1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preise für iPads: Apples…
  6. Thema

iPad ist obsolet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Für mich ist das iPad auch obsolet

    Autor: Treadmill 10.05.10 - 00:50

    "1984? Blame your government!" heisst das ;D

  2. Re: Für mich ist das iPad auch obsolet

    Autor: Treadmill 10.05.10 - 00:52

    Brauchst du zu deinen Ergüssen noch eine Klatsche? Ja, du bist doch der Klatscher, nicht wahr? Bedenklich, was für gewalttätige Namen du dir immer wählst.

  3. Re: Für mich ist das iPad auch obsolet

    Autor: TreadmillDisassembler 10.05.10 - 01:00

    Gähn

  4. Re: iPad ist obsolet

    Autor: mac in bush 10.05.10 - 09:46

    > Ab gesehen davon hält nen iPad Akku länger als nen Netbook Akku (die meisten).

    Klar, das Ding ist noch nicht lange draußen und du weißt schon wie lange ein iPad-Akku hält. Typisch Apple-Fanboy... Oder -Girl...

  5. Re: iPad ist obsolet

    Autor: cuntholz 10.05.10 - 09:56

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ab gesehen davon hält nen iPad Akku länger als nen Netbook Akku (die
    > meisten).
    >
    > Klar, das Ding ist noch nicht lange draußen und du weißt schon wie lange
    > ein iPad-Akku hält. Typisch Apple-Fanboy... Oder -Girl...

    Naja, den Erfahrungsberichten verschiedener Quellen zufolge sind die angegebenen 10 Stunden locker möglich. Vermutlich hat er sich darauf bezogen.

  6. Re: iPad ist obsolet

    Autor: YolessnoAccount 10.05.10 - 11:12

    Man hätte ja durchaus mit dir diskutieren können, den es fing ganz ok an. Aber wieso müsst ihr immer alles gleich kaputt machen, mit euren Beleidigungen und dann noch die oberflächliche Bemerkung über die Kleidung... Doch nur kleingeistig?

  7. Re: iPad ist obsolet

    Autor: YolessnoAccount 10.05.10 - 11:16

    blackwater schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Michael Kinderschnitzler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Immer die gleiche Leier. Deine garnicht mal so schlechten Argumente
    > lassen
    > > sich widerlegen: Multitasking gibt's mit OS 4, Überhitzungsproblem wird
    > > durch OS-Update behoben, wie Apple das bei MacBooks bereits vorgemacht
    > hat,
    >
    > und läuft 0s4 schon auf den ipads ? Wo denn ? Und was kostet das Update ?
    > Wann kommt es ?

    Kommt im Sommer und ist fürs iPad kostenlos! Ist schon länger angekündigt, aber dazu muss man intelligent genug sein und die Suche betätigen...

    >
    > > der eingebaute Akku spielt schon bei den MacBooks und iPhones keinerlei
    > > Rolle, selbst das WeTab hat einen fest eingebauten, und schnell Tippen
    > darf
    > > jeder, der eine Tastatur anschließt.
    >
    > die du natürlich immer unterm Arm dabei hast. Da lob ich mir doch mein
    > Netbook.

    Nun, beim iPad kann ich mir aussuchen, ob ich sie mitnehme, Beim Netbook muss ich sie immer mitnehmen...

    >
    > >
    > > Deine Disqualufikation erarbeitest du dir aber durch das sinnlose
    > > Zurschaustellen deiner persönlichen und irrelevanten Meinung.
    >
    > Google mal Disqualifikation. So wird das nichts mit Deinem Apple Praktikum
    > wenn Du sogar zu dumm bist zum schreiben. Allerdings als Apple Kunde
    > würdest Du genau richtig sein, hättest Du eine Arbeit und ein solides
    > Einkommen. Mittellose Harzies sind nicht so das Publikum was sich Jobs
    > wünscht.

    Oh ja, rumreiten auf einem Vertipper ist ganz grossartig. Zeigt wie reif du bist...

  8. Re: iPad ist obsolet

    Autor: Paule 10.05.10 - 11:34

    cuntholz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Naja, den Erfahrungsberichten verschiedener Quellen zufolge sind die
    > angegebenen 10 Stunden locker möglich. Vermutlich hat er sich darauf
    > bezogen.

    Da ist sogar von 10h permanent Video schauen die Rede. Bei normaler Nutzung hält es deutlich länger.

  9. Re: iPad ist obsolet

    Autor: hollaaaaa 10.05.10 - 12:00

    Ihre elendigen Würste: Multitasking geht beim iPhone OS seit Version 1.0

    Ansonsten wäre ein Laden der Webseite und gleichzeitiges Abspielen von Musik, während gerade eine Mail empfangen wird nicht möglich. Der Grad des Multitaskings ist zwar bis Version 4 einegschränkt (und auch dort nicht im Sinne von Desktopanwendern - na huch, so ein Telefon Schrägstrich Mobile Internet Device ist ja gar kein Desktop).

  10. Re: iPad ist obsolet

    Autor: Treadmill 10.05.10 - 17:00

    Ihre elendigen Würste? Schlechte Wurstfachverkäuferin?

    Ausserdem bezog ich mich mit dem Satz "Was, Apple patcht die Sonne dunkler?" auf das Überhitzungsproblem, aber sowas überliest man mit der rosa Brille gerne *g*

  11. Re: iPad ist obsolet

    Autor: QDOS 11.05.10 - 18:48

    Popkorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich denke schon, dass mit ordentlicher hardware und einem ordentlichen OS
    > neue kundensegmente zu erschließen wären.
    Und ich denke, dass man nach einem 800% Anstieg an Verkäufen im Vorjahr damit rechnen kann, dass es im darauffolgenden Jahr weniger sind. Diese Schnappsidee vom ewigen Wachstum konnten sich echt nur Marketingfutzis ausdenken...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)
  2. ab 2.399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12