenn man auf 99¤ Matratzen steht...

  12. Re: Die Matratze machts!

    Autor: Peter Brülls 23.08.17 - 12:00

    Magroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kennst Du Wasserbetten nicht...

    Doch, ich kenne Wasserbetten. Ich weiß auch wie Bier schmeckt und dass es mir nicht schmeckt, habe Fußball gesehen und finde ihn immer noch langweilig finde (*) und war bei Kohlfahrten und mag sie immer noch nicht.

    Woher kommt eigentlich dieser absurde Drang, jedem sein Pläsierchen aufschwatzen zu wollen? Ist es wirklich so schwierig sich vorzustellen, dass andere Leute nicht genauso ticken wie man selbst?

    Ich habe auf mehreren von den Dingern gelegen und auch geschlafen. Da stehe ich doch lieber auf, lege die Decke auf dem Boden und schlafe dort weiter.


    *) mit einer Ausnahme, habe mal ein Spiel Deutschland/ Frankreidh gesehen. Das fand ich tatsächlich spannend. Muss so 1982 gewesen sein, bei der nächsten WM wohnten wir woanders.

  13. Re: Die Matratze machts!

    Autor: bazoom 23.08.17 - 13:57

    Warum so empflindlich?

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Wasserbetten ein widerliches Liegegefühl haben und entweder zu warm
    > oder zu kalt sind.

    Woher weißt du denn so genau was für ein Liegegefühl ich in meinem Bett habe?

  14. Re: Die Matratze machts!

    Autor: Bassa 28.08.17 - 14:15

    Wenn Dein Kater nicht gerade ein Säbelzahntiger ist, dann wird sich das nicht ändern.
    In irgend einer Fernsehsendung haben sie mal versucht, ein Wasserbett kaputt zu machen. Werkzeuge, Cheerleadertänze, Frauen in Stöckelschuhen, Auto drauffahren, ein Elefant... das Wasserbett ist erst kaputt gegangen, als sie ein Auto aus 10m Höhe haben drauf fallen lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, St. Ingbert, Pilsen (Tschechien)
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  2. 17,99€
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme