1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preise für iPads: Apples…

Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: samy123 08.05.10 - 14:43

    Wirklich nicht vermeidbar?? Mit dem enstprechenen etw. teueren Material, hätte man das bestimmt geschafft...

  2. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: mercy 08.05.10 - 14:54

    …ja nennt sich Handseife ;-)
    SCNR

    Zum iPod, Schnöselspielzeug aber hübsch, sowas kauf ich mir auch in einem Jahr bei Aldi um unter 100 € ;-)

  3. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: MacUser 08.05.10 - 15:01

    die dinger haben wenigstens eine fettabweisende schicht auf dem glas, so dass man die abdrücke sehr leicht wieder wegbekommt.

    ist wirklich kein problem, mein iphone hat das auch. lässt sich wesentlich leichter putzen als das erste iphone (das diese schicht noch nicht hatte).

  4. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: ipadnelassma 08.05.10 - 16:26

    Ich weiß wie man das verhindern kann! Einfach nicht kaufen diesen sinnlosen und überteuerten Müll mit all seinen Einschränkungen! Lieber auf Android-Geräte setzen! Die haben ein offenes Betriebssystem, bessere Hardware und werden nicht von einem kontrollsüchtigen Wahnsinnigen verkauft...

  5. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: MacUser 08.05.10 - 16:32

    > werden nicht von einem kontrollsüchtigen Wahnsinnigen verkauft...

    Ach nein? Willst Du mir jetzt erzählen, Google sei eine soziale Einrichtung?

  6. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: Replay 08.05.10 - 18:06

    Nun, ich weiß ja nun nicht, ob Google oder Apple besser ist...

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: xlr 08.05.10 - 18:21

    Offene Betriebssysteme verhindern Fingerabdrücke auf dem Display?

  8. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: Stift 08.05.10 - 19:10

    Stift FTW KWT LOL

  9. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: lemetre 08.05.10 - 20:05

    ich schon! :)

  10. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: Fingerdruck 09.05.10 - 23:44

    Hm, ein Gerät, welches mit dem Finger bedient wird, zeigt Fingerabdrücke??

    Ist bestimmt ein Garantiefall...

    Computertastaturen werden auch immer schmutzig mit der Zeit, wie unästhetisch...

    Gleich mal jemand verklagen gehen...

  11. Re: Nicht ästhetisch, aber unvermeidbar: Fingerabdrücke????

    Autor: rahmen und so 10.05.10 - 00:27

    Die Frage ist aber, ob man den lackglänzenden Rahmen nicht durch ein mattes Plastik hätte ersetzen könnte.

    Mein iphone lässt sich gut reinigen. Das kann ich bestätigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  4. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12