1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preisrutsch: Apples iPad der…

Interessant...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant...

    Autor: ChrisK 03.03.11 - 11:14

    ... wie ruhig es um die Trolle geworden ist, die immer behauptet haben, die überteuert und schlecht Apple ist. Vermutlich sind sie gerade alle auf'm Weg zum Saturn, um sich ein iPad zu kaufen. ;)

  2. Re: Interessant...

    Autor: Neko-chan 03.03.11 - 11:18

    Vielleicht interessierts einfach keinen mehr... oder die Registrierung hat die Trolle abgeschreckt.

  3. Re: Interessant...

    Autor: Neuschwabenland 03.03.11 - 11:26

    Für das gleiche Geld bekomme ich das Archos 101, welches alle Funktionen des IPads hat und zusätzlich noch mit USB, HDMI, Micro SDHC Slot, Frontkamera, 480g Gewicht, uvm. aufwarten kann. Einzig das Display hat einen etwas eingeschränkteren Betrachtungswinkel als das iPad, jedoch ist das für mich kein Argument gegen das Archos 101.

  4. Re: Interessant...

    Autor: Der_fromme_Blork 03.03.11 - 11:30

    ChrisK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wie ruhig es um die Trolle geworden ist, die immer behauptet haben, die
    > überteuert und schlecht Apple ist. Vermutlich sind sie gerade alle auf'm
    > Weg zum Saturn, um sich ein iPad zu kaufen. ;)


    Es ist noch zu teuer. 150 Wäre ein angemessener Preis, Dann hätte Apple sicher noch 200% Marge.

  5. Re: Interessant...

    Autor: werauchimmer 03.03.11 - 11:30

    Naja, von der Bedienbarkeit liegen zwischen iPad und Archos 101 schon noch Welten. Zumindest mit Android 2.1 läuft dass Ding alles andere als flüssig.

  6. Re: Interessant...

    Autor: GourmetZocker 03.03.11 - 11:32

    Auf dem Archos laufen aber keine Apps auf dem AppStore.

  7. Re: Interessant...

    Autor: Neuschwabenland 03.03.11 - 11:32

    werauchimmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, von der Bedienbarkeit liegen zwischen iPad und Archos 101 schon noch
    > Welten. Zumindest mit Android 2.1 läuft dass Ding alles andere als flüssig.


    Teste es mal mit der aktuellen Firmware. Die verwendet Android 2.2 und läuft extrem flüssig. Vor allem die letzten zwei Updates haben die Geschwindigkeit sehr stark erhöht.

    http://update.archos.com/8/gen8/changes_firmware_archos_android_gen8.htm

  8. Re: Interessant...

    Autor: Replay 03.03.11 - 11:33

    Batterielaufzeit? Was hilft ein Tablett, wenn man alle naselang eine Steckdose braucht?

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: Interessant...

    Autor: Neuschwabenland 03.03.11 - 11:35

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Batterielaufzeit? Was hilft ein Tablett, wenn man alle naselang eine
    > Steckdose braucht?

    Archos 101 - eigene Erfahrungswerte

    Video ca. 6 Stunden
    Internet WLAN ca. 6 Stunden
    PDF's lesen ca. 11 Stunden
    MP3's hören ca. 22 Stunden

  10. Re: Interessant...

    Autor: ChrisK 03.03.11 - 11:35

    http://www.isuppli.com/Teardowns/News/Pages/Mid-RangeiPadtoGenerateMaximumProfitsforApple,iSuppliEstimates.aspx

    ... und da sind keine Ausgaben für Entwicklung miteingerechnet.

  11. Re: Interessant...

    Autor: samy 03.03.11 - 11:42

    ChrisK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wie ruhig es um die Trolle geworden ist, die immer behauptet haben, die
    > überteuert und schlecht Apple ist. Vermutlich sind sie gerade alle auf'm
    > Weg zum Saturn, um sich ein iPad zu kaufen. ;)

    Die haben sich alle ein Android gekauft.. kann einfach mehr ;-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  12. Re: Interessant...

    Autor: Hauptauge 03.03.11 - 11:51

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wie ruhig es um die Trolle geworden ist, die immer behauptet haben,
    > die
    > > überteuert und schlecht Apple ist. Vermutlich sind sie gerade alle auf'm
    > > Weg zum Saturn, um sich ein iPad zu kaufen. ;)
    >
    > Die haben sich alle ein Android gekauft.. kann einfach mehr ;-)

    "Ein Android"? Du meinst ein Tablett diverser Hersteller, das mehr oder minder funktional ist, und auf dem irgendeine Android Version läuft?

    Je nach Hersteller und/oder Android Version könnte man dann in einem weiteren Schritt definieren, was "es" mehr kann...

  13. Re: Interessant...

    Autor: Replay 03.03.11 - 11:57

    iPad - eigene Erfahrungswerte

    - Surfen per WLAN etwa 11 bis 12 Stunden
    - Lesen von EPUB und PDF etwa 15 bis 20 Stunden
    - Filme und Musik: keine Erfahrung

    Es ist nicht mein Gerät, sondern das iPad meines Vaters (32 GB, WLAN und 3G). Ich habe es mir mal ausgeliehen, um es eben zu testen. Gerade was die Batterie angeht, hat mich das Ding mehr als überrascht. Es übertrifft die angegebenen Laufzeiten sogar. Die Bildschirmhelligkeit hatte ich auf ⅓, was vollkommen reicht.

    Bisher war mir das iPad zu teuer, da ich es lediglich zum Lesen von Fachliteratur und hier und da „Sofasurfen“ verwenden würde. Aber für 380 Euro (3G brauche ich bei einem solchen Ding nicht und 16 GB würden für die sich oft aktualisierende Fachliteratur auch reichen), wäre es durchaus eine Überlegung wert.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  14. Re: Interessant...

    Autor: Der_fromme_Blork 03.03.11 - 12:00

    ChrisK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.isuppli.com
    >
    > ... und da sind keine Ausgaben für Entwicklung miteingerechnet.


    Welche Entwicklung? Das machen doch die App-Programmierer. Oder willst du mir weis machen dass das Darstellen von Icons lange dauert?

    Die Tabelle ist 1 Jahr alt.

  15. Re: Interessant...

    Autor: ChrisK 03.03.11 - 12:01

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPad - eigene Erfahrungswerte
    >
    > - Surfen per WLAN etwa 11 bis 12 Stunden
    > - Lesen von EPUB und PDF etwa 15 bis 20 Stunden
    > - Filme und Musik: keine Erfahrung
    >
    > Es ist nicht mein Gerät, sondern das iPad meines Vaters (32 GB, WLAN und
    > 3G). Ich habe es mir mal ausgeliehen, um es eben zu testen. Gerade was die
    > Batterie angeht, hat mich das Ding mehr als überrascht. Es übertrifft die
    > angegebenen Laufzeiten sogar. Die Bildschirmhelligkeit hatte ich auf
    > ⅓, was vollkommen reicht.
    >
    > Bisher war mir das iPad zu teuer, da ich es lediglich zum Lesen von
    > Fachliteratur und hier und da „Sofasurfen“ verwenden würde. Aber für 380
    > Euro (3G brauche ich bei einem solchen Ding nicht und 16 GB würden für die
    > sich oft aktualisierende Fachliteratur auch reichen), wäre es durchaus eine
    > Überlegung wert.


    Danke, genau das hab ich hören wollen. ;)

  16. Re: Interessant...

    Autor: ChrisK 03.03.11 - 12:03

    Der_fromme_Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.isuppli.com
    > >
    > > ... und da sind keine Ausgaben für Entwicklung miteingerechnet.
    >
    > Welche Entwicklung? Das machen doch die App-Programmierer. Oder willst du
    > mir weis machen dass das Darstellen von Icons lange dauert?
    >
    > Die Tabelle ist 1 Jahr alt.

    Ah, stimmt. Hab vergessen, dass die Technik von Aliens direkt an Steve Jobs übergeben wurden... Ist keine Schule?

  17. Re: Interessant...

    Autor: Netspy 03.03.11 - 12:37

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > … kann einfach mehr ;-)

    Nur Updates kann es nicht, da die Hersteller das nicht anbieten.

  18. Re: Interessant...

    Autor: Neuschwabenland 03.03.11 - 12:41

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > samy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > … kann einfach mehr ;-)
    >
    > Nur Updates kann es nicht, da die Hersteller das nicht anbieten.


    Also bei Archos kann ich mich mit neun Updates nicht beklagen:
    http://update.archos.com/8/gen8/changes_firmware_archos_android_gen8.htm

  19. Re: Interessant...

    Autor: fof 03.03.11 - 12:44

    Neuschwabenland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für das gleiche Geld bekomme ich das Archos 101, welches alle Funktionen
    > des IPads hat und zusätzlich noch mit USB, HDMI, Micro SDHC Slot,
    > Frontkamera, 480g Gewicht, uvm. aufwarten kann. Einzig das Display hat
    > einen etwas eingeschränkteren Betrachtungswinkel als das iPad, jedoch ist
    > das für mich kein Argument gegen das Archos 101.


    FULL ACK!

    ich hab ein 101 und gebe es nicht mehr her... und vor allem nicht für ein iPad, auch nicht, wenn dies nun billiger ist. Das Archos ist ja eh immer noch fast 100 Euro billiger

    137694183752 mal bearbeitet, zuletzt am 01.01.3079 um 13:13 durch Gott

  20. Re: Interessant...

    Autor: Netspy 03.03.11 - 12:45

    Ich kann da kein Update für das vor 3 Monaten erschienen Gingerbread finden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin
  2. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Sicherheitslücke: Wenn das Youtube-Tutorial die Cloud-Zugangsdaten leakt
Sicherheitslücke
Wenn das Youtube-Tutorial die Cloud-Zugangsdaten leakt

Sicherheitsforscher haben Hunderte Youtube-Tutorials ausgewertet und immer wieder Zugangsdaten entdeckt - mit diesen konnten sie sich auf AWS einloggen.
Von Moritz Tremmel

  1. Videoportal Youtube will mehr Werbepausen
  2. Streamer Ninja spielt auf Youtube
  3. URL Ein Zeichen mehr und Youtube ist werbefrei

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein